Gestern Heute Übermorgen

Der Talk über Star Trek Picard

https://compendion.net/gesternheuteuebermorgen

subscribe
share





episode 16: Gedenken (PIC 1x01) (Remembrance) [transcript]


The Journey of our Legend is far from over!Endlich ist Star Trek: Picard gestartet! Wir konnten nach unserem Besuch auf der Premiere in Berlin die erste Folge noch einmal anschauen und genauer belichten. Wir raten DRINGEND dazu die Folge zuerst zu sehen, denn wir haben sie genauestens besprochen und hierbei ließen sich Spoiler natürlich nicht vermeiden. Trek: Picard bei Amazon Prime Video Wenn ihr also vorbereitet seit, dann folgt uns auf die USS Enterprise NCC 1701-D und genießt ein Pokerspiel im Zehn Vorne. Jean-Luc Picard im 'Zehn Vorne' auf der USS Enterprise NCC 1701-D. Kommt mit uns auf das Chateau Picard, trefft Nummer Eins und einen nicht ganz so ruhigen… GHU016 Gedenken (PIC 1x01) (Remembrance) weiterlesen


share







 2020-01-25  2h38m
 
 
00:12  Nils
Und herzlich willkommen zu unserer kleinen star trek picard talkrunde heute mal wieder zusammen bei ahnen hamburg getroffen und auch diesen guten aussehenden netten mann will ich als erstes vorstellen hallo anne.
00:26  Arne
Hallo nils schön dass ihr alle hier seid das macht mir immer richtig spaß hier mit euch zusammen aufzunehmen hallo frank.
00:33  Frank
Hallo na wie geht's euch gut sehr gut.
00:35  Arne
Wir können uns angucken das ist total geil.
00:38  Nils
Es ist schön wieder haben wir's geschafft.
00:39  Frank
Können können wir uns eigentlich auch sehen.
00:42  Nils
Nein nein.
00:43  Arne
Live jedenfalls aber real life also wenn ihr das sehen könnt dann könnt ihr das sehen.
00:50  Nils
Aber die meisten werden uns ja so wie gewohnt auch hören hoffe ich.
00:53  Arne
Richtig außerdem wenn ihr uns seht dann klingen wir anders als wenn ihr uns hört weil wir haben nämlich hier so ansteck mikrofone und die sind aber nicht an die kamera angepinselt deswegen alles anders wenn ihr uns seht als wenn ihr uns hört verrückt ne.
01:08  Nils
Aber nichtsdestotrotz ist das meiste ja irgendwie auch gleich denn wir wollen über startup.
01:14  Frank
Lass uns das am besten.
01:15  Arne
Oh okay.
01:16  Nils
Okay bis zum falschen falscher film oder was geht gegenüber ja.
01:20  Frank
Ich bin am falschen set gegenüber gegenüber ist sammelt noch eine stunde über sound und kamera.
01:27  Arne
Ich hatte mich jetzt auf dumbo eigentlich.
01:30  Nils
Wo das wort auch ein tim burton film das könnte ja letzte woche premiere star trek pkw in berlin.
01:39  Arne
Ach ja ja genau.
01:40  Nils
Ja genau da war was ne wie habt ihr die woche danach verbracht.
01:44  Arne
Erheblich gelassener als die woche davor muss ich sagen.
01:50  Nils
Ich bin tatsächlich so ein bisschen genervt,
01:52
wir haben ja dieses jahr ich bin so ein mensch ich verliere gerne dinge und wir haben ja diesen coolen pin bekommen ich versuche den irgendwie noch.
02:01  Frank
Auto hast aber noch oder.
02:02  Nils
Ich trampe jetzt nur noch,
02:07
ich versuche den pin nochmal zu kaufen und das ist echt ganz schön krass für geld die leute die da waren in diesem pin verkaufen.
02:13  Frank
So
02:13  Nils
Ja genau den land den kunden also ich habe ihn ja auch hier dran aber ich habe angst dass ich mein verliere aber ich möchte ihnen auch nicht irgendwo einfach reinpacken sondern ich möchte ihnen die aufzutragen weil ich ihn teufel,
02:21
aber eigentlich möchte ich gar nicht so viel darüber sprech.
02:24  Frank
Wie viel wird er verkauft wenn man so.
02:25  Nils
Ich glaube das günstigste zwanzig euro aber das war so ganz ganz am anfang aber es sind auch schon welche achtzig und mehr weggehen das ist schon,
02:34
also wer möchte kann das echt gut verkaufen ich würd's nicht machen ich mag's aber wir wollen jetzt diejenigen die nicht da waren nicht zu viel ärgern denke ich.
02:43  Arne
Hey pass auf,
02:46
ja so sehen wir haben jetzt die ersten drei folgen gesehen aber von dem tag an jetzt wo die erste folge erschienen ist bis wir was neues sehen ist noch drei wochen hin und ich das ist so schlimm ihr könnt euch nicht vorstellen.
02:59  Nils
Weißt du was jetzt unsere hörer denken an halt die fresse wir haben gerade die erste will halt die schnauze was soll denn das ihr habt echt luxusproblem.
03:07  Frank
Ich könnte es auch gut luxusproblem ich kann's auch gut nachvollziehen aber mir geht's halt genauso und ich glaube es würde jedem von euch auszugehen insofern whatever.
03:15  Arne
Aber ich meine das ist schon krass dieser cliffhänger mit dem gang ins dann am ende der dritten folge.
03:21  Nils
Also ich fand's einfach nur schwachsinnig dass george auf oh entschuldigung.
03:25  Frank
Entschuldigung ja naja also ich meine die universen war noch vorher getrennt ja jetzt diese komische verschränkung der traumzeit und dann naja okay war das ist unsinn nein ja okay.
03:33  Arne
Alles quatsch diese episode wir müssen das natürlich vorneweg sagen beinhaltet ausschließlich spoiler zur ersten folge von pkw und nichts über folge zweiunddreißig genau das wäre unfair.
03:47  Nils
Wir werden spoilern ganz klar wir werden wie auch die genau zur folge einst wir werden genauso vorgehen wie die letzten fünfzehn folgen die wir glaube ich gemacht haben mit den folgen wir werden,
04:02
ich habe gelesen wir sollen nicht mehr zusammenfassung sagen.
04:05  Arne
Ja wir sollen nicht kurz zusammenfassen sagen also sagen wir wir machen diese ultrakurze sehr knappe zusammenfassung.
04:11  Frank
Nur dreißig minuten dauert.
04:13  Arne
Moment moment lass mich elaborieren die sehr knappe zusammenfassung bedeutet im vergleich zur folgen länge ist sie sehr knapp kürzer.
04:21  Frank
Na gut.
04:22  Nils
Also die story,
04:25
die story werden wir auch mal das heißt wirklich ja es ist alles noch ganz frisch,
04:30
wenn ihr uns jetzt hört ist es der oder ich weiß nicht wann ihr schon aber wir werden diese folge am fünfundzwanzigsten veröffentlichen heute ist der vierundzwanzigste das heißt heute früh um kurz nach zwölf oder kurz nach mitternacht ist die folge erschienen,
04:44
es wird noch nicht ganz so viel zeit da gewesen wo man sie gucken konnte wenn ihr nicht gespoilert werden wollt guckt sie euch erst an wir werden's spoilern aber das kennt ihr auch schon von vorher.
04:53  Arne
Die folgen gibt's natürlich wenn ihr das sowieso bezahlt bei amazon prime.
04:59  Nils
Genau und wenn ihr es nicht bezahlt oder nicht bezahlen wollt kann ich nur empfehlen wartet zehn wochen macht dann den probemonat und dann bin ich das durch da kostet.
05:11  Arne
Genau weil bis es die auf scheibe zu kaufen gibt dauert glaube ich noch eine ganze.
05:14  Nils
Glaube ich auch das glaube ich auch auch irgendwie als download content wo du kaufen kannst bei verschiedenen plattformen ich glaube da wird amazon und auch sie werden die hand da drauf halten,
05:24
gut am anfang ja gut,
05:27
da muss ich mal meinen zur hand nehmen denn ich darf jetzt gleich was erzählen und zwar zur ersten folge der ersten staffel star trek pkw erstausstrahlung war am dreiundzwanzigsten ersten zweitausendundzwanzig
05:39
in amerika auf die folge heißt remember.
05:46
Deutschland und dem rest der welt außer usa und kanada am vierundzwanzigsten ersten zweitausendzwanzig ausgestrahlt weltweit bei amazon prime gedenken,
05:57
und wir wollen einsteigen es beginnt mit einer unheimlich schönen fahrt durch den,
06:02
ich habe keine ahnung wo ich echt schön nebel und dann kommt ein wunderschönes raumschiff auf uns zu es ist die joseph enterprise siebzehn uhr eins delta wir sind teil eines kleinen,
06:16
pokalspiels zwischen und luther commander data,
06:22
es wird so ein bisschen philosophiert warum jean-luc picard da spielen nicht beendet möchte,
06:31
wie viel geld ändern setzen kann oder nicht die enterprise schwenkt in den orbit dessen maß,
06:38
ganz plötzlich explodiert und nicht nur den mars zerstört sondern auch die siebzehn und eins delta,
06:45
beginnt wollte ich sagen nein johnny.
06:49  Arne
Delta ich sage immer.
06:51  Nils
Ich habe irgendwie bei so einem komischen sicherheitsverstoß zwölf jahre gearbeitet und das bei einzelnen haben tatsächlich noch immer das nato alphabet drin ja ich bitte dass ich bin pazifist,
07:01
john glück wacht auf in einem schnuckeligen ländlichen schlafraum wird geweckt von nummer eins,
07:10
seinem hoffentlich geliebten hund eröffnet das fenster guckt hinaus auf die weinreben der atopie,
07:19
und freut sich hoffentlich wir fliegen nach greater boston einer sehr spannenden futuristischen stadt.
07:29
Sind mit einem,
07:31
apartment einer jungen dame die mit ihrem außerirdischen freund ein bisschen wein schnabuliert wir finden heraus dass es sich um das handelt sie würde kein würde gern etwas neues oder ein besseres oder anderes trinken,
07:46
kein wein mehr ihr freund soll mit ihrem vorsintflutlich replika etwas replizieren das tut er natürlich er hat sie lieb plötzlich,
07:55
wer ist das matching erlebt materialisieren drei drei drei schwarz gekleidete,
08:04
wesen in ihrem raum ihr freund wird getötet das wird quer durch den raum geschleudert kriegt irgendwelche,
08:13
neuro im plantation an die schläfen gedrückt hat so eine art brille eine virtuelle vor der nase.
08:23
Drei jungs sprechen eine irdischen sprache sollen in,
08:28
föderation standard fotostation standard beziehungsweise englisch je nachdem welche sprache man guckt sprechen,
08:36
setzen wir einen sack auf den kopf sie wird erst etwas ruhiger und wird dann zu kibbel eins bis sechsundzwanzig sie macht die drei jungs platt aber ganz ganz knallhart superfight moves.
08:50  Arne
Ich habe ja einen river tham gedacht aber gut.
08:52  Nils
Wie können wir nachher drüber sprechen plötzlich nimmt sie die maske wieder ab und ist wieder das junge mädchen total aufgelöst und trauert auch dann noch um ihren freund,
09:04
ich glaube einmal steht sie da noch starr und sieht gedanken.
09:09  Arne
Das kommt in dem moment wo sie über dem trauert da kriegt sie plötzlich so ein anfang.
09:16  Frank
Den.
09:18  Nils
Dann kommt der wie nennt sich das die titel sequenz.
09:24  Arne
Genau der vorsprung also.
09:25  Nils
Ja ich glaube da werden wir nachher ja vorspann hat da sprechen wir glaube ich nachher nochmal gesondert drüber ja genau die szene daraufhin ist wieder,
09:35
auf geht mit nummer eins spazieren spricht mit mit nummer eins ein wenig auf französisch das ist niedlich zu sehen sie kommen nach hause wir werden,
09:48
angestellten bekannten mitbewohnern vorgestellt das sind einmal larissa und japan zwei,
09:59
spielzeuge wesen wir wissen in dem moment noch nicht so ganz.
10:04  Arne
Also wir schauen weil wir die comics gelesen haben.
10:06  Nils
Wenn die comics gelesen hat und wie es sind.
10:09  Arne
Ich würde vorschlagen wir besprechen die comics auch nochmal irgendwann.
10:11  Nils
Müssen wir irgendwann nochmal auf den schirm zu den.
10:12  Arne
Aber es gibt halt den dritten noch nicht deswegen ist es vielleicht noch nicht so sinnvoll aber.
10:14  Nils
Dann warten wir da bestimmt es wurde schon mal angewandt werden machen wir sagen es ist einfach es sind rum und,
10:20
ja es wird so ein bisschen über schlechte schlaf strategie gesprochen dass er aber auch nicht so sehr das problem im schlaf macht sondern im meer mit dem aufwachen ähm,
10:33
und ja ganz offensichtlich erwartet man besuch auf status dann ist es ein großer tag,
10:42
ähm dieser besuch scheint tatsächlich eine reporter crew zu sein es soll gesprochen werden über,
10:51
eine supernova die ganz offensichtlich romulus zerstört hat zehn jahre zuvor,
10:56
noch nie darüber gesprochen also das hatte ich vergessen zu sagen scheint wohl nicht mehr bestandteil der föderation zu sein wie wir es ja auch in den trailern gehört haben er hat sie verlassen warum es nicht ganz klar,
11:11
auf jeden fall scheint er jetzt in der öffentlichkeit darüber sprechen zu wollen,
11:16
die reporterin beginnt auch erstmal so mit ein bisschen belanglosen fragen was ist denn da passiert und sie wollten ja eigentlich da die humulon retten,
11:23
und dann merkt er dass die dass die hormone sage ich schon die gepuderter drin ganz woanders darauf hinaus und mich der grund warum den humulon nicht geholfen worden ist,
11:33
ganz offensichtlich ist es so gewesen dass auf dem mars einige sympathisch einige android.
11:42
Aufstand geprobt haben und die planeten utopia schiffs-werft in die luft gesprengt haben und der maß noch immer am brennen ist john lübeck a ist ganz schön angenervt über diese fragen weil er dachte das gegenteil,
11:57
um diesen traurigen tag wo die,
12:01
also wo viele viele ihr leben und natürlich unseren planeten verloren haben es wird immer weiter tiefer gebohrt die,
12:10
reporterinnen spricht am ende sogar luther commander data der ja nun eine ruine war und stichelt da so ein bisschen ähm ja und was ist denn das unterbricht ja das,
12:21
nachdem er wirklich ausgeflippt ist und dann sagte er musste so handeln was genau das ist das wissen wir nicht so ganz also er scheint sich da,
12:30
so ein bisschen mit der stadt flotte verkracht zu haben er war nicht einig mit dem was die so machen wollten und er bricht das interview ab,
12:40
also das ist richtig genervt ungerecht,
12:43
in der nächsten szene ist etwas wo was wir schon mal gesehen haben ganz gut kam in der flasche wein sitzt irgendwo,
12:52
lächelt und lacht ein bisschen herum und hat sich halt die halbe flasche wein reingeht gezwitschert.
12:58  Arne
So stelle ich mir mein lebensende lebensabend lebensabend danke lebensende stelle ich mir nicht sofort mein lebensabend stelle ich mir auch so vor.
13:06  Nils
Ja genau das ist ganz schön mit dem hund finde ich gut und gutes stichwort nummer eins schlägt an ganz offensichtlich scheint da jemand zu kommen und zwar eine,
13:17
putzt eine junge frau mit kapuze wie sie schnell herausstellt ist das da,
13:22
nummer eins geht zu ihr hin und beschnuppert sie und erst knoten noch einen ordner die scheint wohl in ordnung zu sein da erklärt,
13:31
john lügt dass sie auf der flucht ist dass die angst hat aber sie das gefühl hat bei ihm sicher zu sein und sie fragt ihn ob er sie kennen würde und sie ist der meinung da müsste eine verbindung zwischen dem.
13:42
Ähm nimmt sie mit nach hause und gib dir sozusagen erstmal die beste medizin die ihr kennt das ist eine tasse die beiden,
13:54
also er versucht sie so ein bisschen zu beruhigen es wird über ihre nette halskette gesprochen,
14:01
wer sie so ein bisschen ist was die problematiken sein könnten bei ihr warum sie angst hat warum sie der meinung ist dass sie ihn kennt,
14:10
auf jeden fall,
14:13
also sie hat das gefühl bei ihm sicher zu sein da sagt er ja ich war schon auf dich auf und wenn du nicht schlimm wärst beziehungsweise wenn jemand kommen würde würde nummer eins die ja auch beschützen und entsprechend wort geben,
14:26
sie darf sich denn auch ausruhen und ja das nächste was wir sehen ist wieder mal das journal pkw aufwacht,
14:36
er guckt wieder auf seine weine geben und erkennt dass dort jemand steht mein bild malt,
14:42
wir als geneigte zuschauer erkennen ihn und haben uns gefreut es ist lautenden commander data.
14:49
Data malt mal wieder ein bild wir sehen uns gar nicht so richtig aber er fragt den cap,
14:56
dieses mal meine ich auch wirklich den ketten denn glück hat seine captains uniform an ob er das bild beenden würde john liegt sagt er wisse nicht wie und data sagt,
15:07
wissen sie und macht wieder auf,
15:11
auf meinem schreibtisch eingeschlafen lara es kommt zu ihnen und sagt du pass mal auf hier das junge mädel ist weg,
15:19
sagte er ja wenn sie zurückkommen sagt bescheid ich habe eine idee ich muss mal wohin er fliegt nach oder lässt sich nach san francisco beam geht ins starfish archiv wo man ganz offensichtlich private sachen,
15:34
einlagern lassen kann.
15:36  Arne
Vielleicht wenn man normal ist.
15:38  Nils
Der große mann das kann doch nicht sein guter punkt der geht dort rein und lässt sich eins seiner fundstücke oder aufbewahrungsstätte her transportieren es ist ein bild.
15:52
Ähnlich dem bild was data gemalt hat sehr ähnlich und der index dieses archivs erzählt ihm ja das hat gluten- commander data zweitausenddrei hundertneunundsechzig gemalt und das bild heißt,
16:06
tochter dorthin es ist halt eine junge dame abgebildet und es ist definitiv da.
16:15
Ja im nächsten moment sind wir in paris darsch sprich mit einem recht spannenden facetime communicator,
16:27
display mit ihrer mutter die ihr sagt dass sie wieder zu jean-luc picard zurückgeben sollen sie sagt einmal ganz kurz du musst ihn finden und da schwitzt zum super-lecker,
16:39
hängt sich in irgendein system und findet ganz offensichtlich wieder in san francisco treffen die beiden zusammen pkw erklärt dadurch dass er der meinung ist dass sie,
16:51
möglicherweise so eine art nachkomme von data sein könnte oder ist wenn man ihnen zuhört also er ist da,
17:01
sehr schnell genau dieser meinung das ist natürlich vollkommen verwirrt und kann das auch nicht so ganz verstehen,
17:08
aber bevor die beiden das richtig ausdiskutieren können tauchen schon wieder schwarz beamte kreaturen auf oder lebewesen männer frauen whatever die hinter den beiden her sind das wird wieder zur,
17:24
wie heißt du hast vorhin gesagt.
17:29
River genau also zu einem arzt superstar macht die da alle platt der letzte schwarz-blaue helmtest verliert seinen helm zumindest zu teilen spuckt sie an,
17:42
mit einer grünen flüssigkeit blut möglicherweise ist nicht ganz klar auf jeden fall,
17:48
fängt an sich aufzulösen eine waffe die auch von dieser grünen flüssigkeit getroffen wird überlädt und ja,
17:59
die explosion zerstört und tötet nicht nur das sondern auch die schwarzbär händen lebewesen,
18:09
inzwischen wissen wir dass es nicht nur irgendwelche lebewesen sind sondern es waren spitzohren formular höchstwahrscheinlich genau,
18:20
erwacht im schatten wer auch immer ihn da hingebracht hat erklärt larisch unser bahn dass da stoned sei,
18:29
und dass er eigentlich hätte auch sie aufpassen müssen und er hätte seine zeit vertan wäre eigentlich nur dort gewesen um auf seinen tod zu warten und er müsste jetzt mal was tun,
18:41
er begibt sich ins daily strom- institut nach okinawa und trifft dort doktor elsa pillen und fragt ihn ob es möglich wäre.
