Die Psychotanten

Wir sind Anke (Psychologische Psychotherapeutin) und Dominique (Autorin und Mental Health Advocate). Mit unserem Podcast wollen wir die Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen voranbringen und sprechen deshalb offen und schamlos darüber. Außerdem räumen wir mit Vorurteilen auf, setzen uns präventiv ein, erklären was Diagnose wie zum Beispiel eine Depression, Essstörung oder Borderline ist und wie Therapie so abläuft. Dabei kommt der Humor bei uns nicht zu kurz.

https://die-psychotanten.podigee.io

subscribe
share





episode 52: Humor und Mental Health


Ist Lachen die beste Medizin? Humor und Mental Health Ist Lachen die beste Medizin?

Heute wird es ein bisschen lustig, denn wir finden, dass Spaß in der Therapie und im Podcast sowieso nicht fehlen darf. Allerdings ist uns aufgefallen, dass es kaum Witze über Diagnosen, wenn dann nur über Therapie im Allgemeinen oder Therapeuten im Besonderen gibt.

In der heutigen Folge erfahrt ihr:

  • Weshalb es besonders über stigmatisierte Themen wenige Witze gibt
  • Welche Bedeutung Humor in der Therapie hat
  • Wieso Lachen entlastet
  • Worauf man als Therapeut beim Einsatz von Humor achten sollte
  • Wieso ein Witz und Sarkasmus auch verbinden können
  • Warum Humor auch eine Vermeidungsstrategie sein kann und
  • Dominique liest ein wenig aus dem Buch von Tobi Katze vor #werbung.

Für Themenwünsche und Verbesserungsvorschläge sind wir selbstverständlich offen und dankbar. Worüber sollen wir unbedingt mal sprechen?

Es wäre genial, wenn ihr uns auch Feedback in Form einer Bewertung bei iTunes gebt. Es geht uns dabei nicht um Lobeshymnen, sondern darum, dass der Podcast von vielen angehört wird.

Habt einen tollen Tag, eure Psychotanten

E-Mail: diepsychotanten@web.de

Anke Glaßmeyer – https://www.ankeglassmeyer.de - Instagram: DiePsychotherapeutin

Dominique de Marné – https://www.mentalhealthcrowd.de - Instagram: mentalhealthcrowd

Buch: Warum normal sein gar nicht so normal ist – und warum reden hilft


share







 2020-01-29  21m