Die Bootschaft - Segeln als Podcast

Segeln ist einfach genial - und genial einfach. Der Podcast "Die Bootschaft" will Lust machen auf die Fortbewegung im nassen Element. Und auf alles, was damit noch verbunden ist: Naturerlebnis, Meteorologie, Navigation, Menschen, Boote. Wenn ich den See seh, brauche ich kein Meer mehr, auf dem Wasser sein ist Lebenhaltung, Meditation und Schule fürs Leben!

https://radiolabor.com

subscribe
share





episode 30: Ein Boot als neue Heimat - Leben auf dem Wasser


Viele von uns haben schon davon geträumt, warum nicht einfach mal die Welt hinter sich lassen und einfach nur noch auf einem Boot leben. Aber wirklich durchziehen tun es nur die wenigsten von uns, zu groß scheint die Hürde zu sein, seine eigenen vier Wände an Land aufzugeben. außer Nicole, die ist toll! Nicole segelt, seit sie Teenie war (erst Ostsee, dann Nordsee, später Hamburger Alster). Seit zehn Jahren ist Sardinien ihre zweite Heimat, und seit 2017 lebt sie auf einem eigenen Boot, einer kleinen 9-Meter-Yacht. Geboren mitten in Schleswig-Holstein macht ihr auch der raue sardische Winter nichts aus, den in ihrer alten Heimat ist Regen erst, wenn die Heringe auf Augenhöhe vorbeischwimmen und Wind, wenn die Schafe keine Locken mehr haben. Die Liebe zur alten Heimat ist geblieben und unendlich. Nicole hat mir erklärt, was man durch das Leben und Wohnen ausschließlich auf einem Boot alles lernen kann, ein sehr interessantes Gespräch mit einem Menschen mit positiver Ausstrahlung das hat wirklich Spaß gemacht. Und natürlich hat Nicole auch noch ein paar Tipps dagelassen, welche Reviere man rund um Sardinien als Segler auf gar keinen Fall verpassen darf! Und wer mehr über sie wissen will, hier entlang bitte: www.pecora-nera.eu www.segelrevier-sardinien.de


share







 2019-11-10  27m