18:49  Arne
Heißt nicht nein nein sie heißt doktor agnes juri alison die schauspielerin.
18:54  Nils
Agnes ja sie schaut später genau so rum vielen dank ach perfekt wir kriegen das noch hin.
19:03  Arne
Wir kennen die alle noch nicht so.
19:05  Nils
Nein nein nein wir kriegen das hin bis zum staffelfinale er fragt sie halt ob es möglich wäre ein sensiblen,
19:18
ein android aus fleisch und blut zu erschaffen der empfehlungstafel ist.
19:21  Arne
Genau ein empfindung android.
19:25  Nils
So das wollte ich sagen sie lacht ihn erstmal aus,
19:29
erklärt dass das höchstwahrscheinlich nicht möglich ist es wird nochmal genauer auf die auf ein verbot der arme ruinen hingewiesen dass halt nach dieser maß zerstörungslust da ausgesprochen worden ist,
19:42
sagt doch doch doch also irgendwie muss das möglich sein denn irgendwas ist da ja gewesen denn ich habe da mit jemandem gesprochen,
19:49
aus dieser absoluten ja aus diesem auslachen und auch so ein bisschen der skepsis die frau doktor eggers da hat wird so aha okay,
20:00
vielleicht möglicherweise und spätestens nach dem pico eher die halskette von darsch zeigt wird sie sehr,
20:09
ja wie sagt man aufmerksam denn das ist sind zwei ringe die ineinander verwoben sind und das sind,
20:18
es war ein zeichen von einer speziellen art und weise möglicherweise an ruinen herzustellen,
20:26
die ein gewisser brows maddox erfunden hat und der geneigte zuhörer wird sich vielleicht erinnern bruce maddox das war der oh jetzt muss ich lügen luther commander oder commander,
20:38
der data vor gericht gezogen hat wo die frage war wem gehört data gute folge könnte sein dass wir da irgendwann nochmal drüber sprechen.
20:49
Warten wir uns eigentlich nicht ja also da wird sie wirklich sehr aufmerksam guck mal da vielen dank,
20:57
der nächste schritt ist ein schnitt schnitt nach dem nächsten schritt sehen wir ein sehr spannendes grünlichen raumschiff das in irgendeinem,
21:07
gewöhnliches kraftfeld,
21:10
eintritt und wir befinden uns in einer formulare zwischen rückgewinnung einrichtung was auch immer das heißen soll ein junger rumzulabern oder mit dem namen nahezu trifft auf eine junge,
21:25
wissenschaftlerin die sich als souji vorstellt und exakt so aussieht wie da schon mit etwas anderer frisur,
21:33
die beiden schnacken einen kleinen moment aufeinander sie scheinen sich sehr zugetan zu sein,
21:38
und die kamera fährt effektiv aus dieser einrichtung heraus immer weiter und was erkennen wir einen bock kubus der so ein bisschen zerstört aussieht,
21:49
die zerstörten segmente sind mit grünen kraftfelder geschützt damit,
21:57
erste folge mit einem schönen großen cliffhänger.
22:00  Arne
Nicht schlecht nicht schlecht das waren gute viertelstunde nur.
22:04  Nils
Ja ich hab's versucht zügig zu machen.
22:06  Arne
War gut war gut war gut also für mich hast du alle details quasi ausgelassen aber da kommen wir ja jetzt.
22:12  Nils
Wir wollen ja auch noch was zu springen wir wollten ja nur die story bringen es wurde immer schluck wasser trinken.
22:15  Arne
Sehr gut.
22:21  Nils
Ich möchte bitte mit der allerersten szene anfangen die allerersten die allererste erst.
22:25  Arne
Die allererste szene der vermeintliche wie hast du denn genannt mut mutterbauch nebel.
22:31  Nils
Tara tara also dieser nebel indem die enterprise glaube ich schon mal war aber auch unser aller lieblingsketten,
22:44
ja wir hatten noch mal diesen einen nebel,
22:47
da haben wir drüber gesprochen wo ich gesagt habe dieser nebel da hatte da hat der nebel an anderen an anderen namen gehabt wo kirk sich vor kahn versteckt hatte und einmal über das motorrad nebenan einmal hieß der ist ja auch puscht,
22:59
es geht mir jetzt gar nicht um den nebel sondern es geht mir darum was wir da sehen und dass es halt fan service.
23:08  Arne
Die enterprise natürlich natürlich auch die volle lotte.
23:09  Nils
Die enterprise genau ich möchte auf die enterprise wir starten,
23:15
also wirklich mit einem für mich positiven schlag auf die schmeckt nämlich mit der enterprise.
23:23  Arne
Das sieht so geil aus dieses schiffes so wahnsinnig schön.
23:25  Nils
Vor allen dingen wenn man sich überlegt dass die letzte eintrittpreis die die wir gesehen haben waren neunzehnhundert vierundneunzig.
23:32  Arne
Siebenundneunzig kam der glaub ich raus generation.
23:33  Nils
Generation haben wir nicht sechsundneunzig contact gesprochen sechsundneunzig war kontext also.
23:38  Frank
Whatever ist es auf jeden fall ist es auf jeden fall über zwanzig jahre hier.
23:43  Nils
Das bedeutet auch die technik ist weiterkommen unter schiff sieht so schön aus wenn man das mit einem modernen fernseher sich angucken,
23:51
du hast deine inzwischen ich sage mal diese kleinen fernseher mit fünfundfünfzig toll und irgendwie ultra super duper hd und vier k und schieß mich tot,
23:59
und wenn ich gerade ganz deutschland amazon streamen siehst du da einfach geilste ganzer qualität die enterprise.
24:09  Arne
Leider nur für drei sekunden oder so.
24:11  Nils
Es reicht man kann's auch eine pause machen es ist einfach schön es ist.
24:12  Arne
Sag bloß.
24:15  Nils
Es ist so schön also wie gesagt natürlich es wird damit gespielt gleich als erste szene macht es ja sinn zu sagen leute guck mal hier wir sind wieder da chakalaka es ist geil wir gehen uns zehn vorne rein und es ist,
24:30
ist.
24:30  Arne
Ist das zehn vorne tatsächlich der,
24:33
kurz vor der raum also.
24:34  Nils
Es kann gut sein ich meine.
24:35  Arne
Von vom fenster zu zu ende des raums scheint mir nicht so viel platz zu sein wie im.
24:39  Nils
Nee nee nee du hast ja du hast ja das seht ihr das hört ihr jetzt auch total gut du hast ja hier die,
24:46
das fenster dann hast du hier den tisch da sitzt hier sitzt data und die wand die du siehst ist ja hier.
24:53  Arne
Nee ich meine ich ich meine diese hier siehst du nicht doch klar du guckst du guckst auch durch das fenster rein.
24:54  Nils
Wie siehst du nicht na klar kommt dann macht es doch nochmal an ich gucke ich nochmal nach das ist doch.
25:00  Arne
Wir gucken ja durch das fenster rein und sehen dann die rückwand und die scheint mir relativ nahe zu sein aber der ort passt natürlich total gut für zehn vorne.
25:08  Nils
Absolut also es ist definitiv zehn vorne und du siehst ja auch den flug der da reingeht der von vorne einfach wirklich in dieses zehn vorne ist ja halt in diesem mittelteil.
25:18  Arne
Null nach studio aus sondern so ein bisschen mehr nach nach film noah bar.
25:24  Nils
Damit wir gespielt das ist das was ich sagte.
25:27  Frank
Was hast du eine erinnerung ein traum so wollte ich eigentlich sagen wo dann halt schon auch sein kann dass die,
25:33
sozusagen das innere des raums ein bisschen sich im lichte dessen woran pika sich jetzt erinnert wovon er träumt sich verändert aber räumlich in der enterprise denke ich eigentlich ist es auch vorne.
25:45  Nils
Von der art und weise mit der wand die hinter picasso mit den mit den fenstern das ist das definitiv definitiv.
25:52  Arne
Ich finde das spannend in dieser szene gar ganz viele verschiedene sachen finde ich spannend zum einen finde ich großartig dass wir data sofort wiedersehen lange her er wird glaube ich ich bin mir nicht ganz sicher ich habe,
26:04
kein making-off gesehen zu dieser folge er wird glaube ich künstlich jünger gemacht hier in dieser szene und überhaupt in allem weil der sie teilt erheblich älter aus im echten leben inzwischen ähm.
26:14  Nils
Das ist genauso alt wie ich.
26:15  Arne
Patrick stewart hingegen nicht der sieht halt einfach so alt aus wie er auch tatsächlich ist der sieht auch super alt aus finde ich man gewöhnt sich aber sehr schnell dran und,
26:26
genau und data trägt hier uniform und zwar die uniform mit der wir ihn zum letzten mal gesehen haben nämlich die uniform das ist die quasi ganz körper schwarz um an den schultern ist sie grau,
26:37
darunter hatte halt einen bunten gelben gelben schlafanzug an nehme ich mal an.
26:43  Nils
Es ist ein rollkragenpulli.
26:45  Arne
Weil das ist ja so eine kriegs-und form und dann ziehen sie ihren schlafanzug nachts an und ziehen einfach die tagsüber die uniform drüber.
26:51  Nils
Übrigens ich hab's ja gerade gesehen an den ärmel sind tatsächlich immer diese komischen farbkraft frank wo wir drüber gesprochen haben.
26:58  Arne
Stimmt am ärmel der uniform ist ein.
27:00  Frank
Alles klar ja dann sind die tatsächlich dran.
27:04  Arne
Und pikant hingegen trägt aber zivil der hat so ein graues mit grau-melierte shirt und irgend so 'ne jacke drüber an also das finde ich spannend.
27:14  Nils
Ich finde in der interaktion von den beiden ich finde es irgendwie richtig niedlich wie picasso sich da gibt also er ist nicht halt dieser,
27:19
tafel captain wie mir immer wieder gesehen haben und gerade zuletzt haben wir auch über first contact der erste kontakt gesprochen krümelige alte mann war und hier ist er lächelt,
27:31
man merkt einfach patrick du hattest spaß daran weil das einfach ich finde ich persönlich vielleicht,
27:37
bilde ich mir das mal wieder nur ein aber geil ich kann mit meinem alten kumpel brand hier spielen das ist auch in den augen siehst und er hatte spaß daran diese szene zu spielen glaube ich,
27:49
ich finde ich echt.
27:50  Arne
Aber er hat natürlich auch deswegen spaß weil er hier einfach gerade in diesem moment die den gewinner move macht weil picasso sagte ja zu data,
27:59
übrigens ich habe herausgefunden wie ich beim pokerspielen erkenne dass du läufst so ein also ich weiß nicht wie man es auf deutsch sagt.
28:10  Nils
Ich glaube dass du plastik glaube ich ich hab's.
28:11  Frank
Zugelassen.
28:12  Arne
Und das finde ich halt so schön weil er sich da quasi in der überhand fühlt und dann geht das spiel ja weiter data sagt hier ich biete fünfzig währung weiß ich grad nicht,
28:24
und pikant das ist alles was ich habe und der hat ganz ganz wie ihr so halt ist das sehe ich,
28:32
und dann versucht halt jedes spiel anzuhalten also kurze pausieren wie es sich erstmal einen tee ein und data fragt ihn dann,
28:42
auch witzig weil data kennen wir ja aus dem anfang von so als ganz gefühlsleben menschen und er fragt hier wirklich,
28:49
nahezu besorgt warum zögern sie das spiel hinaus captain und sagt ja weil ich nicht will dass es endet,
29:00
das ist quasi,
29:02
das ist schon wieder einer der vielen vielen momente in dieser ersten folge wo ich als zuschauer denke so habe ich mich bei the next generation am ende auch gefühlt.
29:14  Nils
Warum endet es.
29:14  Arne
Ich will nicht dass es endet komm ich mache mal eben pause dann trinke ich noch einen tee und dann gucke ich vielleicht doch noch eben weiter.
29:23  Nils
Es ist verständlich jetzt ist es natürlich tiefenpsychologische im team nicht wirklich tiefen psyche aber in der tiefe der psychologie ist es irgendwo klar was er damit meint,
29:33
wie wir auch später nochmal hören werden und wir haben es ja auch in namen jesus gesehen data hat sich für ihn geopfert,
29:42
und jetzt sitzt er david also es macht halt sinn er sagt ich will nicht dass auch du bist wieder da,
29:46
wir hatten das ja schon gesagt in der erste kontakt hat das angefangen dass wir diesen pikant data hatten dass sie diese figuren noch weiter data war immer ein unheimlich wichtiger bestandteil von der nächsten generation aber erst,
30:00
sind wir mal ehrlich in generationen ist also eine kleine witz nummer da mit seinem mit dem emotionslos aber die der erste kontakt haben sie die beiden näher dran gemacht hat auch viel mehr geschrieben,
30:13
und dann ist das klar das ist schon,
30:17
tiefgründig und ich gebe dir recht wenn er sagt ich will nicht dass es endet und es ist schön weil wir jetzt wieder auf der enterprise sind geht's weiter.
30:28  Arne
Ich habe übrigens in unserer letzten regulären folge,
30:31
unfassbaren quatsch erzählt ich habe nämlich behauptet in next generation und star trek im allgemeinen geht sehr wer nie wenig um sex,
30:41
das ist kompletter quatsch fast jede dritte folge dreht sich irgendwie um sex,
30:48
vielen dank boris das war ein sehr guter hinweis ich habe mir das nochmal ins gedächtnis gerufen es gibt unfassbar viele folgen die als lösung haben leute pop.
30:57  Nils
Bei kork sowieso dank vielen dank boris das.
30:58  Arne
Das ist total beeindruckend es wird natürlich alles nicht gezeigt aber meine güte.
31:03  Nils
Nicht so aber vielen dank bewusst dass ich mich daran erinnert habe welche hässliche klamotte,
31:09
william in der ersten staffel auf diesem amazon planeten gesteckt worden ist und wo er damit der,
31:16
chefin von diesen amazonen tanten das gemacht hat ich wollte es nie wieder sehen hören und ich habe mich daran erinnert vielen dank,
31:25
du hast recht das ist ja genauso was ich auch mal gesagt habe wo du eigentlich mal gesagt hast da wird nicht getrunken formulare.
31:31  Arne
Das gibt's halt auch naslang.
31:33  Nils
Es ist aber halt es wird anders damit umgegangen nicht so extrem wie halt in den achtzigern ist wirklich wahr oder sechziger.
31:42  Arne
Jedenfalls treu haben wir vor star trek art auch nie betrunken gesehen also zumindest da hatte ich rechts.
31:48  Nils
Das stimmt glaube ich da wird bestimmt jetzt auch irgendjemand kommentieren macht das wetter so bitte so.
31:53  Arne
Sollte übrigens meine ich gar nicht drill meine ich war in der interviews szene gerade zu sehen also kommt.
32:00  Nils
Das eintritt zu sehen ja da kommen wir ja gleich hin ne ja frank möchtest du noch was zu der fans service szene sagen.
32:08  Frank
Ich fand's nur einfach auch sehr bewegend wie pika in seinem traum einfach den moment mit data indem man wieder auftaucht aber nicht loslassen will und dann noch dieses,
32:19
spiel mit dem tee und der milch und dem zucker die er ja dann data immer wieder anbietet und.
32:28
Und dann wechselt es ja quasi von der von der schönen erinnerung ja in diese,
32:33
sozusagen den den den punkt in der geschichte der ja quasi daters ende nochmal ein negatives eine negative verwendung gibt also er ist ja zum einen gestorben,
32:44
dann geht das über in diese szene wo durchs fenster einen blick auf diese explodierende parameter station auf dem mars hat,
32:56
er sich dann auch wundert wieso sind wir am maß und ich finde das passt so symbolisch weil letztlich durch diesen akt wie wir in der folge erfahren haben die auch schon zusammengefasst hat und wie ihr hoffentlich auch alle gesehen habt,
33:07
seitdem dort einen aufstand der oder der android war die android galaxieweiter gebannt sind verboten sind,
33:17
das bedeutet natürlich selbst wenn es irgendeine chance gäbe data zurückzuholen wäre es wahrscheinlich nicht mehr mehr erlaubt also das jetzt zu dem ganzen noch die krone auf wie das so die trennung so total absolut ist,
33:29
genau das würde das fall fällt mir dazu ein aber ansonsten habt ihr eigentlich alles gesagt.
33:38  Nils
Wollen wir über willst darüber sprechen natürlich bitte.
33:39  Arne
Nächste szene natürlich also selbstverständlich kommt da nicht ach nee da passiert eigentlich gar nichts macht nur auf und sehen er ist.
33:49  Nils
Ist das schön gemacht da schiebt sich komisch.
33:51  Arne
An dieser stelle übrigens finde ich die einblendung unten,
33:58
ich finde es so gut wenn man einfach weiß wo man ist was sehen wir eigentlich gerade man ist nicht hin und hergeworfen wie im neuesten star wars film ich erwähne es immer wieder der macht so viele dinge falsch.
34:09  Nils
Wer hat's erfunden die x akten.
34:13  Frank
Ach so ja ja das stimmt ja.
34:17  Nils
Also da muss man sagen schöne grüße an in akte x cast und die show.
34:21  Frank
Aber auch immer so cool dieses geräusch der text nachher ja ich fand's.
34:25  Nils
Bei den asphalt nein aber ich bin dabei das ist echt echt klasse dass man dass sie das aufgenommen haben also es erinnerte mich tatsächlich ein totales war das dann nicht auch.
34:38  Arne
Bin ich mir nicht sicher.
34:40  Nils
Ich bin mir sicher ich meine waren aber auch wir sind jetzt hier in london und geheime facility ich weiß es nicht mehr.
34:45  Arne
Ich weiß auch wo das stattgefunden hat weil es entstand.
34:47  Nils
Irgendwas stand da aber ich finde es schön dass es ihm gut gemacht bin aber sonst ist es halt schön gemacht aber sie bringt uns mit ausnahme von nummer eins nicht großartig.
34:54  Frank
Wo es auch total wo es auch überhaupt nicht wo es auch total fehlt was man hier jetzt nicht merkt es ist immer schön das sind ja immer die dinge,
35:02
wenn man sie nicht merkt dann ist sozusagen viel gut gemacht worden also klar wenn man sich darauf konzentrieren dass wir halt immer schön wissen wo wir sind,
35:09
überhaupt nicht merkt ihr hattet jetzt schon ein beispiel aber sobald es ist auch total schlimm ich weiß nicht ob ihr die serie gesehen habt,
35:16
es ist auch nicht so wichtig aber es ist echt irrsinnig wie schlecht man orientiert ist also naja wunderbar.
35:24  Nils
Ich würde tatsächlich gerne über die nächste szene ganz kurz sprechen.
35:27  Arne
Aus dem fenster gucken.
35:29  Nils
Nee nee nee nee.
35:30  Arne
Finde das schön dass man sieht okay das ist ein schlafzimmer so da wacht er auf das ist alles total idyllisch sonnenstrahlen kommen durch fenster rein er geht zum fenster und das,
35:39
licht öffnet sich und man sieht so ein wunderschönes schatulle mit dem weinreben und so und der baum wo dann später eben data drunter steht so wir wissen.
35:46  Nils
Lass mal laufen das habe ich noch das.
35:48  Arne
Na ja wir wissen halt dass du da der baum steht also das.
35:50  Nils
Du hast recht ja.
35:51  Arne
Baum ist kein traum so sondern der baum steht einfach da na ja gut.
35:56  Nils
Jetzt zweimal gesehen ich habe das aber schön ne das meine ich gar nicht wie ich finde das ist schön gemacht also es ist zeigt ja halt auch okay dass das was wir gerade gesehen haben ist eine ist ein traum gewesen etwas was er sich wirklich eigentlich wünscht er möchte data zurück,
36:11
spannend ist aber ich glaube dass es denn tatsächlich,
36:16
was ich gerade sage das ist rainer fans service er hat data auf der enterprise verloren aber wir starten mit der ddr also es ist halt gott nein ich meine die szene danach und zwar das ist ja dieses greater,
36:30
es ist halt.
