Praktisch Theoretisch

Praktisch Theoretisch ist ein Wissenschaftspodcast, in dem wir Themen und Theorien aus verschiedenen Forschungsdisziplinen beleuchten. Dafür stellen wir praktische Fragen, die wir mit wissenschaftlicher Theorie beantworten möchten. Im Gespräch mit Wissenschaftler*innen sprechen wir über aktuelle Forschungsthemen und gehen unseren Fragen auf den Grund. Unser Podcast ist im Kontext des Sonderforschungsbereichs „Praktiken des Vergleichens“ (SFB 1288) an der Universität Bielefeld entstanden. Deswegen sind auch immer wieder Mitglieder des SFB zu Gast. Darüber erfahrt ihr mehr in unserer Episode #0. Jeden Monat gibt es eine neue Folge. Wir hoffen, ihr habt Spaß beim Hören!

https://www.uni-bielefeld.de/sfb1288/

subscribe
share





episode 1: [Folge #0] Warum Menschen vergleichen und (was) kann man aus der Geschichte lernen?


In einer Art 'Legenden'-Folge von "Praktisch theoretisch" erzählen wir euch erst kurz, was wir mit unserem Podcast vorhaben. Vor allem war aber Angelika Epple, Professorin für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Bielefeld, bei uns zu Gast. Seit 2017 ist sie außerdem Sprecherin des Sonderforschungsbereichs (SFB) "Praktiken des Vergleichens". Mit Angelika Epple spricht Stephan zum einen über die Ziele und Grundüberlegungen des SFB – und darüber, was so ein SFB eigentlich ist und macht. Zum anderen geht es um Angelika Epples eigenes Forschungsprojekt und die Fragen, was Vergleichen mit (Geschichts-)Wissenschaft zu tun hat und ob und was wir eigentlich aus der Geschichte lernen.


share







 2019-04-28  37m