Fritz Haarmann – Der Kannibale von Hannover

Der Vampir, Menschenschlächter, der Kannibale - Die Öffentlichkeit hat ihm viele Namen verpasst: Fritz Haarmann. Mindestens 24 Junge Männer hat der Serienkiller von Hannover umgebracht - getötet im Liebesrausch! Die bestialischen Morde haben die Menschen in ganz Europa in den 1920er Jahren in Atem gehalten. Reporter Niels Kristoph spricht mit Historikern, Haarmann-Experten, Angehörigen von Opfern und Profilern von der Polizei. Wer war dieser Mann, wie konnte es zu diesen abscheulichen Verbrechen überhaupt kommen und warum konnte diese Mordserie nicht schon früher gestoppt werden?

https://www.antenne.com/

subscribe
share





episode 5: #04 Fritz Haarmann - Die Faszination des Bösen


Es werden immer mehr Knochen aus der Leine geholt. Für die Polizei wird klar. Wir haben es hier mit einer Mordserie zu tun. Während Haarmann von der Polizei festgehalten wird, fängt auf der Straße die Gerüchteküche an zu brodeln. War es wirklich Haarmann und hat der Händler wirklich Menschenfleisch verkauft? Die Menschen sind verunsichert. Die Zeitungen entdecken den Fall für sich – so eine Horror-Story lässt einfach gut verkaufen. Die Faszination des Bösen. Euer Kontakt zu uns: podcast@antenne.com


share







 2019-11-21  12m