36:30  Arne
Ist aber auch ich bin mir nicht sicher ob das für ihn auch gilt aber es gilt auf jeden fall für patrick steward dass das einfach der ort ist den er mit data verbindet weil er da erheblich mehr zeit.
36:43  Nils
Ja klar hundertsiebenundsiebzig folgen minus ein entschuldigung brands beine hatten wir bei einer folge nicht dabei die welche war es noch.
36:52  Arne
Wir haben sie besprochen.
36:53  Nils
Ja genau ist ja auch wurscht nein darf ich jetzt endlich nach greater boston gehen bitte vielen dank,
37:01
und es wird hier eine,
37:04
zukunftsstadt zweitausend was haben wir gesagt dreihundertneunundneunzig sind wir und wir hatten vorher so zweitausenddreihundertsechzig jahre bei the next generation genau und wir haben ja im regelfall,
37:16
wenn überhaupt blaba gesehen im hintergrund so ein bisschen paris mal wir waren mal in die kneipe in,
37:24
restaurant von cisco vater und wir haben natürlich ganz viel san francisco gesehen es darf nicht headquarters und wenn ich mir diesen stadt angucke,
37:34
auch wenn ich das das logo von den fred sehe jetzt mal ohne mist das ist für mich,
37:43
so wie das aussieht viele farben blingbling verschiedenste baustil verschiedene es ist es ist nicht.
37:56  Frank
Diese typische einblendung von so einem federation building landscape.
38:00  Nils
Das hat sich so hat.
38:02  Arne
Aber es ist halt auch keine föderation statt es ist einfach eine stadt.
38:05  Nils
Aber wie gesagt das was uns mit ausnahme von von new orleans ist immer ist es das ist was anderes gezeigt worden und ich musste hier an,
38:18
erinnert mich das erinnert mich sehr sein das heißt also an den senats planeten bei star wars und also auch mit den kleinen fliegenden autos würde ich sagen es ist schön es ist geil gemacht es macht spaß,
38:31
aber es macht für mich ein anderes setting die meisten,
38:35
städte auf planeten nicht unbedingt aber auf der erde die wir in the next generation und auch in diesen eingesehen haben wann immer hell wann weiß also diese stars mäßige und das ist es hier nicht.
38:46  Arne
Nee es ist aber auch einfach nachts also ich versuche nicht diese illusion zu zerstören aber es ist einfach nacht und es ist keine star flieht,
38:56
überwältigt die stadt wie san francisco sie einfach ist ich meine in der welt so wie ich die sie verstehe das vierundzwanzigste jahrhundert da ist halt san francisco voll mit starfinder,
39:08
das ist halt jetzt hier greater boston wo auch immer die stadt liegen mag ne vielleicht ist es boston vielleicht ist es irgendwas was ich danach entwickelt hat.
39:15  Nils
Jetzt könnt ihr auch new berlin auf dem auf dem mond sein du hast.
39:18  Arne
Richtig es könnte sonst wo sein und ich finde diese diese diese art der darstellung finde ich ganz okay weil ich kann mir vorstellen dass es in einigen jahren städte gibt die so aussehen.
39:29  Nils
Dubai das ist jetzt schon dubai das finde ich gar nicht sagen.
39:33  Frank
Finde ich auch.
39:34  Arne
Auch diese ganze bunte technik und so ich meine es ist ja im grunde alles nur licht licht und fliegende autos also mich hat es tatsächlich erinnert an welt runner.
39:43  Nils
Oh auch schön ja.
39:45  Arne
Es ist erheblich freundlicher als blade runner aber ansonsten.
39:48  Nils
Ich finde es nicht ich finde es nicht schlecht ich finde es sogar cool aber tatsächlich der erste gedanke war weil halt wie gesagt für mich ist halt die star wars star wars star trek steht er auf der erde,
40:04
tagsüber und.
40:05  Frank
Es gibt dem ganzen ein bisschen vielleicht weniger den hauch des fotopirsch positiven wie wir ihn halt so bisher vielleicht mit der zeit ja genau.
40:14  Nils
Das setting wird anders gesetzt also es kommt in ein neues jahrhundert nochmal anders die zeigen uns natürlich auch ganz klar hallo wir können ganz ganz viel mehr aber,
40:27
das sehen wir in der nächsten szene dann es ist nicht mehr es scheint nicht so freundlich mehr zu sein.
40:32  Frank
Genau.
40:33  Arne
Naja es ist halt die welt in der also was wir von star trek kennen ist ja vor allem die welt der sterne,
40:41
wir sehen von vielen anderen planeten sehen wir die welt ohne die sternwarte von der erde selber sehen wir sie nun ganz ganz bisschen zwischendurch mal und dies hier ist jetzt einfach mal so eine stadt wie sie im grunde ne ich meine es ist so ein bisschen wie,
40:54
militär was du dir jetzt vielleicht ein bisschen stärker vorstellen kannst in unserer aktuellen zeit ne die ist dieses militär ist nicht überall so polizei ist nicht überall klar gibt's auch irgendwelche orte wo so das war das große vertreten ist aber es ist halt nicht,
41:07
für ein großteil der bevölkerung so nicht mal einen großteil der bevölkerung der erde wo ich jetzt mal diese stadt vermute weil da gibt's da hinten fluss und so,
41:17
ist einfach kein militär volk.
41:19  Nils
Nee nee das ist klar das war einfach nur so eine eingebung die ich da hatte ja schön das nächste ist glaube ich die dasch sehen.
41:30  Frank
Ja genau.
41:32  Arne
Hier finde ich spannend an dieser szene wir sehen zuerst das in einer super nahaufnahme wo man nur ihre augen sieht und dann sehen wir das weiß ich.
41:42  Nils
Ach so entschuldigung.
41:43  Arne
Ich war gerade bei der szene davor,
41:46
also wir sehen zuerst das wo man nur ihre augen sieht wunderschön und dann sehen wir ihren freund,
41:55
auch mit fokus auf den augen,
41:57
wir sehen dieser freund ist keine ahnung wie das auf deutsch heißt aber dies folgt der kennen wir aus discovery da gab es einen showtruck mit der queen deren namen nicht aussprechen kann,
42:11
die tauchte dann in der zweiten staffel tatsächlich auch auf und daher kennen wir diese rasse überhaupt und das finde ich spannend dass sie ausgerechnet diese rasse jetzt dem freund von barsch gegeben haben.
42:23  Nils
Einen komischen haben.
42:24  Arne
Die hatte einen extrem namen der war auch super lang und wurde dann irgendwie kurz abgekürzt aber wir reden wenig über discovery an dieser stelle deswegen.
42:31  Nils
Spock hat gesagt.
42:34  Arne
Ok verstehe.
42:36  Nils
Legt man sich nicht an sagt der pille entspannend.
42:39  Arne
Finde ich jedenfalls spannend also offensichtlich obwohl wir jetzt fünf fünf star trek serien lange nichts von diesem hier ins gehört haben gibt's die offensichtlich jetzt auch auf der erde.
42:54  Nils
Okay na gut die hatten ja auch zeit ne.
42:56  Frank
Ja gut aber sagen wir mal ehrlich ich meine zu der zeit wir haben immer nur den ausschnitt quasi kennengelernt den gerade die enterprise berührt hat so und das ist in der föderation bisschen mehr noch passiert als das was der erlebt und das deswegen,
43:12
man nachträglich sozusagen auch aus dem fundus dessen was wir nicht gesehen haben jetzt noch neue sachen schöpft,
43:18
das finde ich jetzt auch nicht so verkehrt im gegenteil damit haben wir die möglichkeit eben auch viele dinge,
43:24
jetzt noch immer wieder neu zu sehen die es im prinzip immer gegeben hat schon also das finde ich jetzt als kunstbegriff schon in ordnung.
43:32  Nils
Das ist ja klar ich meine was sagte in der erste kontakt sind hundert schießmichtot verschiedene völker in der situation und das sind nur die.
43:41  Frank
Genau richtig.
43:42  Nils
Lied der föderation sind in der heutigen zeit guckt dir die un an sind auch nicht alle länder in der welt.
43:48  Arne
Ich find's spannend an dieser stelle da sagt sie nämlich also die augen die können nämlich wie wie wir das von mir den black kennen können nämlich von der seite zugehen zur mitte.
44:02  Frank
Nick kreuzchen.
44:04  Arne
Genau und da sagt sie halt im englischen alaaf homeday set,
44:10
gott dieses und im deutschen sagt sie das ist der erste satz den sie in dieser denen sie überhaupt spricht in dieser serie ich mag es wenn sie das tun,
44:23
und das klingt so als würde sie die person ihr gegenüber sitzen,
44:29
das ist einfach unfassbar seltsam wenn sie hinterher du sagt und ihm von ihrem großartigen erfolgen mit der mit dem institut erzählt,
44:42
deutsche sprache also ich empfehle auch bei dieser serie wieder guckt sie lieber im original meinetwegen mit untertiteln da lernt ihr was bei das schadet auf keinen fall.
44:54  Nils
Sonst macht das auch gerne so erstmal auf deutsch gucken für die die wirklich probleme im englischen haben oder es nicht sprechen können aber gerne dann im nachhinein im nachhinein nochmal weil's einfach vom vom sound-design anders und besser ist da danke ich dir recht,
45:10
da wird das erste mal auch schön ihre halskette angetiesert.
45:13  Arne
Die zwei ringe die verschwunden sind.
45:17  Nils
Ich glaube da über die sprechen wir später nochmal würde ich sagen.
45:22  Arne
Du hast es ja vorhin schon erzählt die sind hier am saufen also die kippen sich ein hinter die binde mit wein dann sagte ich brauche was härteres und schickt ihn zum kühlschrank zum zum replika tor und er findet in diesem publikation,
45:35
krass geil.
45:36  Nils
Mit vanille ja guter passt auch zum süßen kleinen mädchen.
45:40  Arne
Ich finde das so schön ich finde das so schön,
45:45
was sagt ihr zu dieser wohnung haben wir die jetzt hier gerade während wir das auf dem sofa sitzen und gucken nicht so aber als ich im kino saß habe ich mich richtig geregelt vor diesem sich bewegen denn blumen ich fand's volle lotte.
45:56  Nils
Ich fand ich habe im kino gewesen sagte ich so boah das ist eine einfache gut ich habe keine ahnung vom computer aber ich ich sag jetzt einfach mal so es ist bestimmt eine einfache animation dachte ich so boah was.
46:08  Frank
Es ist nicht so kompliziert also klar ist es schon arbeit aber man kriegt das.
46:11  Nils
Aber ich dachte einfach nur so sowas haben wir in den alten star trek see nicht gesehen und ich fand es einfach nur spannend ich mag euch ideen alles schön.
46:19  Arne
Natürlich meinetwegen ist es schön dass es sowas gibt und ich habe mich richtig geekelt als ich das gesehen habe habe ich gedacht so eine pflanze bei mir im wohnzimmer ich würde wegrennen.
46:27  Nils
Dann darfst du niemals babylon fünf gucken und dich genauer mit den geschlechtsorganen der centauri auseinandersetzen.
46:33  Arne
Das hatte ich eh nicht vor moment war das.
46:36  Frank
Computervision.
46:37  Nils
Spoiler und schönen gruß an den grauen rad.
46:39  Frank
Computer boden ist auf jeden fall schon ein ganz interessantes thema ist ich habe mir eine zeit lang mal so ein paar sachen angeschaut also im prinzip die,
46:48
algorithmen die verfahren die dahinter stehen um eben pflanzen belebter aussehen zu lassen oder pflanzen überhaupt realistisch darzustellen in den computergrafik,
46:58
ich fand das eigentlich auch ganz cool ich finde auch mir ist es erstmals auch aufgefallen dass es ja auch wirklich die orchideen sind und wir hören ja später von ihr auch dass eben ihre,
47:09
ihre implantate memory oder ihre memory also ihre waren oder implantierten erinnerungen ja auch umfassend dass ihr vater ein xenon botaniker ist also ein botaniker der sich mit,
47:21
mit mitteln pflanzen fremder planeten beschäftigt,
47:25
dass der eben zwei orchideen gezüchtet hat und eine eben nach dir benannt hat so.
47:31  Nils
Und da ist es wieder frank macht die cleveren.
47:34  Arne
Wir wissen schon warum will ich ja hier in diesem podcast gelockt haben.
47:36  Nils
Definitiv das war.
47:38  Frank
Wenn du glaube ich nicht euch idee gesagt hättest du das.
47:40  Nils
Ja ja ja nun geht das nicht.
47:42  Frank
Baut sich schon so auf.
47:43  Arne
Wir ergänzen uns glaube ich ganz gut ich rede quatsch und ihr verbessert mich und dann fällt frank noch was besseres ein so prima.
47:49  Frank
Whatever ja.
47:51  Arne
Schön wie die stimmung hier an dieser stelle total wechselt in dem moment ne weil das ist so richtig gemütlich und schön sie liegt auf dem sofa und kuschelt sich an so einen fell und spielt mit ihre kette rum und freut sich auf das was da kommen mag und was da,
48:03
mark sind halt drei leute die da rein begeben und ihren freund in der sekunde wo er da rein wie deine typ wirft er ein messer auf diesen typen,
48:11
kälte in instagram das finde ich einen beeindruckenden move.
48:14  Frank
Ja
48:15  Nils
Musst du vorher schon im trikot trikot gestanden haben und wirklich komplett alles.
48:21  Arne
Wer ist schon beeindruckend.
48:22  Nils
Ausspioniert haben beeindruckend.
48:24  Arne
Das ist schon echt ziemlich krass also es dauert keine keine halbe sekunde bis der dieses messer wird von dem zeitpunkt wo er da rein.
48:30  Nils
Wir sind die aufklärung heutzutage du wirst du würdest es ja brauchbar spezialkräften die würden es nicht anders machen wenn sie irgendwo reingehen,
48:39
stehen wie man das aus den amerikanischen serien kennt steht da hier dieses wort kommt man nur draußen und will die tür eintreten da sind aber auch dennoch zweiundzwanzig leute der übertrieben da sind einige leute die mit kameras und los komischen kameras genau gucken wo steht,
48:52
diesem raum drin die machen das ja anders aber nichtsdestotrotz das ist beeindruckend ja.
48:58  Arne
Und sie treffen ihn halt auch sofort ins herzen also ich nehme mal an dass sie hier ins herz haben wo er.
49:03  Nils
Ganz offensichtlich sonst wird er halt nicht so sterben wir.
49:06  Frank
Die die jetzt nicht ein bisschen komisch dass sie ein messer verwenden also ich finde gut dass jetzt zu diesem martialischer halt aber ich finde es eigentlich eigenartig dass es keine keine blaster waffe ist oder so sondern so ein fettes messer.
49:17  Nils
Besonders weil sie ja diese super fancy schieß mich tot des raptoren die dann auch aus einem,
49:26
gebe ich dir recht aber es zeigt sollte glaube ich zeigen dass die jungs so richtig beinhart in die obere.
49:31  Frank
Ich glaube auch.
49:33  Nils
Typen die ganz geilen typen ja ich gebe dir da recht ich glaube das ist auch so ein mini megabit so hey wir sind ganz böse.
49:40  Frank
Ja
49:40  Arne
Ja es funktioniert halt trotzdem ne.
49:43  Frank
Total es funktioniert total klar absolut,
49:47
genau auf jeden fall ich glaube das hat der nils ja auch schon beschriebene sie wollen sie da jetzt quasi erstmal irgendwie abscannen dann wird sie aktiviert als sie dann im müllsack steckt im stoff beutel da über dem kopf hat und macht die jungs dann halt platz.
50:00  Nils
Was ich so ein bisschen irritierend finde an dieser szene,
50:08
haben die jungs so angst dass sie erkannt werden weil sie sprechen ja mit einer außerirdischen sprache und dann wie gesagt ich glaube einen deutschen heißt es halt sprich föderation standard im englisch spricht englisch,
50:20
englisch also das finde ich irritierend weil so wie die aussehen wie sie mit ihr ausseht umgehen habe ich nicht das gefühl dass die geplant haben sie,
50:30
weit kommen zu lassen ein bisschen.
50:34  Arne
Weiß ich auch nicht.
50:37  Nils
Das ist einfach wirklich nur zeigen hey das sind keine menschen.
50:40  Arne
Ich finde,
50:42
in mir weckt dich weg diese szene und noch eine ganz andere assoziation weil da gehen nämlich drei leute mit masken auf eine frau nieder die sich einfach erstmal nicht wehren kann die sie dann auf den tisch drücken,
50:54
ich finde es ganz gruselig ehrlich gesagt und ich glaube das ist auch die assoziation die diese szene am anfang tatsächlich herbeirufen soll,
51:02
so und ich meine wer weiß was da noch passiert dann tun sie irgendwelche komischen geräte an den kopf keine ahnung was die machen und dann dann dreht sich ja die szene um aber bis dahin fand ich's echt.
51:13  Nils
Ich weiß worauf du hinaus willst und das wollen wir uns gar nicht vorstellen ja das stimmt da hast du recht.
51:18  Frank
Ich finde es halt wieder mal komisch das ist aber eher auch immer so häufig dramatik in solchen filmen warum hängen sie da jetzt noch rum warum sehe ich gleich mit ihr zusammen weg,
51:27
stattdessen setzen sie sich heute der gefahr aus sie wissen offenbar dass sie gefährlich ist,
51:32
dass sie sich aktivieren könnte schon aktiviert hat also was soll das rumgehampel noch das ist eine sache aber gut dass irgendwie muss man es halt machen sie muss ja auch irgendwie jetzt die handlung muss der quasi noch weitergehen und was ich halt generell auch so ein bisschen eigenartig fand war,
51:46
ist ja fürs instanz
51:47
vom institut angenommen worden für künstliche intelligenz und konnte eigentlich nochmal bewusstsein oder was quantenfeld musst sein und das wird cool gefunden obwohl wir was wir noch lernen werden in derselben folge,
52:01
mit dem ganzen künstliche intelligenz und robotics krempel halt überhaupt nicht gerade in ist verwirrt mich halt maßlos,
52:09
sieht das halt irgendwie feiern obwohl das eigentlich total die verbotene und nicht praktiziert technik ist so.
52:16  Nils
Vielleicht finden sie es auch einfach nur total geil auch theoretisch zu arbeiten.
52:18  Frank
Oder ihr entweder sie genau das könnte es nicht sein oder es wird tatsächlich unterschieden zwischen künstlicher intelligenz und,
52:24
robotics also einbau in physisch rumrennen die leute weil das würde dann auch erklären warum zum beispiel den index gibt es gibt ja diese tante die,
52:33
als hologramm hologramme die halbwegs sind die die ganzen sind offenbar in ordnung ne naja okay gut das.
52:43  Arne
Aber vielleicht gibt's auch noch einen unterschied zwischen robotics machen wissenschaftlich und einfach roboter sein.
52:51  Frank
Na ja.
52:55  Arne
Genau kampfszenen sie machen also es ist eine wunderschöne szene sie hat mich wie gesagt an river erinnert werde dich kennt das ist das junge mädel die waffe aus firerfly fantastische serie ich habe da meinen podcast drüber gemacht.
53:06  Nils
Schöne grüße an den feiertag.
53:08  Arne
Vielen dank,
53:11
die nämlich quasi auch versteckt in sich drin so die fähigkeit hat alle umzubauen obwohl sie eigentlich ein unscheinbares junges mädel ist und das ist quasi genau genau sie hier jetzt auch da,
53:26
steht sie inmitten der leichen vier stück an der zahl und hat einen faser in der hand und ich weiß auch nicht so richtig wie sie mit dieser szene jetzt weitergehen soll reißt sich erstmal diese komischen wisst ihr was was das sein sollte diese dinge die sie am kopf hatte.
53:39  Nils
Hat beverly ganz häufig ihren patienten diese neuronalen stimulator an kopf.
53:47  Arne
Der usb-anschluss der zukunft.
53:48  Nils
Ja genau so was eine art also wo sie halt das ist ja ganz häufig heute wenn jemand reanimiert werden muss dann kriegt er ja stromsteuer durch diese patches über über diese großen aufkleber die man auf die brust klebt damit wird strom ruhig gemacht dass es bei,
54:04
next generation glaube ich nur einmal passiert sonst kriegen wir mal diese neuronal korsika neuronale.
54:09  Frank
Simulatoren.
