Depression, Abhängigkeit, Borderline - Der anonyme Talk-Podcast - DABTalkPodcast

Jede Folge ein anderer Gast. Jede Folge eine andere Lebensgeschichte. Die Verläufe wie es zur Erkrankung kam, sind so individuell. Sie sind traurig, beängstigend und manchmal schockierend. Meine Gäste sind betroffene und kennen heute Strategien, die ihnen helfen. Durch Frühsignale, die der Körper ihnen sendet, sind sie in der Lage diese zu interpretieren. Sie bewerten diese und steuern im Ernstfall dagegen an. Sie kennen Methodiken, wie sie heute mit der Krankheit leben können. Zuhörer können sich mit dem Talk-Gast identifizieren. Sie können Parallelen ziehen und sich diese selbst zu Nutze machen. Somit können sie ihre eigene Vergangenheit und die heutige Gegenwart besser reflektieren. Entwicklung. "Point of No Return". Neuausrichtung. Direkte Fragen, direkte Antworten.

https://dabtalkpodcast.de

subscribe
share





episode 6: #6 Depressionen, Panikstörung, Borderline und mehr... - Sophie 21, München


Sophie (21) aus der Nähe von München, fehlte schon in ihrer frühen Kindheit, die Aufmerksamkeit ihrer selbstständigen Mutter. Von der 1. bis zur 9. Klasse, wurde sie regelmäßig mit Mobbing konfrontiert. Auch im frühen Erwachsenenalter fehlte es ihr an Selbstbewusstsein, machte sich um alle Dinge viel zu viele Gedanken und wollte nur selten die Wohnung verlassen. Sophie hat sich erst vor ein paar Monaten den Rat professioneller Hilfe gesucht. Im Laufe der Jahre hat sich einiges an Diagnosen bei ihr angehäuft. So lauten ihre erst seit Kurzem bekannt gewordenen Diagnosen: Generalisierte Angststörung, Panikstörung, ängstlich vermeidende Persönlichkeitsstörung, Borderline, Posttraumatische Belastungsstörung sowie schwere depressive Episoden.


share







 2019-12-25  1h2m