54:10  Nils
Ja und dann wurde da gemacht,
54:14
also.
54:15  Arne
War technischer fachausdruck.
54:16  Nils
Aber sowas von ja gerne auf jeden fall das hier soll wahrscheinlich so eine mixtur aus medizinischen und technischen,
54:28
trikot sein würde ich sagen wo sie einfach gesagt ich pendeln das da dran weil wir dann besser was sehen können ich weiß es nicht aber irgendwas in die richtung plus dieses ding was er,
54:38
in seiner hand hat was dadrüber schwebt wo denn da durch ihre gedanken oder ihre gedankenmuster durch.
54:46  Frank
Nein.
54:48  Nils
Der bleibt der cola.
54:48  Frank
Sie erinnert mich immer noch ein bisschen auch noch an alara getan muss ich nochmal nachgucken ne weil das ist auch so eine dass die sicherheitsorientierte aus der kleiner gruß auch an auf dem basi.
55:00  Arne
Spoiler.
55:01  Nils
Na ich habe drei folgen geguckt nein alles gut alles gut ich muss.
55:04  Frank
Na ja gut okay das ist einfach eine figur aus der serie.
55:07  Arne
Die kleinste aber stärkste figur in dieser.
55:09  Nils
Alles klar dankeschön.
55:10  Arne
Da habe ich auch einen podcast drüber gemacht.
55:12  Nils
Schöne grüße.
55:13  Frank
Schöne grüße an offenbar.
55:16  Arne
Mich hat sie tatsächlich auch nicht in dieser szene sondern später anlaach erinnert aber dazu kommen wir vielleicht später noch genau.
55:25  Nils
Schöne szene gut gemacht.
55:29  Arne
Genau dann heult sie halt so ein bisschen über ihren freund logischerweise.
55:33  Nils
Da will ich direkt schon mal was zu sagen das haben wir später nochmal was ist das nicht zu doll nein dass sie heute ist klar also ich würde auch heulen wenn man dich vor meiner nase.
55:45  Arne
Wir haben glaube ich ein anderes verhältnis als die beiden ja.
55:47  Nils
Jan wir kennen uns deutlich länger.
55:50  Arne
Das war nicht genau was ich meinte ich weiß warum.
55:54  Nils
Ich meine ist das nicht zu doll also von von der von der reaktion her so wie sie spielt also vom vom schauspielern also ich muss es mir vielleicht nochmal eins mal angucken aber auch später wenn sie bei,
56:08
bei patrick dabei bei admiral auftaucht und wie sie weint ich fand es schon ein bisschen action von einer schauspielerischen seite.
56:18  Arne
Fand ich überhaupt nicht also pass auf stell dir einfach folgende situation vor du hast schön gelernt hast dich irgendwo beworben,
56:25
freust dich dass du irgendwo eine stelle bekommen hast die du gerne die du gerne annehmen möchtest beim days strom institut um irgendwelche forschung zu betreiben,
56:35
und dann kommt plötzlich drei leute rein bringen deine freundin um,
56:38
nicht dass das schon genug wäre was wahrscheinlich für diese reaktion auch schon reichen könnte bringst du die dann einfach um weil du es plötzlich kannst,
56:48
ist schon ziemlich absurd und abgefahren und ein ganz schöner einschnitt in dein leben und ich glaube dass ihre ihre attacken die sie hat schon echt gerechtfertigt sind,
57:00
ich muss sagen ich bewundere ihre schauspielerin leistungen weil ich kann nicht auf kommando heulen das können offensichtlich schauspielerin ganz gut so.
57:07  Nils
Ja ich seh's gerade nochmal du hast recht du hast recht also es kam mir nur so manchmal muss.
57:11  Arne
Also ich finde es ist schon begründet also diese ganze aktion.
57:16  Nils
Du hast recht also wie gesagt das war jetzt gerade das zweite mal dass ich's gesehen habe ich hatte es ganz schlimm bei der premiere gedacht jetzt nochmal okay und nochmal nee es geht es geht du hast recht vollkommen passen die situation sehr schön.
57:29  Arne
Wo bin ich hier gerade den bagger im bild haben der den freund erstochen hat nee das ist ein decker weil nämlich ein dagga ist also ein dolch,
57:40
ein stichwerkzeug was dazu gedacht ist um in leute reingesteckt zu werden deswegen ist die klinge auf beiden seiten,
57:47
hat die klinge auf beiden seiten so wie die klingonisch waffe mit dem.
57:52  Nils
Mit den tick wo die beiden dinge also.
57:52  Arne
Auswärtssieg dingern auch,
57:56
und es ist eben kein messer ein messer ist dazu gedacht auf einer seite eine klinge um dinge zu schneiden und einen dolch eben,
58:03
irgendwo reinzustecken und jemand ab zum wachsen nur trivial an der stelle,
58:11
und dann kriegt sie plötzlich einen anfall während sie da am trauern ist wird sie plötzlich ganz ernst im gesicht und sieht.
58:18  Nils
Und die szene womit die der allererste teaser aufgehört hat.
58:26  Arne
Ach tatsächlich trivial.
58:30  Nils
Da guckst du mal ne.
58:31  Arne
Ja da gucke ich nicht schlecht nicht schlecht interessanterweise sieht sie das während sie die augen zu hat.
58:40  Nils
Ganz offensichtlich passiert es irgendwo in ihrem kopf.
58:42  Arne
Genau richtig und wir haben ja gerade gesehen sie kann auch körperlich ganz viele dinge die sie auf die sie nicht vorbereitet war im vorhinein und,
58:51
so jetzt auch diese szene also offensichtlich hat sie auch schon vorher im kopf,
58:59
und dann kommt der vorspann wollte jetzt vorspann sagst sagen.
59:02  Nils
Heißt übrigens das klingonisch messer.
59:05  Arne
Vielen dank.
59:05  Nils
Glaube ich ja gerne gerne ich mag ihn.
59:10  Arne
Er fängt an mit einem schönen blauen himmel wo ein stück glasfassade rausbricht und dann fällt seinen splitter nach unten,
59:18
ich finde es wahnsinnig schön die musik von jeff und da muss ich tatsächlich mal nachgucken der hat nämlich extrem viel musik gemacht,
59:29
zu moderneren serien rede mal.
59:36  Nils
Ich sage mal reden ich finde diese diese scherbe total cool,
59:40
diese scherbe zeigt mir nämlich dass ganz offensichtlich aus diesem schönen bild aus diesen blauen himmel etwas rausbricht das heißt eine welt zerbricht ein wenig.
59:52  Frank
Ich finde dass immunisiert ja auch ganz gut die stimmung die wir so mitbekommen was jetzt.
59:57  Nils
Es ist nicht mehr was ich gerade sagt auch vorhin mit diesem greater boston es scheint nicht mehr,
1:00:01
friede freude eierkuchen zu sein es ist ja von anfang an gesagt worden diese serie ist keine fortsetzung von alles friede freude eierkuchen mit dem kleinen problem der woche dass er danach eine lösung wir haben uns alle wieder lieb und wir spielen poker und das findet das
1:00:14
das ist super also es ist wirklich da dass das zeigt diese kleine geschichte wirklich schön und was ich schön finde,
1:00:22
ruhiges piano dazu und dann eine flöte,
1:00:27
ich muss dann unsere erste reguläre folge denken ich muss dann immer leid denken und ich glaube das hat der komponist du hast den namen.
1:00:36  Arne
Jeff heißt das ich gucke gerade was ihr sonst so gemacht hat der hat die musik gemacht unter anderem zu fargo und altert karben,
1:00:44
die neue apple-tv plus serie zu lucy und daher kommt der mir auch bekannt vor der hat auch die musik von discovery.
1:00:55  Nils
Spricht schon wieder wenn es gary.
1:00:58  Frank
Kabeln ist auch hervorragend kommt es.
1:00:59  Arne
Die musik von discovery so fantastisch das muss ich mal sagen also wirklich wie sie mit einem thema sämtliche szenen abdecken egal ob spannung oder ruhig finde ich sehr sehr gelungen.
1:01:09  Frank
Also letztlich ist es so dass jetzt die wenn ihr mal weiterdreht ist nicht so dass die dass die.
1:01:18  Arne
Dass die scherbe irgendwann in pika rein.
1:01:20  Frank
Befeld erstmal durch die gegend.
1:01:22  Nils
In den bock humus rein.
1:01:23  Arne
Genau die fällt erstmal quasi durch den durch dieses disziplinen weingarten sagt man nicht wie heißt das.
1:01:30  Nils
Beinahe also dieses weinjahr dass durch die weinreben.
1:01:30  Frank
Durch das oder den den den weinberg reinreden.
1:01:35  Arne
Dann durch die durch die bibliothek die wir auch sehen werden dieses archiv und dann in diesem bock kubus rein der ein blaues licht,
1:01:43
alles wahnsinnig bunt das ganze ding finde ich auch echt beeindruckend.
1:01:50  Nils
Die melodie im hintergrund bleibt relativ ruhig.
1:01:52  Arne
Genau genau.
1:01:54  Nils
Also nicht dieses was wir immer gedacht haben also eigentlich bei dem was wir gerade nach dem ersten trailer gedacht haben ok sehr actionlastig hätte ich jetzt für den trailer,
1:02:03
so eine so eine so eine so eine apotheke nein war auch ruhig ein bisschen bam muckel bisschen mehr actiongeladen bisschen moderner und die ist sehr schön ruhig gehalten passt halt zu einem gealterter journal.
1:02:16  Arne
Na ja gut aber die also der vorspann von discovery
1:02:20
um nochmal darauf zu sprechen zu kommen ist tatsächlich vom stil her nicht sehr unterschiedlich das ist auch ruhig und wir sehen's zähnen die ineinander fließen verschiedene objekte die dann zum zum zum erscheinen kommen und so ich finde auch den sehr gelungen tatsächlich,
1:02:35
und das ist hier auch so ne wir sehen nicht irgendwie ein raumschiff was ständig durch die gegend fliegt wie in den früheren star trek serien sondern es ist schon schon eine erhebliche andere art sondern vorspann zu machen.
1:02:46  Nils
Ich,
1:02:47
komischerweise ich bin mit dem discovery vorspann nicht warm geworden also serie wie gesagt also die ersten ich habe ja schon oft drüber gesprochen obwohl wir es ja nicht mehr sollen wiesback sagt,
1:03:00
mit dem vorspann werde ich nicht warm ich auch die musik nicht so wirklich hier beim ersten mal gucken schon dachte ich ja,
1:03:09
ich habe mich heimlich gefühlt ich habe mich wohlgefühlt das zu hören zu sehen auch mit verschiedenen sachen wo man wirklich noch irgendwelche komischen punkte die sich zu einer art dna zusammengeht das ist schwierig.
1:03:19  Arne
Frage ich mich auch grade könnt ihr mir das erklären was passiert da gerade also wir sehen so ein ein es sieht fast aus wie.
1:03:27  Nils
Kristall oder was weiß ich ich glaube das sind verschiedene sachen die sie uns zeigen die noch wichtig sind und werden.
1:03:33  Arne
Ich glaube dass das auch so eine vorschau ist auf die ganze.
1:03:34  Frank
Wir sind ja genau,
1:03:37
auch zwei kristalle die sich voneinander auseinander so weg bilden und das könnte zum beispiel auf dieses erstellen der klone in paaren zum beispiel hinweisen also.
1:03:49  Nils
Agnes hatte die ärztin ja sagt sie werden auch immer zu zweit hergestellt auf der anderen seite sagt sie ja man könnte mit dieser idee von bruce maddox,
1:03:59
ein empfindung data artigen androidenhaft erstellen,
1:04:05
einem einzigen neuronen seiner position matrix das ist da bestimmt wenn dieses zusammenfügen von diese kette die dann steht das sieht aus für mich wie eine,
1:04:16
es ist dunkel es ist auch nicht wirklich eine dna strahlung wie er bei menschen ist vielleicht was was android isches davon irgend sowas.
1:04:25  Arne
Finde interessant dass das ganze es gibt ja diesen urknall quasi der passiert in einem bork kugel drin,
1:04:32
weil das was wir hier sehen ist er ein borko bus dann fällt da irgendwie ein dieser splitter vom anfang rein und dann kommen diese ganzen kristalle die sich irgendwie vermehren und daraus wird dann halt diese dna sequenz,
1:04:44
ich habe das gefühl dass wir am ende der serie genau verstehen was sie gemeint ist und jetzt weiß ich einfach noch nicht so genau worauf es hinauslaufen.
1:04:52  Nils
Glaube ich auch nicht ich glaube aber dass.
1:04:54  Arne
Das sind auch ein bisschen aus wie so ein neuronales netz oder so also.
1:04:57  Nils
Aber dass das dann katrin ist das ist einmal die bock geschichte denn nach dem bork geht es ja so dass diese kette sich entwickelt und ich glaube dass es zwei verschiedene sachen.
1:05:07  Arne
Ich glaube dass das alles einzeln ist und dass das hier diese diese iris dann wird.
1:05:11  Nils
Das glaube ich ist noch mal was anderes.
1:05:13  Arne
Diese iris wird ja dann später die roboter-ag augen ihres,
1:05:17
also irgendwie die geschichte von von borko bus und entstehung und entwicklung und menschen und maschinen hängt alles irgendwie zusammen.
1:05:29  Nils
Irgendwo zusammenhängen aber es sind.
1:05:32  Frank
Auch ich denke mal auch dass irgendeine,
1:05:35
hier ist schon ganz spannend dass ich das noch ein bisschen zu überlegen weil also zum einen ist es so dass wir dieses teil dieser splitter so ein bisschen durch den ritt durch verschiedene,
1:05:44
szenen macht die letztlich auch das leben von jona berühren auf der einen seite und dann glaube ich glaube ich auch dass wir hier so eine art,
1:05:53
eines künstlichen irgendwie mit den verknüpft ist die ja auch teilweise künstlich sind ist natürlich künstlich,
1:06:01
diese katastrophe ist von künstlichen lebewesen losgetreten worden also wir werden da glaube ich schon wie ihr meint wir werden da wahrscheinlich noch zusätzliche informationen,
1:06:13
überall diese identitäten sozusagen gewinnen da bin ich auch schon sehr gespannt drauf.
1:06:18  Nils
Ich kann natürlich auch gut sein dass wir jetzt sind die burg die lösung.
1:06:22  Frank
Ja ja das werden wir merken.
1:06:23  Arne
Vielleicht sind sie auch das problem oder beides.
1:06:25  Nils
Oder beides ich find's ganz spannend dass diese dass diese scherbe,
1:06:30
die aus dem blauen eines sterbe es wirkt so ein bisschen so die herausgebrochen ist am anfang sich am ende wieder in etwas reinsetzt,
1:06:40
in pikant das ganz offensichtlich ist irgendwas kaputt aber er versucht es wieder heile zu machen er ist vielleicht sogar die lösung whatever,
1:06:51
sehr schön also auch da sieht man das auch hier so ein kleiner kreislauf drin ist in diesem in diesem vorspann.
1:06:55  Frank
Ist schon echt cool gemacht.
1:06:58  Arne
Ich finde picasso sieht hier sehr aus wie ein alter verschobener kautz wo er ja auch später mit benannt wird.
1:07:07  Nils
Oben finde ich gar nicht ich find ihn da sehr zielstrebig ich habe einen auftrag ich mache das mein weg,
1:07:14
das ist doof whatever was auch immer ist die problemstellung müssen wir uns ja noch angucken also bis jetzt die geschichte um,
1:07:25
die sie uns gezeigt haben und sowas vielleicht diese verschroben es wunderlich das schon.
1:07:32  Frank
Ich finde vor allen dingen man merkt einfach dass er jetzt langsam einfach viel gepäck mit sich rumträgt der typ hat jetzt einfach echt eine menge erlebt geleistet,
1:07:41
also er hat wirklich viel erfahrung und er hat sozusagen auch die das drauf was nötig ist aber es hat einfach auch spuren hinterlassen.
1:07:51  Arne
Und ich möchte an dieser stelle nochmal auf seine uniform eingehen er hat nämlich so eine brosche dadran statt eines eines david comeback und das was er trägt hat,
1:08:01
so ein merkwürdiges muster auf den schultern,
1:08:04
aber sofort auf den ersten blick als darf die uniform zu erkennen weil es halt diese abgetrennten schultern hat die wir schon seit next generation bei jeder einzelnen.
1:08:16  Nils
Das hat nichts mit der afd zu tun ich glaube einfach dass es einfach seine private jacke ist.
1:08:21  Arne
Die aber zufällig exakt so aussieht wie so eine.
1:08:23  Frank
Vor allen dingen die data form so gelblicher.
1:08:25  Nils
Es ist aber ich glaube das ist einfach nur eine mode ist verschiedene jacken die auch gerade pkw trägt die wir auch schon einen trailern gesehen haben die immer,
1:08:36
irgendeinen absatz haben also grad lederjacken die ein bisschen moderner hip sind haben auch irgendwelche absätze oder irgendwas.
1:08:44  Arne
Sieht aber schon alles aus wie die uniformen und er hat auch immer eine brosche auf der linken brust.
1:08:49  Frank
Ja das stimmt schon ja dass es war ja sie können ihn keiner szene mit irgend so einem ding an der an der brust darstellen das stimmt schon.
1:08:56  Nils
Das ist das weiß was weiß ich nicht man am anfang hat er auf jeden fall sein familienwagen drauf.
1:08:59  Frank
Ja okay ja ich meine ich glaube wir kriegen das jetzt mit jetzigen zeit exakt raus ich find's auf jeden fall ganz interessant dass in dieser überblendung bevor es jetzt weiß wird man dann ja auch die sonne so größer werden sieht und das glaube ich schon wieder aus dem hinweis auf die supernova wahrscheinlich,
1:09:14
nehme ich einfach mal an vielleicht ist es auch zufall aber.
1:09:18  Arne
Das stimmt ja in der tat.
1:09:20  Frank
Ich glaube wir hätten jetzt auch schon nur eine folge über den trailer machen können,
1:09:25
ich glaube wir müssen noch ein bisschen ranhalten sonst wird das hier eine ewig dauernde folge.
1:09:29  Arne
Start frei carlos und zu sehen danach können wir noch gesagt.
1:09:32  Nils
Erste mal übrigens dass da steht create base nicht star trek created barry sondern startup generation creative bye.
1:09:42  Frank
Ja okay das habe ich gar nicht gelesen ja.
1:09:46  Nils
Es gibt nicht viel trivial zu der neuen see.
1:09:48  Frank
Noch nicht das stimmt.
1:09:50  Nils
Kamera dazu erzählen ja.
1:09:52  Arne
Wunderschön er ist mit seinem hund unterwegs und wie du vorhin schon erzählt hast er redet mit dem hund französisch was ich sehr niedlich finde weil er ist natürlich in frankreich jetzt.
1:10:02  Nils
Er ist franzose.
1:10:03  Arne
Ja das sowieso aber wir haben ihn next generation sehr selten französisch reden sehen wenn überhaupt.
1:10:08  Nils
Da gibt es übrigens eine erklärung zu aber das würde jetzt soweit.
1:10:12  Arne
Bitte nils.
1:10:13  Nils
Ich habe ja zu weihnachten freundlicherweise geschenkt bekommen die autobiografie von olympic ich kriege es nicht mehr hundertprozentig zusammen das war irgendwann,
1:10:26
aus unserer sicht aus unserer zeit noch in der zukunft ist da irgendwie auch so wieder so ein heckmeck gewesen frankreich weltkrieg engländer hier und da,
1:10:34
es sind welche leute hin und her gegangen und irgendeiner hat einen in frankreich die macht übernommen oder was weiß ich und das war in englisch sprechen mensch und dadurch ist in frankreich,
1:10:43
sehr explizitem englische akzent dadurch hat der autor johnny natürlich,
1:10:49
erklärt warum als franzose einen so krassen englischen akzent hat den patrick steward der hat ist ganz spannend zu lesen ich bin noch nicht ganz durch aber es sind viele sachen die,
1:11:02
versucht werden auch sehr charmante art und weise zu erklären und so hat der englische akzent ja ja also wie gesagt ist es eine wirklich nette szene.
1:11:11  Arne
Es ist offensichtlich ein männlicher hund übrigens sehr wir direkt in der ersten szene.
1:11:14  Nils
Hier ist gern.
1:11:17  Arne
Und es sieht einfach super idyllisch aus das alles ne es ist richtig schön einfach so stelle ich mir meinen lebensabend.
1:11:23  Nils
Ja aber das war ja auch aber das war tatsächlich ein family auch das einzige was ein family gestört hat das war der grumpy open-air das war sein bruder,
1:11:34
ich denke mal diese szene ist einfach nur niedlich die nächste kann man auch relativ zügig eigentlich wer bitte.
1:11:40  Arne
Moment an dieser szene wo er dann nach hause zurückkommen mit seinem hund gibt's aber einen ganz wichtigen aspekt finde ich nämlich den der diese serie in die realität holt denn larissa die frau sagt zu ihm,
1:11:54
sie schlafen nicht also sie schlafen schlecht quasi,
1:11:58
fragt ihn dann ob er schlechte träume hat und der antwort nie die träume sind total super aber,
1:12:05
aufwachen finde ich furchtbar weil die realität so schlimm ist und das ist glaube ich sehr dem zeitgeist geschuldet in dem diese serie geschaffen.
1:12:17  Nils
Sie ist die neue treu.
1:12:20  Arne
Darauf wollte ich überhaupt nicht hinaus ich wollte nur sagen star trek ist politisch in jedem moment und das ist einer wo man es echt sehen,
1:12:27
und das ist halt auch der punkt wo ich mich als zuschauer diese serie total abgeholt gefühlt habe und gedacht habe ja alles klar jetzt verstehe ich warum diese serie so ist und nicht friede freude eierkuchen captain auf der brücke.
1:12:40  Nils
Ich glaube übrigens dass der absatz von diesen mützen plötzlich wieder steigen wird diese coolen.
1:12:45  Arne
Der hat so eine baskenmütze ja.
1:12:46  Frank
Die sind auch cool sein ob ich auch.
1:12:49  Arne
So eine.
1:12:50  Nils
Ich habe eigentlich nicht zu klein aber ich glaube ich muss meine mit so einem kleinen schottenkaro kaufen wenn pika reinkommt gibt es etwas was mich total irritiert und das ist tatsächlich,
1:13:04
dieser bahn schaut fernsehen ich konnte ich kann mich damit total abfinden weil ich es nicht anders kenne aus deep-space-night,
1:13:14
es gibt ja zeitung,
1:13:16
es gibt presse cisco ist kriegsbereit erstatter gewesen er hat vorher hat im nachhinein bücher geschrieben vorher hat er schon artikel geschrieben damit kann ich mich absolut abfinden aber es ist meines wissens nach,
1:13:28
noch nie eine fernsehbericht erstattung bei star-chat gewesen dass du irgendwo ein fernsehteam ist was ja gleich auch noch zu sehen ist und dass überhaupt jemand sich hinsetzen fernsehen kommt ich musste,
1:13:38
so kann ich gleich ein bisschen rüber gehen in die nächste szene ich musste an babylon fünf denken mal wieder.
1:13:44
Babylon fünf gibt es ein fernsehsender das ist hinter irgendwas network,
1:13:53
wurscht und im rahmen dieser serie wird dieser fernsehsender,
1:14:02
von der regierung sozusagen übernommen und wird da gesteuert also es ist ein propaganda fernsehsender ja anne das,
1:14:10
und was ich so irritierend fand und was uns wieder so ein bisschen auch die die art und weise und die gangart der serie glaube ich zeigen soll ist dieses interview.
1:14:24
Ich sage sie denn dieses helle freundlich geleckt des track und jetzt haben wir etwas,
1:14:31
absolut aktuell in der heutigen zeit ist wir haben presse die sich lächelnd vor dich setzt und erzählst du pass mal auf wir sprechen über die supernova,
1:14:40
sie sind ja großer mann hast du nicht,
1:14:43
ja und dann ist ja alles in die brüche gegangen weil sie ja eigentlich hier irgendwelche ausländer ich sage so wie es ist weil so spricht er ja ne leo humulon ische leben wollten sie ja retten,
1:14:55
leben also die ist wirklich ganz ganz fiese und drischt ja immer weiter auf ihn ich habe das in der story schon gesagt,
1:15:04
sie bringt ihn auch sie bringt data damit rein also die macht da nichts anderes als wirklich so ein fiesen,
1:15:11
journalismus den wir auch heute haben diesen komischen,
1:15:17
ich will das jetzt nicht sagen also diesen diesen komischen boulevard journalismus ich möchte da jetzt keine namen von irgendwelchen boulevardzeitungen sagen kann sich jeder vorstellen was ich meine,
1:15:28
das passte wieder genau wie auch greta boston passte nicht in das bild das ich kann ich find's spannend weil es wirklich die die wie gesagt ein weg mehr zeigt.
1:15:38  Arne
Ich muss noch einen kurzen moment zurück die die szene die da von schamane im fernsehen gezeigt wird geguckt,
1:15:45
das ist natürlich eine trauerfeier anlässlich des zehnjährigen grusel wo eben diese supernova war,
1:15:52
die journalistin die interviewt kennen vielleicht manche ich mir ist sie sofort aufgefallen als freundin,
1:16:03
der hauptdarstellerin von alias das ist marion so trivial am rande ich darf auch mal.
1:16:11  Nils
Für die jüngeren unserer zuhörer das ist eine serie aus einer zeit vor unserer zeit irgendwann so kurzfristig das ist aus der neuen.
1:16:21  Arne
Die ist fast zwanzig jahre alt.
1:16:22  Nils
Nur zwanzig jahre alt.
1:16:25  Frank
Ich finde es sehr lustig dass er sich die bestellt.
1:16:30  Nils
Ja
1:16:31  Arne
Finde sehr lustig dass dieser grey materialisieren bevor er die cave überhaupt gesagt,
1:16:40
genauso wie diese trends later bei star trek die funktionieren auch aus erstaunlichen gründen magisch und wissen das ende des satzes schon bevor es gesagt wurde es ist total gut also.
1:16:50  Frank
Erstmal können die dinger natürlich ein bisschen die zukunft vorhersagen weil sie sich mit ziemlich hoher wahrscheinlichkeit sozusagen schon darauf einstellen was er sagt und außerdem wurde ja erstmal nur das glas matte realisiert,
1:17:01
der tee und deswegen funktioniert das.
1:17:06  Arne
Alles klar wer weiß nicht.
1:17:07  Frank
Naja ansonsten ist ja schon so dass wir das jetzt ja auch schon von euch besprochen wurde also er wird da so ein bisschen quasi in die falle gelockt.
1:17:17
Kein,
1:17:18
kein ehrlicher journalismus der jetzt sozusagen da abholt und ihn sozusagen vom thema zum thema durch von thema zum thema führt,
1:17:29
und dann vielleicht mal anprobiert dass ob er vielleicht auch zu den kritischen themen was sagen will und ich finde es auch gar nicht schlimm man kann das nämlich auch gut machen der eine oder andere kennt vielleicht hart aber fair,
1:17:40
oder einfach nur hart talk auf b da wird es so gemacht da wird halt kein feuchtes also kein,
1:17:46
kein trockenes haar an dem interview also an dem zu interviewen gelassen aber es ist trotzdem ein fairer umgang das wird halt hier nicht gemacht und,
1:17:54
sie erweist sich dann ja auch im prinzip als als historisch ungebildet sie will halt sozusagen die rettung der romane von von rollos als eben mit den pyramiden bauch vergleichen wo eben pika darstellen ne das ist halt eine darstellung,
1:18:09
ja wie soll man's nennen,
1:18:14
ja im moment das kannst du gleich erzählen auf jeden fall ist es halt so dass pika dann eben richtig stellt dass eben der bau der pyramide im grunde genommen nur,
1:18:24
im prinzip eine zur schausteller von von von macht und im grunde genommen ist während er das tatsächliche historische analogen wäre eigentlich dünkirchen.
1:18:38  Arne
Dünkirchen falls ihr es nicht wisst ist ein eine aktion im zweiten weltkrieg gewesen neunzehnhundertvierzig im mai fünfzehnter mai rum ähm,
1:18:50
sind die deutschen truppen,
1:18:52
durch belgien in die niederlande marschiert und haben alles platt geweiht was sie konnten sondern am vierten mai glaube ich haben sie angefangen sind dann loslässt gewalzt und haben alle alle truppen abgeschnitten haben alle helfen platt gemacht,
1:19:05
quasi die nordküste von frankreich.
1:19:10
Eingeschlossen und da waren aber in diesem gebiet waren ungefähr dreihundertsiebzigtausend alliierte soldaten also französen briten amerikaner was ist alles da gehabt,
1:19:19
und die waren einfach gefangen oben küste unten alles voller deutscher panzer irgendwie vierzigtausend verschiedene fahrzeuge,
1:19:28
sie wussten nicht so genau wo sie hinkommen und es gab aber einen einzigen hafen den die deutschen übersehen haben und das war dünkirchen dann,
1:19:36
über diesen hafen haben dann,
1:19:40
ein wahnsinniger aufriss churchill hat eine aktion gestartet aktionen dynamo,
1:19:47
um die soldaten allesamt über das wasser nach england zu bringen nach nach großbritannien zu bringen und von den dreihundertsiebzigtausend soldaten haben es tatsächlich,
1:19:58
auf,
1:20:00
tausend schiffen oder so davon etliche privatschiffe dreihundertdreißigtausend hundertachtunddreißigtausend soldaten geschafft tatsächlich.
1:20:10
Da zu entkommen statt den deutschen truppen zum opfer zu fallen,
1:20:14
das finde ich auch ganz interessant an dieser aktion weil nämlich ja es ist zu vergleichen mit der mit der evakuierung von ich weiß nicht wie wie wie die zahl hier ist von sehr vielen formularen.
1:20:26  Frank
Neunhundert millionen.
1:20:27  Arne
Weil einfach sehr viele schiffe dabei waren und sehr viel gemeinsames gemeinsame gemeinsame aufwand so,
1:20:37
um diese truppen eben zu evakuieren und,
1:20:41
das große unheil was den gedroht hat sind und da schäme ich mich wie die pest für,
1:20:49
die deutschen truppen die die einfach alle samt umbringen wollten dass es richtig furchtbar und ich kann mir nicht vorstellen wie das passieren konnte,
1:20:58
also in den krieg zu ziehen und andere leute umzubringen ist für mich echt eine absolut ein ich kann mir nicht vorstellen wie es dazu kommen kann,
1:21:07
es ist absolut gruselig jedenfalls wird es halt,
1:21:10
von seiten der alliierten natürlich vor allem als riesengroßes wunder gesehen weil aus irgendwelchen gründen deshalb geklappt hat quasi die drei hundertachtunddreißigtausend soldaten dazu evakuieren,
1:21:25
das ist eben quasi der der übergang hier zu star trek weil das bei den rumzulabern offensichtlich genauso hätte laufen sollen.
1:21:35  Frank
Also bei den kirchen war es dann so dass die dass die briten im grunde genommen jetzt eben,
1:21:40
britische belgische und französische truppen evakuiert haben und daher ist der hier die historische analogie darin gegeben dass hier im grunde genommen ja auch,
1:21:50
also star flieht sich eben auch um um auch fremde menschen oder oder oder wesen in diesem fall halt,
1:21:59
und das hat ja initial dann eben funktioniert und ist dann aber eben in im fall von der von der föderation leider eben nicht zur gänze fortgeführt worden so und das war dann letztlich auch das was eben,
1:22:11
dann dazu gebracht hat eben dem nicht als beißender also wurde nicht als pack theater also als als reiner beobachter dieser dieser historischen messlage sozusagen dann da verwalter star verbleiben sondern hat dann eben,
1:22:25
entweder wir machen das jetzt oder ich zitiere den dienst und das hat er dann letztlich gemacht.
1:22:31  Nils
Spannend ist das in einem nebensatz zu hören ist das ganze federations rat oder wer auch immer dafür zuständig war dass nicht alle das wollten das war wohl ganz offensichtlich von anfang an also diese ganze rettungsaktion von.
1:22:45  Frank
Von anfang an umstritten.
1:22:46  Nils
Ganz ganz schwer umkämpft und die waren sich nicht einig.
1:22:50  Arne
Pika hat gesagt ich kann sehr überzeugend sein und das war auch genau das was passiert ist und ich glaube das ist kein spoiler die comics die vor dieser serie spielen die handeln auch davon von dieser evakuierung.
1:23:03  Nils
Zumindest kurz davor und drittens was am dritten passt.
1:23:05  Arne
Zum dritten passiert wissen wenn er nicht so.
1:23:07  Frank
Jetzt sind wir noch nicht ja einer.
1:23:11  Arne
Und dann ist das interview plötzlich mit einem schlag vorbei und moment stopp wichtige szene dieses interview wird live im fernsehen übertragen.
1:23:19  Nils
In der galaxie.
1:23:21  Arne
In
1:23:22
ok meinetwegen sogar in der galaxie jedenfalls auch in einem fernseher laden so an diesem fernseher laden läuft da shh vorbei und sieht captain picard admiral außer dienst peace,
1:23:33
im fernseher und weiß dann okay das ist also der typ den ich suche und das fand ich ganz spannend das ist auch eine szene die wir im trailer schon gesehen,
1:23:43
ich glaube wir sind da gar nicht so viel näher darauf eingegangen was das für eine übertragung sein konnte wo plakat.
1:23:48  Nils
Wir hatten da kurz drüber gesprochen dass das so ein bisschen ja.
1:23:52  Arne
Und natürlich wird in dieser in diesem interview auch der satz gesagt den wir im allerersten teaser gehört haben nämlich warum haben sie die sterne lotte verlassen pika allerdings jetzt in etwas anderer akustischer form.
1:24:05  Nils
Dann auch auf die intonation ist ganz anders das klang ja im teaser doch sehr freundlich und hier ist sie schon wirklich,
1:24:11
was ich sagte dieses diese böse presse die da ist also nicht immer soll presse böse sein klar aber ich glaube es ist verständlich dass es keine gute presse wie sieht der unter druck setzt genau.
1:24:22  Arne
Richtig und dann ist die szene im grunde auch vorbei.
1:24:25  Nils
Die nächste haben wir dann ja auch direkt.
1:24:28  Frank
Ich finde es eben nochmal ganz interessant also wir haben darüber ja auch unser nachbesprechung zur zur eröffnung gesprochen da wo also ps und auch die das produktionsteam eben nochmal klar gesagt haben positioniert sich auch mal politisch im jeweiligen,
1:24:41
zeitrahmen in denen die serien erscheinen also in unserem jetzigen zeitraum und letztlich wird natürlich schon in diesem interview mit den problemen die da angedeutet werden jetzt
1:24:50
der diskurs sozusagen aufgenommen den wir jetzt gerade in der welt haben inwieweit wollen wir uns jetzt um sowas die flüchtlinge kümmern inwieweit wollen wir überhaupt uns international noch unterstützen,
1:25:00
füreinander einstehen wofür es eben auch historische vorbilder gibt also auch unsere echten geschichte das ist nicht nur so dass jetzt irgendwie
1:25:08
pika da irgendwie mit mit den roman planern sondern ja er verweist auch direkt auf den kirchen so dass es halt gibt es ist auch wirklich echt passiert und das zeigt auch so ein bisschen es gibt schon auch immer eine wahl die wir haben,
1:25:19
auf die eine oder die andere art handeln es geht jetzt nicht um jedes einzelne politische problem und dass man da jetzt nicht auch sozusagen in allen fällen sozusagen,
1:25:29
der gutmensch sein muss oder dass man nicht diskutieren kann aber dass man im grunde genommen moralisch integer handelt,
1:25:35
das ist schon das was sie eben angedeutet wird so und das ist eben dann haben wir auch schon besprochen neben diesen,
1:25:41
hurra oder oder boulevard journalismus gibt wo es eigentlich weniger darum geht jetzt dass vielleicht.
1:25:47
Fachlich sachlich aufzuarbeiten was es passiert was man die hintergründe man könnte auch zum beispiel was für ein vielleicht die gründe dagegen es wird ja auch der,
1:25:55
überfall der android auf dem mars erläutert das könnte man die ressourcen frage in den vordergrund stellen stattdessen wird halt nur so ja paprika und wie waren sie denn jetzt und das wird dann sozusagen so zugespitzt und jetzt ist er auf einmal der skandal und,
1:26:08
also das und so wird es heute in der presse ja leider gottes auch sehr oft gemacht also längst nicht bei allen natürlich aber es gibt eben einfach doch mal wieder.
1:26:19  Arne
Eine szene ich glaube auch die sind wir noch nicht so genau eingegangen er stellt sich hier wieder vor kommen nutella commander data.
1:26:26  Frank
Absolut ja.
1:26:27  Arne
Bei der frage weil in diesem interview wird ja bekannt gegeben quasi dass es das planet roto pia heißt sie dort.
1:26:34  Nils
Lange.
1:26:35  Arne
Platt gemacht wurde vor zehn jahren oder wann auch immer vor zehn jahren ich weiß nicht wann.
1:26:41  Nils
Vierzehn jahre war das.
1:26:43  Arne
Von irgendwelchen synthetischen wesen und ob er denn jemals das gefühl hätte er hätte von meiner data nicht vertrauen können und er sagt,
1:26:51
er überlegt nicht einen kurzen moment sondern erhält einen kurzen moment inne um dann voller inbrunst niemals zu sagen das finde ich schon sehr sehr stark und das ist natürlich auch das was wir von next generation auskennen so,
1:27:04
commander data ist einer der ersten also ist einer der besten menschen die wir kennen so.
1:27:08  Frank
Es gibt eben die offenheit gegenüber neun und gegenüber unbekannten und man will er entdecken und kommunizieren das ist das permanente thema ein startup next generation gewesen da ist eine neue spezies wir können die nani nicht töten weil sie möglicherweise intelligent sind,
1:27:23
etcetera es geht immer darum zu kommunizieren festzustellen mit wem wir es zu tun haben möglicherweise freundschaften zu schließen,
1:27:29
hier merken wir halt in der person der interviewen der hinter der interviewer,
1:27:34
offensichtlich die welt in der wir jetzt hier leben die wir jetzt hier erleben dürfen in star trek eben nicht mehr so funktioniert dass sie nicht mehr von dieser offenheit geprägt ist sondern eher von misstrauen und von vorurteilen.
1:27:47  Nils
Finde übrigens auch ganz spannend nochmal wir sind immer noch bei dem interview ist auch wirklich es ist eine der schlüsselszenen relativ.
1:27:53  Frank
Es ist einfach krass.
1:27:54  Nils
Nach gerade mal ich glaube bommelig fünfzehn sechzehn minuten diese frage die sie ja stellt,
1:28:03
was ihm seinen glauben gekostet hat also.
1:28:08  Frank
Da sind.
1:28:09  Nils
Ja genau und wo er denn ruhig sagt es war nicht mehr star trek star das war nicht mehr das war nicht mehr es da fliegt wie ich es könnte ja und dann fragt sie noch.
1:28:18  Arne
Gerade wegen dieser moralischen geschichten.
1:28:20  Nils
Und dann fragt er nochmal fragt sie nochmal nach und er schreit es richtig heraus wer nahezu weil es nicht mehr star fliegt war wie es hätte sein müssen.
1:28:32  Frank
Ja sich klein gemacht haben zurückgegangen sind.
1:28:35  Nils
Dass sie nicht auf ihn gehört haben dass sie wirklich diese neunhundert dass plötzlich diese neunhundert milliarden oder millionen millionen,
1:28:44
liebe wesentlichen egal waren und dass das widerstrebt pika total und das war für ihn findet man merkt richtig für ihn ist in dem moment eine welt zusammengebrochen weil er ist captain admiral john gewesen,
1:28:59
von zweimal sternenflöcker flaggschiff sternfrucht er ist auch da wieder damit sich dieses buch,
1:29:09
er wollte immer zur sternen flotte er wollte eigentlich immer das war das was wo es ihnen hingezogen hat familie das haben mitbekommen ganz schwierig auch mit seinem vater haben wir auch einen tapestreifen gesehen,
1:29:20
er wollte das zerbricht und das bringt ja daraus und das in der absoluten öffentlichkeit also.
1:29:27  Frank
Er sagt ja eben nicht nur die stasi hat nicht nur seine pflicht erfüllt sondern hat sich im grunde aus seiner sicht kriminelle verhalten,
1:29:34
was ich dann auch nochmal ganz interessant finde anzumerken dass jetzt sozusagen die eine realität ist das aufgreifen politische themen umgekehrt hat aber
1:29:41
patrick stewart auch gesagt in der interview section der premiere das er selber ja auch gar keine lust gehabt hätte jetzt nochmal nur den,
1:29:50
den flaggschiff captain,
1:29:52
und nochmal wieder ein problem pro woche zu lösen an verstrichen wie du es so ganz lustig gesagt das finde ich niemals sondern er wollte ja auch sozusagen was anderes was neues machen insofern kommt es jetzt dem schauspieler auch wohl zu pass,
1:30:06
dass die die neue realität eben jetzt so ist wie sie sich kürzen und co halt ausgedacht haben.
1:30:15  Nils
Ich finde es übrigens spannend dass ihr beide nach dem teaser.
1:30:22  Arne
Jetzt kommt es werden uns unsere alten jugend sind wieder vorgehalten.
1:30:26  Nils
Hierher,
1:30:27
dass ihr beide so was gesagt hat ja und es wäre ja auch ganz cool wenn wieder so ein bisschen das problem of the week kommen würde und.
1:30:36  Frank
Ich gebe es zu ich hatte da so ein bisschen hoffnung.
1:30:37  Nils
Frank hat auch gesagt diese dieser lange story arg und ich glaube selbst nach sechzehn minuten wird schon klar das wird nichts das wird nichts.
1:30:48  Frank
Ich sag mal so viel kann ich auch sagen das wird auch in den nächsten drei folgen nix.
1:30:52  Arne
Das wird in den nächsten zehn folgen nichts.
1:30:55  Frank
Das ist ja auch schon angesagt gewesen das wussten wir dass das das ist quasi.
1:30:58  Nils
Das hat patrick du früher schon gesagt es wird sich anfühlen wie ein zehn stunden lang der film also das ist kein zurecht ist es kein kein massiver spoiler,
1:31:06
aber das hatten wir glaube ich auch irgendwann oder mehrfach schon mal gesagt diese art und weise des kuchens gibt es nicht mehr sei es game of thrones sei,
1:31:16
walking barth sei es.
1:31:20  Arne
Bad oder meinst du breaking bad.
1:31:23  Nils
Breaking bad genau ah du machst doch alles du musst auch alles mehr kulinar sein.
1:31:26  Frank
Also bei bei rick and morty gibt's das schon noch.
1:31:30  Nils
Okay aber wie gesagt im star trek universum halt auch bei discovery wir haben halt diese babylon fünf schon staffel übergreifenden story x ist halt so das war uns klar und das haben wir auch schon kommuniziert.
1:31:45  Frank
Ja ja das stimmt schon passt schon.
1:31:47  Nils
Haben wir das interview.
1:31:50  Arne
Ich würde noch ja nicht.
1:31:51  Nils
Gut ich denke schon.
1:31:52  Frank
Jetzt ist es halt so dass die nils na gut.
1:31:55  Arne
Moment stopp ein punkt ich musste nicht nochmal eben unterbrechen weil es mir gerade nicht einfällt du hast gesagt ok es da fliegt ist nicht mehr star fliegt gewesen,
1:32:02
ich glaube in den comics und möglicherweise im rest der serie auch werden wir noch genauer auf die hintergründe für die,
1:32:13
für den akt der sterne die ramona einer nicht mehr evakuieren zu wollen.
1:32:19  Frank
Erfahrene.
1:32:20  Arne
Mehr erfahren genau also es ist nicht schwarz weiß denken sondern es ist glaube ich schon eine echt schwierige entscheidung gewesen und die entscheidung von captain hat mineral jean-luc picard,
1:32:31
ist halt immer pro leben und da hat die sterne lotte offensichtlich auch zwischendurch mal irgendwie eigene interessen gehabt,
1:32:39
das ist im zweiten comic passiert da schon so ein bisschen was in die richtung aber ich weiß halt nicht wie es ausgeht und was wir im rest der serie noch erfahren,
1:32:48
also ich ich glaube dass es nicht schwarz weiß denken ist hier sondern also die sterne flotte ist nicht von auf b plötzlich böse geworden und hat gesagt nee scheiße das können wir lachen,
1:32:59
sondern naja captain picard ist nicht mehr in der flotte captain ist gut also ist die sterne lotte böse klare sache so aber es ist eben.
1:33:09  Frank
Klar gehe ich auch.
1:33:11  Nils
Ich weiß was du willst alles gut gut die die zähne danach hatten wir das war ja die regensburg eine dann kommen wir wieder nach status,
1:33:21
das zusammentreffen von dar und,
1:33:28
von der macht wieder sehr sehr schön ich mag labor wie sie's aufgebaut also wie wie sie es uns zeigen das gespräch zwischen den beiden ja.
1:33:37  Frank
Ja gut ich finde auch dass es nicht so viel drin das hattest du ein steak zusammenfassung schon gesagt dass letztlich sie fragt ihn halt ob er sie erkennt und und irgendwie tut das irgendwie weiß aber auch nicht genau und fertig also.
1:33:51  Arne
Ich habe ein bisschen bisschen gestutzt in dem moment wo sie da ankommt und ihn völlig fremd ist und er sofort mitfühlt und so was du hast sie alle umgebracht und nein komm erstmal her und trinkt der tasse tee,
1:34:03
habe ich gedacht.
1:34:06  Nils
Glaube ich gar nicht.
1:34:07  Arne
Also da spielt glaube ich schon so ein bisschen rein dass er sie möglicherweise doch erkennt.
1:34:13  Nils
Das ist das was.
1:34:14  Frank
Oder so ein gefühl hat.
1:34:15  Nils
Ja genau er hat so ein gefühl dass es ja auch da kommt dieses komische ein bisschen leicht verrückte peak kam,
1:34:22
um vorzugreifen wir haben auch wirklich diese geschichte noch wo er eben auch erzählt hey du bist ein android du könntest data tochter sein blick bleibt ob er ist so ein bisschen,
1:34:29
da muss irgendwelche vibes von ihr kommen dass ihr einfach so komisch reagiert weil da gebe ich dir recht normalerweise bei so einer geschichte wer der,
1:34:38
bisschen auf distanz gewesen vor allen dingen ich meine es ist ja ein kind ist sie nicht.
1:34:42  Arne
Sie ist halt neunzehn zwanzig so.
1:34:44  Nils
Aber es ist schon komisch ja also ich denke auch das ist da aber sonst.
1:34:50  Frank
Natürlich darf man nicht vergessen wir haben es hier mit picard zu tun das ist nicht irgendwer sondern das ist so ein typ der so hundertsiebenundsiebzig verschiedene galaxis bedrohen fälle gelöst hat,
1:35:01
kommt halt jemand der mal drei leute umgelegt hat na ja das ist im prinzip so ein dienstag.
1:35:05  Nils
Ich wollte gerade sagen das ist ein dienstag nachmittag auch die.
1:35:10  Frank
Aber ja ich verstehe es trotzdem ist genau wie arne schon sag ich denke es ist eben schon diese gewisse familiäre tee die sich da irgendwie für ihn auswirkt so ansonsten würde ich ich würde das glaube ich so nicht machen aber naja.
1:35:24  Nils
Es soll aber natürlich auch nochmal zeigen diese gutherzigen zeit die einfach hat da kommt sie haben wir sie nach die,
1:35:34
junge mädchen das in gefahr ist wie schon gesagt hat die einzige die sich da irgendwie ein bisschen auch zu helfen weiß aber es soll zeigen ja ich bin für dich da ich helfe dir ohne zu fragen
1:35:46
ich denke auch diese szene wenn sie denn im haus oder in diesem garten anteil sind wo sie den tee bekommt weil wir wissen ja grey hilft immer,
1:35:55
nice eigentlich nur so ein ich habe irgendwo in meinen unterlagen geschrieben das ist so ein bisschen mehr gab weil halt ihre kette mal irgendwie in den fokus gerückt.
1:36:03  Arne
Das ist so strange diese szene mit der kette die kette sieht aus wie jede kette die du hier in jedem x-beliebigen bodyshop nee das sind keine kenntnis fälle also so ein so ein weiß ich nicht gut oder wie sie.
1:36:16  Frank
Besuch.
1:36:17  Arne
So da gibt's überall solche ketten.
1:36:19  Nils
Ja aber es macht in dem moment.
1:36:20  Frank
Ist.
1:36:21  Nils
Keinen sinn es wird noch einen sinn ergeben aber es ist einfach,
1:36:24
wir wollen auch etwas hinaus und ich hab's auch schon gesagt hat die gleiche kette am ende der folge und sagt hallo hallo guck mal guck mal hier hier da wird noch was kommen und was ich so irre tieren finde,
1:36:38
sorge sagt uns am ende jährlich habe ich von meinem vater bekommen ich bin zwilling.
1:36:41  Arne
Davon weiß sie offensichtlich nichts.
1:36:43  Nils
Davon weiß ich nicht das finde ich ganz spannend sie weiß dass.
1:36:45  Frank
Ja das ist krass.
1:36:46  Nils
Von ihrem vater ist aber sie die andere sagt sofort ich habe eine schwester und das finde ich spannend aber das ist natürlich auch die frage,
1:36:55
so die,
1:36:57
ich weiß nicht wie es offener weiß von ihrer tochter vielleicht ist ihre programmierung wenn sie denn tatsächlich programmiert die anderen oder vielleicht ist sie auch defekt und deswegen kam die formulare dabei.
1:37:06  Frank
Wir wissen ja auch noch nichts über diese sogenannte aktivierung und was das bedeuten könnte und wie sie vielleicht weiter verlaufen wäre oder so jedenfalls sie bleibt jetzt dort eben im schock topic erstmal über nacht ist aber.
1:37:21  Arne
Finde es vorher noch diese szene wo sie ihm gegenüber setzt und sagt ich kenne dich in eher so na ja gut ich bin ja erst berühmt und so,
1:37:27
nein was anderes na ja ich habe auch vorlesung gehalten und so nein ich kenne dich wirklich und ich dachte so ja du sprichst aus mir ich bin der fan ich,
1:37:39
so da habe ich mich tatsächlich abgeholt gefühlt.
1:37:44  Nils
Ich hatte hier aber tatsächlich schon wieder so eine disco sie ja sind sie nennt ihn doch ja nein nicht weil sie im interview waren oder weil sie der große mann sind great ja also ganz offensichtlich scheint,
1:38:00
in der öffentlichkeit so der großeltern der macker der eigentlich rum und los retten wollte.
1:38:06  Frank
Das ist ein mandela typ.
1:38:07  Nils
Ja genau.
1:38:08  Arne
Romulus ist da erstmal nicht.
1:38:10  Nils
Ich weiß nicht also er war er ist halt der große ober-mufti.
1:38:13  Frank
Ist ja nicht nur wegen romulus ist ja auch wegen der ganzen geschichte.
1:38:15  Nils
Nein auf burg und den ganzen egal was er gemacht hat ist der typ wie kann es bitte sein mal ohne witz jetzt dass er diese komische pressetag tante ankommt,
1:38:25
und so mit diesen ganz offensichtlich mega großen mann ankommt denen alle geil finden das dient so ich verstehe es nicht.
1:38:31  Frank
So ausziehen.
1:38:32  Arne
Sagen sie ist presse sie versucht das versuchen grundsätzlich alle journalisten dinge zu erfahren die noch niemand vorher erfahren hat.
1:38:42  Nils
Du möchtest also sagen die gehen über leichen um an ihre informationen zu geben.
1:38:45  Arne
Nein aber sie müssen auch piesacken sie müssen,
1:38:49
psychologisch vorgehen und sie müssen die leute ärgern damit sie sich zu aussagen hinreißen lassen die sie eigentlich nicht machen wollen und das ist ja auch genau das was er hier tut weil es eigentlich ging es ja nur irgendwie supernova und dann hat er doch über seinen admiral status gesprochen.
1:39:02  Nils
Ganz ehrlich wenn dann eine nette junge dame oder meine frau vor mir stehen würde würdest du mir das bitte sagen wenn ich eher was sagen als wenn das eigentlich.
1:39:09  Frank
Hm
1:39:10
glaube ich unterschiedlich es wird hier ja auch klar negativ dargestellt also ich finde man kann das sozusagen auf unterschiedliche weisen machen und ich sehe das auch wie andere,
1:39:20
man kann durchaus man muss auch mal aggressiv sein weil ich meine es kann auch genau genommen umgekehrt sein ne dass du in anführungsstrichen nicht einen,
1:39:26
positiven integrieren führer vor der ersten interviews sondern dass das halt irgendwie so ein,
1:39:31
sagen wir mal wir haben ja genügend von den vögeln jetzt da darf sich jeder jetzt gerne einen vorstellen und dass man denjenigen versucht mal so ein bisschen,
1:39:38
bisschen was rauszubekommen oder nochmal so ein bisschen verantwortung von dem quasi zu erfragen was soll denn jetzt diese ganzen entscheidungen und äußerungen et cetera da muss man manchmal die leute auch ein bisschen erde annehmen,
1:39:49
hier kommt es natürlich einfach negativ rüber weil sie offensichtlich auch keine ahnung von geschichte und sonst sowas hat,
1:39:55
ja auch eher so mit vorurteilen halt rumgeht mit whatever also,
1:40:03
ich bin da auch bei dir ist ok gut dann wollen wir mal.
1:40:10  Arne
Bisschen ranklotzen ja der hund ja der hund ist.
1:40:13  Nils
Aber es bringt uns ja gut.
1:40:15  Arne
Sagt wenn du gefährlich wärst dann hätte mein hund dich schon schon längst.
1:40:18  Frank
Das war schon vorher genau auf jeden fall jetzt es kommt auf jeden fall in der nächsten szene der nächste traum wenn es mich nicht alles täuscht,
1:40:25
wo ihr eben auf der wiese in seiner uniform von damals wo sie wo sie sich das letzte mal getroffen haben und data,
1:40:37
und data eben ein gemälde mal,
1:40:41
pkw auffordert es zu vollenden pika aber sagt dann eben ich meine die szene kennt jeder der den trailer gesehen hat ne das ist einfach die szene aus dem trailer müssen wir eigentlich aus meiner sicht jetzt nicht nochmal.
1:40:52  Nils
Das einzige nur ganz kurz es ist halt nicht wo sich das letzte mal gesehen haben dass es halt noch aus den sechziger jahren weil es halt nicht wie wir sie jetzt mein handy formes ist halt deutlich früher.
1:41:02  Frank
Du hast.
1:41:04  Nils
Die szene ist das einzige was wir halt sehen das bild nochmal etwas genauer das gesicht ist nicht gezeigt aber es scheint halt eine frau in irgendeinem beißen beißen gewand zu sein.
1:41:13  Frank
Und als er dann eben erwacht fällt ihnen dann eben auch irgendwie im moment es fällt ihm noch gar nicht auf ne erstmal ist nur das einfach weg,
1:41:21
ja geht dann ins ins archiv weil ihm halt ein gedanke kommt als er dieses gemälde an seiner wand hängen liegt.
1:41:31  Arne
Er hat halt das gemälde an seiner wand hängen was data da gerade gemalt hat aber auf diesem gemälde ist halt das gesicht der frau die da in den wellen steht nicht zu sehen und data hat aber das das gemälde so gezeichnet als müsste man das gesicht sehen können.
1:41:44  Nils
Und dann wird ihm klar genau weil ihm halt klar wird date hat mir zwei bilder geschenkt.
1:41:49  Arne
Richtig und das andere habe ich natürlich nicht hier hängen weil das mit dem gesicht ist so wertvoll das muss ich wieder bei wegschließen und ich will lieber das ohne gesicht bei mir an der wand hängen haben.
1:41:57  Frank
Nochmal ganz lustig nur weil du es glaubt du hast es vorhin ohne mikro gesagt ne dass die golden gate bridge,
1:42:04
dass die jetzt im prinzip nicht mehr genutzt wird oder zumindest zusätzlich zu ihrer normalen nutzung als brücke jetzt so komplett mit solarzellen zugedeckt ist.
1:42:14  Arne
Das völliger quatsch übrigens die haben unfassbar viel fläche der berg daneben ist komplett ohne solarzellen aber die brücke die muss mit solarzellen voll geballert.
1:42:22  Frank
Ja gut.
1:42:23  Arne
Schön so okay wir brauchen keine straßenwesen oder.
1:42:26  Nils
Ich denke mal der eingang dann im archiv ist ganz nice nobel ganz am anfang mal genannt hat dieses dieses parkhaus nett,
1:42:35
wir wissen jetzt dass es wieder eine frau ist es noch eine andere grüner mann wer neben pkw läuft es ist ein vom computerprogramm mit dem namen index.
1:42:43  Frank
Ich finde es sieht übrigens super lustig aus super ähnlich aus wie die virtuelle darstellung eines mainframes computer systems aus dem film eckert,
1:42:55
genau aus dem jahre ich glaube vierundneunzig das sieht eigentlich sehr sehr ähnlich aus,
1:43:00
da wird natürlich jetzt mit der kamera dann da irgendwie drumgerum hühnern um diese ganzen block herum und dann fliegen wir aber irgendwelche lustigen bunten dinger in caries herum,
1:43:10
hier sehen wir natürlich jetzt nur diese diese einbahnstraße dieses diese diese diese diese ebene die man halt als eingang identifizierten es fliegen irgendwelche drohnen rum die,
1:43:19
fröhlich irgendwelche chips hin und her sortieren oder weiß der geier was sie machen.
1:43:22  Arne
Ich finde es sieht auch aus wie die jede archive aus episode zwei.
1:43:26  Nils
Guter mann habe ich auch gedacht wollen wir kurz zum wohlfühlen moment kommt der danach kommt.
1:43:33  Arne
Lass uns kurz erstmal im moment er redet er geht da mit einer person in dieses archiv rein und diese person redet mit ihm und,
1:43:41
sagt dann irgendwas vermeintlich lustiges was auch nicht lustig ist und dann sagt sie ja gut ok ab hier gibt's jetzt privatsphäre und dann verschwindet diese person weil das ist eine hologramm.
1:43:50  Nils
Hab ich doch gerade gesagt sie sind ein computerprogramm.
1:43:52  Arne
Ich weiß dass du das gesagt hast ist aber schon zwei stunden her als wir mit dieser folge anfing also das finde ich halt so spannend an dieser stelle dass die tatsache dass hologramme natürlich existieren und dass man mit denen irgendwo langlaufen reden kann so.
1:44:04  Frank
In ordnung.
1:44:05  Arne
Wissen wir dass es existiert das ist einfach inzwischen realität geworden finde ich cool.
1:44:10  Nils
Wir kommen in diesen raum den ich ja schon angesprochen haben wo ganz ganz viele erinnerungen von patrick stewards von johnny übrigens ich hatte recht der raum wo,
1:44:21
captain schild ist hat nichts für den bock hast und du.
1:44:25  Frank
Ja ja ja ja ja stimmt ja jetzt.
1:44:28  Nils
Hat mir mal gedacht oder hättest du gedacht frank genau viele schöne erinnerungen.
1:44:33  Arne
Genau ganz viele teile die wir kennen zum beispiel der captain picard day den wir auch im trailer schon gesehen hatten.
1:44:37  Nils
Und so weiter und so fort das könnt ihr euch gerne selber angucken spannend ist halt,
1:44:43
dass auf irgendeine magische transporter schieß mich tot variante das zweite bild auf,
1:44:51
plötzlich für ihn da ist aus im archiv rausgeholt wird und ich finde diese verpackung die weggeht finde ich.
1:44:58  Arne
Die ist so super ich hätte gerne das alles für für all meine weihnachtsgeschenke hätte ich gerne so eine verpackung.
1:45:02  Frank
Ich hätte das ganz gerne für alle gegenstände in meinem haus das sind immer alles nur so ganz flache scheiben und da sind immer so ganz viele dinge drin und da drin ist viel mehr raum als in meiner wohnung,
1:45:13
es ist so ein bisschen wie der das ist ja genau wie der tat oder digitales beziehungsweise wieder wie der wohnwagen aus aus london.
1:45:23  Nils
Oh ja.
1:45:24  Frank
Der campingwagen der ihnen noch so marmor fußboden so achtzig oder oder hundertachtzig quadratmeter hat.
1:45:32  Nils
Alles klar das bild ist natürlich.
1:45:36  Arne
Es sieht im grunde genauso aus nur ist hier im gesicht drauf.
1:45:38  Nils
Das bild ist definitiv das kann jeder erkennen es ist da schon,
1:45:44
beide also die beiden ähneln sich wirklich sehr genau also auch gerade auf dem bild.
1:45:50  Frank
Erscheint auf jeden fall index und letztlich kommt dann dabei raus dass das bild eben auch dort also tochter heißt und dann weiß ich bescheid es ist wahrscheinlich da das tochter.
1:46:02  Arne
Und dass es eben vor dreißig jahren jetzt zeit gemalt wurde also dreiundzwanzig neunundsechzig.
1:46:08  Frank
Dass die irgendwie abgehauen ist findet sich in irgendeiner dunklen ecke wieder,
1:46:16
ich glaube dass die nächste szene und kontaktiert ihre mutter die ihr die nochmal insistiert sucht den pkw wieder auf sie sitzt ihre neu erworbenen hacker fähigkeiten ein,
1:46:27
zu identifizieren wo er ist und sucht ihn dann eben auf an der situation wo er im prinzip gerade erst aus dem archiv kommt.
1:46:34  Nils
Ich finde die mutter spooky.
1:46:36  Frank
Die mutter ist mega spooky.
1:46:38  Arne
Vielleicht kurz darauf eingehen die technik dieses telefon was sie benutzt ist supergeil reden wir nicht weiter drüber die mutter kann nur künstlich sein,
1:46:48
wenn sie nicht echt ist kann die mutter auch nur nicht echt sein weil die plötzlich wissen hat was nur sie in ihrem innersten computer wesen haben kann ich glaube dass diese komplett möglicherweise,
1:47:00
sie ihre mutter noch nie gesehen wer weiß wie alt sie ist so und sie hat sie immer nur über diesen dieses super hyper telefon gesehen.
1:47:09  Frank
Wer soll auch ihre mutter sein data sie gebaut hat.
1:47:13  Nils
Vielleicht ist es bloß maddox oder wer oder was.
1:47:15  Frank
Oder bruce maddox genau.
1:47:17  Nils
Ich denke auch dass du recht hast dass sie nicht echt ist denn irgendwie stoppt sie ja sogar einmal ganz kurz und sagt clearly also denkt nochmal ganz genau da du musst pika finden und dann hat er schon wieder so ein.
1:47:28  Frank
Dann tritt sie so weg und hat diesen moment.
1:47:31  Nils
Wieder anders und hackt sich dann dieses system rein und findet.
1:47:35  Arne
An der mutter finde ich auch geil in dem moment sie sagt halt nein du musst zur pika zurückgehen zu darsch und da ist ein moment woher weißt du das und dann tötet die mutter kurz weg,
1:47:45
und dann sagt sie nein ich weiß das natürlich weil du es mir gesagt hast weil woher soll ich es sonst wissen ich habe nichts böses gemacht,
1:47:52
und das ist schon so ein bisschen so ein bisschen eigenartig und natürlich,
1:47:58
auch meine meine theorie stärkend ist wir haben gerade eben in der szene zuvor mit pkw und index hologramm gesehen was leben und denken und reden kann also eine.
1:48:08  Frank
Ich finde das ganze nochmal interessant vor dem hintergrund das fiel mir jetzt gerade nochmal ein das war ja nur ein lebenslanger quest,
1:48:16
menschlicher zu werden und sie ist ja im prinzip wenn man so möchte das produkt dessen,
1:48:21
sie hält sich ja für ein mensch sie sie ist wahrscheinlich so nah als android am menschsein dran wie man eben nur dran sein kann so dass sie sozusagen selber und alle anderen im prinzip auch davon überzeugt nur ihre übermäßigen fähigkeiten,
1:48:34
entdecken ja dann auch pika wie er hier in der nächsten szene dann auch sagt hey du kannst im grunde genommen ohne eine sicherheitsfrage freigabe da gar nicht in diesem ganzen system unterwegs sein und wer jetzt eben,
1:48:45
passionierter keller und co ist weiß dass das dass das für data auch immer kein thema war,
1:48:53
der hat dann eben die ganze enterprise verschlüsselt und wie der entschlüsselt und das kann sich im prinzip auch also sie hat auch diese.
1:49:00  Arne
Wobei wir natürlich auch sagen müssen das mutter war auch schon android ohne es zu wissen es ist also kein völlig neues.
1:49:06  Frank
Das stimmt ja.
1:49:11  Arne
Hier in dieser szene wo wo ihr sagt ja okay du bist vielleicht ein android sondern du hast schöne erinnerungen an die orchidee ja vorhin schon einen drauf eingegangen,
1:49:19
da finde ich so ein bisschen eigenartig wie er dann zu ihr sagt also wenn du tatsächlich die bist von der ich glaube dass du bist dann,
1:49:28
bleibe ich mein ganzes leben lang bei dir und wir werden immer zusammen sein.
1:49:33  Nils
Ich finde dass wir diese spiel absolut.
1:49:36  Arne
Ja schon aber so völlig aus dem aus dem nichts.
1:49:39  Nils
Es ist so,
1:49:41
zweiter informationen bekommen hatte einmal gesehen am hundertprozentig und du bist das und er hat zwei sätze mit der geredet und ist sie abgehauen jetzt sagt er du bist,
1:49:52
du bist ein android du bist ja kein mensch alles was du weißt ist quatsch und das ist ja nicht vielleicht sondern er sagte es ja wirklich.
1:49:57  Arne
Das ist aber auch logisch nach allem was er wasser weiß über sie sie hat ihn gefunden sie hat aus dem nichts die drei leute umgebracht.
1:50:03  Nils
Indizien vielleicht vielleicht kann sie einfach nur gut kämpfen und hat vergessen dass sie hinweise.
1:50:08  Frank
Zufällig auf dem bild drauf dass der.
1:50:10  Arne
Das data gemeistert und tochter genannt hat also ich finde es schon ziemlich eindeutig.
1:50:13  Frank
Und kann die ganzen sicherheitsfrage gaben in die minimieren.
1:50:15  Nils
Angeblich laufe ich in norwegen nochmal rum also wer weiß.
1:50:19  Frank
Ja okay na gut vielleicht ist das ja dein klon.
1:50:24  Arne
Jedenfalls nicht überrascht.
1:50:26  Frank
Jedenfalls genau also ich finde auch ich muss man ehrlich sagen also man kann ja ich könnte ja die ich finde ja diese diskussion nachvollziehbar das ist ja auch das was in blade runner,
1:50:34
auch vorkommt so dieses so okay die die replikanten sind ja eher die schlechteren wesen und so weiter und sie ist ja auch sozusagen von den vorurteilen mit infiziert und sagt,
1:50:44
real also sie sie wollen mir erzählen also dass sie nicht real sei und er so nie darum geht es halt nicht ne du bist halt sozusagen das,
1:50:54
oder der abkomme sozusagen von jordan der halt durch und durch,
1:50:59
bedeutung und mut für für ihn war und deswegen für ihn halt in einer weise,
1:51:05
sozusagen lieb und teuer ist die sie sich gar nicht vorstellen kann und dass er auf jeden fall eben helfen will so und ich finde,
1:51:13
das passt schon ganz gut in den kontext rein weil durch die träume die wir schon gesehen haben merkt man halt pika knappst halt echt ganz schön daran dass data weg ist dass er sich für ihn geopfert hat.
1:51:23  Nils
Da lasse ich mich darauf ein.
1:51:25  Frank
Genau und das jetzt natürlich durch diese durch dieses verbote android sozusagen auch jede chance vielleicht auch nochmal mit oder irgendwas ranzukommen im grunde genommen auch der deckel drauf gelegt ist,
1:51:35
jetzt hat er die möglichkeit und er ist ja nun auch schon ein bisschen älter hat offensichtlich keine eigenen kinder das ist so ein bisschen wie eine wie eine wie eine adoptivmama.
1:51:44  Nils
Klasse weil du weißt was du gerade gesagt hast durch das verbot,
1:51:49
alles das data in irgendeiner art und weise auch durch wie vor wiederkommen könnte ist zerstört er sagt sich sie in ihr könnt einen teil von data sein das wird der gleiche ähm im institut nochmal sagen es ist möglich,
1:52:03
dann bin ich okay dann ist das okay dann ist das gar nicht mehr ja gut es ist verschoben aber es ist ein.
1:52:06  Frank
Ist es auf jeden fall ein bisschen klar.
1:52:08  Arne
Völlig völlig normal du bist so ein neunzehnjähriges mädel da kommt ein typ an der sechzig jahre älter als du und sagt zu dir ich kenne dich sehr gut ich werde dich niemals verlassen.
1:52:17  Frank
Auch vorher zu ihm gekommen und durch also es ist schon ich verstehe das durchaus ne und das ist natürlich immer wenn ein älterer herr mit der jüngeren und so weiter aber sie ist jetzt quasi mit demselben vertrauensvorschuss schon zu ihm,
1:52:31
und wir wissen ja pika etcetera also.
1:52:36  Arne
Und dann sagt er nämlich zu ihr wir werden zusammen zum days institut,
1:52:40
nach okinawa gehen weil das das forschungszentrum der stern flotte ist das wissen wir alle,
1:52:45
es ist eine berühmte webseite nach benannt die sich tatsächlich star trek star trek fragen befasst so,
1:52:52
und dann sagt sie ja da bin ich angenommen worden und das ist ja fantastisch und dann plötzlich werden die beiden,
1:52:57
wieder angegriffen und müssen plötzlich eine weile lang fliehen da sehen wir das richtig alt geworden ist weil er das nicht mal schafft irgendwie drei treppen hoch zu rennen.
1:53:07  Nils
Der mann ist vierundneunzig.
1:53:09  Arne
Also der schauspieler ist.
1:53:13  Nils
Die figur ist personal.
1:53:14  Arne
Die figur ist fast hundert so das ist schon beeindruckend und da sieht man auch double weil hinterkopf ein glattes hinterkopf zu doubeln geht einfach,
1:53:25
und dann sind sie eben auf dem dach und da passiert dann halt dieser kampf von dem du ja vorhin schon erzählt hast,
1:53:34
wo mir so ein paar dinge eigenartig vorkommen es sind die gleichen typen die auch am anfang da waren also die sie auch am anfang umbringen wollen man weiß gar nicht was ich am anfang wollten weil sie soweit sind sie,
1:53:46
sie haben aber auch wieder diese komischen move waffen und sie kann immer noch sehr gut kämpfen sie kann unglaublich unglaublich stark und macht die alle relativ schnell fertig er macht einen sprung über fünfzehn meter eine treppe hoch,
1:53:58
was für so einen android natürlich kein problem ist das haben wir bei data auch schon diverse male gesehen,
1:54:04
dann erwischt sie einen typen und haut ihn irgendwie das rückgrat kaputt aber leider spuckte sie dann mit dieser säure an und dann ist es plötzlich alles hin,
1:54:15
das war die kurzzusammenfassung von dieser szene ist natürlich eine szene die einzig krasse action szene die wir hier haben in dieser in dieser folge,
1:54:23
wir haben ja viel darüber spekuliert schon beim beim schweller ankommt.
1:54:28  Nils
Ich möchte übrigens dazu sagen dass ich damals gesagt habe ja könnte ja irgendwie hier so sektion einunddreißig sein oder so aber es ist ja ein blauer transporters werden definitiv keine formular sein wie falsch ich da noch lag.
1:54:41  Arne
In der tat es sind natürlich formular da so ich habe mich gefragt ich weiß nicht ob das bekannt ist in der sterne flotten welt,
1:54:48
irgendwer wird es wissen ob roland tatsächlich säurebildner gut haben und das was er spuckt auf sie ob das einfach sein blut ist.
1:54:57  Frank
So ich hab das anders verstanden ich habe gedacht das sei so eine art selbstmord kapsel und wo er dann irgendwie ein teil spuckt er sozusagen auf sie und er stirbt dann ja im grunde in dem zuhörer auch an dem zeug.
1:55:08  Nils
Wir haben immer wieder doch mal remoulade gesehen die auch geblutet hat die hat die geblutet haben ich meine auch.
1:55:14  Arne
Immer schon grün ja.
1:55:16  Nils
Lief auch irgendwo runter und hat die nicht aufgefressen er wird glaube ich ja auch relativ zügig auch angefressen.
1:55:21  Arne
Genau richtig das wird auch verletzt oder so.
1:55:24  Nils
Ich glaube dass das was frank sagt dass das irgendsoeine selbstmord.
1:55:28  Arne
In der tat dadurch dass der rum lana hier selber verätzt ist es ziemlich logisch ziemlich logisch.
1:55:35  Frank
Wäre irgendwie krass wenn man blut hätte dass ein von außen verletzen würde ich das jetzt nicht blöd.
1:55:40  Nils
Meine war das eine defekte vor der verräter glaube ich der kam auch auf auf die enterprise genau beverly hat den hat ihn auch noch heile gemacht hat und der hat einen kopfplatzwunde irgendwas und macht ihn dann wieder heile da ist auch blut zu sehen ich denke das wird sowas sein.
1:55:55  Arne
Und dann finde ich ziemlich krass dass sie hier einfach dass sie an dieser stelle einfach stirbt.
1:56:02  Frank
Das hat mich auch echt fertig.
1:56:04  Arne
Hat mich echt überrascht weil natürlich sie ist ja bekannt gewesen sie saß auf der bühne vor uns im kino und so hey großer neuer serienstar so nach was haben wir hier vierzig minuten dreiunddreißig minuten der ersten folge stirbt sie.
1:56:15  Frank
Ja
1:56:18  Nils
Die figur die übrigens als zweite oder dritte person im trailer genannt wird,
1:56:23
patrick stewart und ich glaube das ist lisa auf als name da zu sehen.
1:56:28  Arne
Als dritte figur ist sie da ja ja genau.
1:56:29  Nils
Dritte figur okay also das ist schon so okay sie haben gerade die dritte hauptfigur platt gemacht.
1:56:36  Frank
Das ist auch mal total es novum für star trek ne also ich meine das klar ist irgendwie irgendwie tasche ja irgendwann mal tot oder.
1:56:43  Arne
Hast du discovery gesehen.
1:56:48  Nils
Das game of.
1:56:49  Arne
Das cover.
1:56:50  Frank
Jetzt schon star trek also.
1:56:51  Arne
Der belegschaft nach vier minuten so also das ist ein bisschen übertrieben aber.
1:56:58  Nils
Wird schon.
1:56:59  Frank
Aber das sind jetzt keine charaktere die mir über eine.
1:57:02  Arne
Die charaktere.
1:57:03  Frank
Die mir die mir als lieb und teuer geworden sind.
1:57:05  Arne
Ne das ist natürlich richtig.
1:57:07  Frank
Gut kann man natürlich bei darsch auch diskutieren aber gerade weil wir halt wissen dass sie dass sie eine längere rolle spielen wird da fand ich das schon krass also.
1:57:14  Nils
Selbst zu captain philipper,
1:57:20
hast du bei ja okay du siehst aber auch zwei folgen dabei okay sie war auch relativ lange da aber ich find hier hast du schon durch die art und weise.
1:57:29  Frank
Die tauchen hier alle wieder auf.
1:57:31  Nils
Fast eine engere bindung es war schon krass den nächsten schritt finde ich total grandios dieses aufwachen von pika diese szenen die uns nochmal,
1:57:40
ganz viele informationen nochmal zuwerfen wo wir einfach sagen okay das haben wir das haben wir das damit das haben wir es wurde ganz ganz viel auf deutsch hingeworfen und jetzt ist sie weg okay,
1:57:49
wfp was wollt ihr eigentlich von uns.
1:57:51  Arne
Genau richtig und dann macht er halt auf und stellt sich quasi dieselbe frage was will ich eigentlich noch und dann sagt er ja den satz den du vorhin schon genannt hast ich habe immer nur auf meinen tod gewartet und jetzt muss ich endlich mal was machen,
1:58:04
ich werde ein bisschen eigenartig dass er diesen sprung,
1:58:07
es wird quasi von einer explosion sechs meter nach hinten geschleudert als wie wir festgestellt haben fast hundert jähriger mann das war das einfach so mitnimmt.
1:58:17  Nils
Das ist aber kein problem das hat frank ja auch schon mal so wunderbar uns vorgerechnet also irgendwie umgerechnet ich weiß nicht wie du das gemacht hast aber er wäre ja um um bei fünfundsechzig okay selbst als fünfundsechziger wäre so ein stand echt schon krass.
1:58:30  Arne
Ist halt irgendwie hundertdreißig gewählt.
1:58:31  Nils
Ja genau aber auf der anderen seite weiß ja nicht was irgendwelche förderation und seine seine beiden angestellten aber ich kann sagen.
1:58:40  Frank
Wir wissen ja nicht wie viele körperteile ihm jetzt gerade ersetzt wurden durch so ein strahler.
1:58:46  Nils
Diesen komischen tank indem man noch für drei wochen rum geblubbert.
1:58:51  Arne
Das war glaube ich auch ein anderes universum was wir aber wissen ist wir haben gesehen was wir gesehen haben da schwager gerade auf dieser treppe und ist von drei remoulade in anzügen plattgemacht worden und jetzt erzählen aber larissa und schabbat,
1:59:05
dass das alles gar nicht zu sehen war auf den videos der polizei,
1:59:10
kein bisschen zu sehen war und das ist natürlich eigenartig und das ist dann letztlich auch der moment wo pika sagt okay dem gehe ich auf den grund.
1:59:19  Nils
Irgendwas stimmt hier überhaupt.
1:59:20  Arne
Interessiert mich was ist hier eigentlich los.
1:59:22  Frank
Sie fabulieren noch so ein bisschen was von so einem klo irgendwie weiß dass ich vielleicht automatisch aktiviert haben könnte aber das ganze riecht schon ganz schön nach verschwörung.
1:59:33  Arne
Richtig und das ist schon das ist schon witzig weil die weißen verschwindet sie aber warum kann sie dann immer noch sehen wir haben in dieser kampfszenen haben wir sehnen gesehen wo pika zu ihr hinguckt.
1:59:45  Frank
Ja ja absolut.
1:59:47  Arne
Das ist einfach ist einfach quatsch.
1:59:49  Nils
Definitiv und dann war.
1:59:52  Frank
Und dann war er im institut.
1:59:55  Nils
Ach nee stimmt genau.
1:59:56  Arne
Da kommt ein bisschen kommt noch was wir lernen tatsächlich noch eine figur kennen.
1:59:58  Nils
Tatsächlich noch ein bisschen pkw ja.
2:00:00  Frank
Genau die garantie.
2:00:02  Nils
Doktor ihres zeichen für irgendwas mit.
2:00:08  Frank
Genau jedenfalls sucht pika sie im daily-scrum institut in okinawa auf und konfrontiert sie so zu ihrer buffet relativ spontan mit der frage.
2:00:21  Arne
Einen android aus fleisch und blut bauen der dann denkt.
2:00:23  Frank
Und sie dann so and you come to me.
2:00:27  Arne
Erstmal hat sie erstmal hat sie geantwortet mit.
2:00:31  Frank
Ja
2:00:32  Nils
Cooler joker-mann aber komm sag mal an jetzt hier.
2:00:36  Arne
Das ist aber natürlich genau das was er tatsächlich von ihr wissen will und sie ist offensichtlich auch leiterin auf dem gebiet im institut,
2:00:43
zeigt ihm dann ihre abteilung und dieser abteilung besteht aus ganz vielen leeren schreibtisch weil da keiner mehr arbeitet logischerweise weil ja den fünf fertig.
2:00:53  Frank
Verbunden sind.
2:00:54  Arne
Verboten sind.
2:00:54  Nils
Ganz kurze frage dazwischen wir kriegen hiermit verboten das hat das haben wir ja schon so ein bisschen mitbekommen aber jetzt wird uns gesagt dass sie überall verboten sind also nicht nur auf der erde sondern in der kompletten galaxie,
2:01:07
finde ich so ein bisschen.
2:01:08  Frank
Finde ich ein bisschen krass irgendwie von mir.
2:01:09  Nils
Ok ja von mir ist einundneunzigtausend schieß mich tot menschen sind auf dem mars gestorben aber warum hat man weil das,
2:01:16
einer charge von android auf einem klitzekleinen planeten auf einer werft passiert ist ich hoffe dass sie da noch was sagen weil ich finde das schon ein bisschen krass da deswegen zu sagen hey du tennis commander data,
2:01:31
super hoch,
2:01:33
dekorierte officer der star der hat ewig lange sein dienst gemacht flaggschiff zweimal der stern flotte jetzt ist er einmal,
2:01:44
ich kann mir nicht vorstellen dass irgendwann mal was mit einem super computer oder android in der vergangenheit schon mal passiert ist.
2:01:51  Arne
Reden nicht davon.
2:01:52  Nils
Wir reden nicht von lore wir leben nicht von irgendwelchen.
2:01:55  Arne
Control.
2:01:56  Frank
Kannst.
2:01:57  Nils
Überhaupt nicht aber jetzt passiert was so vielleicht ich weiß nicht wie viel lebewesen logo,
2:02:03
an uns wurscht aber wir wollen ja nicht darüber reden wie viel lebewesen vielleicht getötet hat und jetzt passiert was ich hoffe dass da noch eine erklärung kommt also ich fand's schon krass dass deswegen ein galaxie oder universums weiter.
2:02:16  Frank
Glaube es ist so ein bisschen genau wir hatten die das.
2:02:18  Arne
In unsere politische lage einfach rein so es passiert irgendwas kleines und sofort wird alles platt gehauen.
2:02:24  Nils
Es kommt für mich so vor als wenn nicht nur die föderation und auch die klick oben die katalana die verstreut rumzulabern das vielleicht verboten.
2:02:32  Arne
Du dass die das nicht so cool finden das wissen wir,
2:02:35
die föderation hat einfach auch macht wenn sie die nutzen um so ein verbot durchzusetzen und sagen hey leute übrigens die haben jetzt alle alle möglichen kriegsschiffe,
2:02:46
am besten ihr stellt keine synthetischen wesen mehr her dann sagen die meisten anderen völker wahrscheinlich okay.
2:02:53  Nils
Wir werden es sehen oder auch nicht mal schauen.
2:02:55  Frank
Also ich finde es auf jeden fall ich fand's eigentlich auch erst mal doof und ich finde aber vor dem hintergrund den arne gerade erläutert hat finde ich es irgendwie schon doch auch verständlich also es macht die storyline,
2:03:06
irgendwie interessanter und eben auch als spiegel für unsere zeit macht es schon irgendwie auch sinn dass man im grunde genommen nicht jetzt sagt ja okay wir gucken uns das problem jetzt zu meinem detail an,
2:03:17
finden an den fehler und eliminieren den nee wir machen jetzt einfach so ein pauschal verbot wir bauen einfach mal irgendwo eine mauer hin und.
2:03:25  Nils
Irgendwo sind chemische biologische.
2:03:27  Frank
Ja genau genau ganz bestimmt und ja genau also das sind so das ist einfach so eine pauschale,
2:03:34
banale lösungsstrategie und insofern hat hat mich ahne an dem punkt auf jeden fall überzeugt obwohl ich es inhaltlich auch dämlich finde also ich finde,
2:03:43
also mich erinnert das stark eben auch an isak asien den foundation aus da ist es eben auch so dass es in den frühen teilen,
2:03:50
in den roboter geschichten die ganzen ersten teile eben auch auf der erde die geschichte mit baby,
2:03:56
die handelt alle von robotern auch die dann eben auch verboten werden also in der zukunft der foundation serie wer es kennt weiß es wer nicht erhört jetzt eben einfach und.
2:04:05  Arne
Kannst du sie kurz erläutern komplett.
2:04:08  Frank
Also ganz knapp ist es halt so die erde baut eben erstmal roboter technologie und dann gibt es eben die erste expansionsfahrt wo erstmal fünfzig welten kolonisiert werden,
2:04:19
dann gibt es so ein zwist zwischen der erde die so ein bisschen rückschrittlich ist die halt aus ökologischen gründen eben durch unter unter so,
2:04:26
verschlossenen städten sozusagen wohne wo immer so dächer sind während die anderen planeten sind halt hochtechnisiert und es gibt da so ein zwist und da spielen die ersten geschichten dann eben um diesen detektiv bailey,
2:04:37
nur auf der erde gibt es eigentlich noch klassisches verbrechen und findet dann einmal ein verbrechen auch oder mehrere male auf anderen,
2:04:43
dieser verbrechen statt da findet der erste teil statt und dann fast vorwort es gibt das galaktische imperium das sich nach und nach eben aus der zweiten expansion heraus entwickelt hat,
2:04:55
die das ganze gigant dass die ganze galaxis umspannt und in dieser zeit sind eben roboter eben auch verboten beziehungsweise werden.
2:05:06  Arne
Verbot in der sie in der.
2:05:07  Frank
Das wäre jetzt ein so übertrieben mega krasser spoiler dass ich das nicht machen kann weil wenn ihr euch irgendwann nochmal da rein arbeiten wollt dann kann ich nicht empfehlen dass sich das.
2:05:16  Arne
Okay.
2:05:17  Frank
Dass sich die bombe platzen lassen aber es ist einfach so und ja genau also das das hat mich halt stark daran erinnert weil ich das auch immer irritierend fand bis ich wie gesagt dann herausgefunden habe woran es liegt,
2:05:30
ja
2:05:32  Arne
Aber das ist ja auch einer von den zwei punkten die diese serie hier am leben hält die eine punkt ist ok was ist mit,
2:05:41
los und der andere punkt ist,
2:05:43
warum eigentlich sind die roboter jetzt tatsächlich überall verboten und kann man das nicht wieder reparieren denn wir wissen ja es gab ja diesen einen roboter ich weiß nicht ob ihr davon gehört habt data hieß der der war eigentlich ganz cool so.
2:05:56  Frank
Er war ganz in ordnung ne.
2:05:57  Arne
Er war ganz cool der hat so irgendwie diesen einen coolen tag gehabt da gibt's doch voll.
2:06:04  Frank
Das ist so ein bisschen wie wie wie der aus futurama der hat auch auch immer witze gemacht oder genau.
2:06:11  Nils
Ja
2:06:14  Arne
Ist natürlich einer dieser dieser beiden punkte und wir sind hier ja also weiß natürlich mehr als wir in diesem in dieser serie weil er weiß warum die roboter ausgehen die android quasi verboten wurden,
2:06:28
wir wollen aber trotzdem dass er dem auf die schliche geh auf die auf den grund geht so und aus möglicherweise umbiegen weil wir haben ja auch alle data lieb und wir möchten gerne dass es noch ein data gibt.
2:06:40  Nils
Ist ja ganz klar dass irgendwann dass er dieses pauschale verbot der anonymen wegen dieser einen geschichte auf dem mars völlig übertrieben.
2:06:47  Arne
Genau völlig übertrieben wichtig.
2:06:49  Frank
Genau und wie wir halt wie wir halt aus dem buch wie man einen verdammt guten roman schreibt wissen braucht man für einen guten roman oder der gute story für diesen fall brauchen wir konflikt konflikt konflikt,
2:07:01
was haben wir jetzt hier fünfhundert konflikt data möchte seinen seinen seinen boy data zurückhaben möchte seinen data zurückhaben
2:07:09
die welt verbietet es ihm aber wir haben also einen gewaltigen konflikt ein riesiges problem galaxis weite,
2:07:16
branding das jetzt im grunde aus seinem rollstuhl ich meine aus seiner,
2:07:21
jetzigen lage halt lösen muss so also im grunde genommen riesen vorlage um halt nochmal so richtig mega held zu sein und quasi,
2:07:28
die leute auch wieder zu integrieren zusammenzubringen und halt freundlicher und offene miteinander umzugehen und das ist ja auch was für patrick steward.
2:07:35
Ich muss immer wieder sagen nicht nur weil ich damit pollen will sondern weil ich es einfach so beeindruckend fand dass eben die leute die sind sich denen halt allen bewusst ja ich meine wir haben uns jetzt ein paar mal schon gesagt,
2:07:45
mit der politischen reflexion durch die serien aber aus der patrick hat halt gesagt so wir haben heute in der welt gerade halt eine krise was integeres führer angeht,
2:07:54
er will halt durch das neu auftreten von pika dieses dieses bild des integrieren führers nochmal wieder auf die leinwand bringen um halt sozusagen auch zu integrieren führen wieder zu inspirieren in zeiten von,
2:08:07
klimawandel von brexit von was wir nicht sonst alles für problemchen in der welt zu gott haben und,
2:08:13
und da hat sozusagen jetzt der der der funktionale charakter hat jetzt mal so ein super problem vor der nase dass er jetzt mal hoffentlich gelöst bekommt.
2:08:24  Arne
Und wir hoffen natürlich alle dass es am ende der serie irgendwas gutes für die welt gibt so wir wissen es einfach nicht aber wir erfahren in dieser szene mit doktor martin noch ein paar spannende dinge denn,
2:08:34
am ende von wir haben sie alle gesehen da gab's noch diesen roboter der so ein bisschen so außer wie data und,
2:08:40
möglicherweise seine nachfolge hätte werden können und den sehen wir jetzt hier in der schublade liegen weil der nämlich offensichtlich nichts taugt und das wird uns einfach so kurz gesagt die schublade wird dazu ok problem gelöst auch alle anderen versuche irgendwie künstliche leben zu zu schaffen,
2:08:54
nicht funktioniert also niemand hat die technik je wieder geschaffen die doktor geschaffen hat um data zu kreieren und all die anderen die so gemacht hat und das finde ich halt relativ spannend,
2:09:07
nur data beziehungsweise sein neuronales netz können,
2:09:13
ruinen schaffen die so sind wie er oder besser und da data weg ist wie pika hier in dieser szene zurecht anmerkt,
2:09:23
gibt's aber eben von doktor bruce maddox commander wir wissen nicht sein rang in dieser.
2:09:31  Nils
Ja gut was er jetzt ist.
2:09:33  Frank
Vorne mal geguckt also ein memory eifer würde als captain beschrieben.
2:09:36  Nils
Also es ist halt derjenige bitte.
2:09:38  Arne
Er darf ich den satz beendet wird eben gesagt okay man kann möglicherweise aus einzelnen nur neuronen von data sein neuronales netz wiederherstellen also es gibt möglicherweise einen weg,
2:09:53
was wir natürlich schon längst wissen denn wir haben ja dadurch gesehen.
2:09:58  Nils
Ja ich wollte einfach nur nochmal sagen weil du so ein bisschen auf mich zwar zeigt ist aber ist ja auch alles gut brust maddox,
2:10:05
das waren schon mal dass der data verliebt gewesen android der der mochte die song android der wollte data auseinander nehmen der hat halt die frage gestellt wem gehört data,
2:10:16
dass also er contra data im nachhinein das sieht man wirklich ganz schön in der folge data tag die wir schon angesprochen haben da schreibt data nämlich maddox was gibt's noch zwei drei andere,
2:10:28
referenzen zu dass die beiden halt doch miteinander gut zusammenkommen und das,
2:10:33
maddox eigentlich die ganze zeit da wirklich schon fast fanatisch dran war um dieses song arbeit vorzuführen und ganz offensichtlich hatte er irgendeine ganz wahnsinnige idee,
2:10:42
und so kommen dann wieder schon mal die ersten strenge zusammen über die halskette dieses logo das dach um eine andere halskette hatte diese zwei ringe,
2:10:51
das war so ein logo für diese idee.
2:10:54  Arne
Ich finde ganz spannend ich bin mir sehr sicher dass wir den zu gesicht bekommen in dieser serie.
2:10:58  Frank
Glaube ich auch.
2:10:59  Arne
Es heißt nämlich ok nachdem die robotik quasi zugemacht wurde war er einfach niedergeschlagen und ist abgehauen und niemand weiß wohin und das ist so ein ziemlich eindeutiges zeichen dass wir den auf jeden fall ne ich meine,
2:11:12
wir haben die letzten drei star wars streame gesehen alle leute von denen man glaubte dass es dir nicht mehr gibt die tauchten irgendwann wieder auf.
2:11:18  Nils
Ist das ein spoiler.
2:11:20  Arne
Dass wir nochmal sehen so der als verloren galt das ist das die story von episode sieben.
2:11:26  Nils
Das habe ich noch gesehen.
2:11:27  Arne
So also.
2:11:29  Frank
Na gut aber es ist ja schon eine generelle technik sozusagen nicht dass irgendwie durch irgendwelche tricks sag mal mich macht es manchmal auch schon so ein bisschen schwach ja weißt du wenn du einen bestimmten serien halt so denkst du wow alles klar ich dachte,
2:11:40
ich finde zum beispiel goslar ist zum beispiel ne also es ist einfach so eine serie wo du denkst leute man kann auch noch andere leute karsten,
2:11:48
es gibt im batman universum schon noch ein paar mehr charaktere wir müssen jetzt nicht nochmal die leute wiederbeleben die jetzt schon dreimal tot waren so das,
2:11:56
alles klar leute kommt mal klar also naja.
2:11:59  Nils
Aber ich glaube tatsächlich wir werden ihn sehen und auch dass er abgehauen ist das macht ja sinn also der hat das hat alles nicht funktioniert wir durften nicht weitermachen und es passt ja auch zu dem,
2:12:08
in anführungsstrichen irren wissenschaftler der an andrea arbeitet dass der verzieht sie nun ihren zungen der hat sich ja auch auf hat sich auch mit data und love verzogen das macht sinn es würde passen,
2:12:20
vielleicht wollen sie uns auf dem falschen weg aber ich würde.
2:12:24  Arne
Die hoffnung die wir in diesem moment der serie haben dass am ende dieser dieser staffel zumindest die robotik wieder erlaubt ist und das ist so ein so ein ausblick auf eine positive zukunft gibt,
2:12:37
also eine.
2:12:38  Frank
Der hätte doch vielleicht wieder kommt ja mich würde es sehr freuen ja.
2:12:39  Arne
Weil data wird der ja als totales opfer dargestellt also im grunde seine gesamte gesamte art nämlich die android und wir sehen ja an darsch auch dass sie jetzt ja echt absolut nichts dafür kann.
2:12:51  Nils
Genau dann haben wir glaube ich war das.
2:12:58  Arne
Dann haben wir das institut im grunde abgeschlossen und dann sagt sie dann sagt er naja also ich habe hier diese kette übrigens,
2:13:07
sagt ich habe diese kette und dann fragt sie wo hast du die her und dann sagt er na ja von dem von dem tee trinken den mädel mit dem ich gestern zusammengesessen habe und ach ja mädels als mädels kann man sie auch machen,
2:13:18
picasso wie sie,
2:13:21
und dann sagt doktor na ja sie werden immerhin paaren hergestellt schwänze.
2:13:29  Nils
Zum zweiten mal kommen.
2:13:35  Frank
Dann ist dann schon die ablenkung zum sportkurs oder.
2:13:39  Nils
Was wir da noch nicht wissen aber dann müsste eigentlich dieser.
2:13:42  Arne
Genau und dann ist die szene im institut durch.
2:13:45  Nils
Der bokos com.
2:13:48  Arne
Und dann sehen wir eben diesen world of spray der wo ich einfach jedes mal wenn ich den see nicht weiß ob du ob du so rum oder so gehört.
2:13:57  Nils
Ist das jetzt ein x oder ist das ein babing oder wie fliegt er und.
2:14:01  Arne
Schöne szene so und er ist halt typisch romanisch grün so ich meine wir haben alle gesehen da ist auch alles licht was es in dem film gibt es grün,
2:14:11
finde ich gut und dann sieht man ihn halt auch so eine so eine struktur zu fliegen wie wir später dann erfahren ist es eben der bock kubus aber hier ist auch so ein hormonisches zeichen drüber und da steht auch romantische rückgewinnung einrichtungen dran,
2:14:23
finde ich wieder super dass wir euch sehen wo wir sind ganz fantastisch und dann sehen wir halt diesen typen der extrem aussieht wie es bock aufs discovery,
2:14:32
außer dass dieser kerl hier schielt wie die hölle nach außen.
2:14:37  Frank
Offensichtlich wie ein formulare verkleidet ist oder auch vielleicht wirklich einer ist.
2:14:41  Arne
Na ja sowohl cania formulare die kann ich schwer auseinanderhalten hast du da ein teil.
2:14:46  Frank
Die sehen einfach mal nur noch ein bisschen böse aus ok und haben halt auch eine hammer mehr schulterpolstern.
2:14:54  Arne
Herr.
2:14:56  Nils
Nein.
2:14:58  Frank
Naja jedenfalls auto rein.
2:15:01  Nils
Ich finde einfach jetzt wird noch relativ schnell nochmal zwei neue figuren dargestellt also der formular unserer nahelegt a der irgendwie so ein cooles ohrläppchen piercing da hat oder kommunikator oder was weiß ich was und,
2:15:13
surprise surprise da die nicht da ist sondern sorgt die erzählt ähm ja ich bin übrigens willing ich habe eine schwester und ja ich hab auch so 'ne coole kette mit zwei,
2:15:24
komischen ring und dann er klagt er so ein bisschen sein leid und sie wollen sich bestimmt nicht mal ein schlimmes legen man hören.
2:15:31  Arne
Genau ich hatte einen bruder aber den gibt's nicht mehr oh schön dass sie ihre schwester noch haben zu dem zeitpunkt ist natürlich da schon hin.
2:15:37  Frank
Boys nachher geht's auch so ein viech.
2:15:39  Nils
Wieso wie ich.
2:15:40  Arne
Nee das war jetzt glaube ich eigentlich.
2:15:41  Frank
Replikanten doppel monster.
2:15:43  Arne
Aber ich finde interessant wie gesagt hier das weiß dass sie eine schwester hat und da ich nicht wusste.
2:15:49  Frank
Ja das ist ziemlich eigenartig.
2:15:50  Arne
Heißt wahrscheinlich auch dass sie hier mit jemandem kommuniziert hat mit ihrem mit ihrem hologramm handy der so außer wie sie selber aber es war wieder ein hologramm.
2:16:00  Frank
Crazy krass darf.
2:16:01  Arne
Also wissen wir halt alles nicht aber jedenfalls ist das schon ein bisschen groß.
2:16:06  Nils
Er wird für mich extrem irgendwie depri.
2:16:11  Arne
Ja
2:16:12  Nils
So ein bisschen keine ahnung ein bisschen komisch ich bin gespannt wo mit ihm die reise hingehen soll.
2:16:19  Arne
Ich weiß auch nicht ob er so gemacht ist oder aber so ist es nicht der schönste mensch der welt.
2:16:23  Frank
Hast du sehr sympathische.
2:16:25  Arne
Aber sie findet ihn trotzdem irgendwie heiß.
2:16:27  Frank
Irgendwie so sehr sympathische loser typ wie jeder.
2:16:30  Nils
Immer dass du die hübsche schwarzhaarige frau keine ahnung also außerlicht zeiten.
2:16:35  Frank
Schöner und das biest komplex ne.
2:16:37  Nils
Hier wird man sich schon was bei gedacht haben warum man so aussieht wie er aussieht also jetzt nicht vom gesicht und formen und blieb wobei er ist ja in irgendeiner art und weise so von vom make-up hingesetzt worden sitzt.
2:16:49  Arne
Und dann natürlich am ende der folge nochmal die krasse frage warum zum geier sitzen diese zwei rum.
2:16:54  Frank
Hängen die da alle.
2:16:55  Arne
Frau und dieser humulon mit den romanischen und hängen in einem bob bob in dem bob in dem bock rum.
2:17:05  Frank
Im grunde ist der borko bus da so ein bisschen wie so eine wie so eine wieso muss man nennen,
2:17:12
nee also das wo man die leute immerhin packt die aus irgendwelchen orten flüchten das ist im grunde genommen so ein so ein flüchtlingscamp eigentlich so cosma irgendwie vor.
2:17:20  Arne
Naja da haben.
2:17:23  Frank
Die formulare man musste ja die millionen man musste die millionen dollar jetzt ja irgendwohin verfrachten.
2:17:28  Arne
Ah ja okay das ist interessante.
2:17:31  Frank
Wie gesagt ich weiß es nicht also mir macht es für mich macht also es war so ein gedanke der mir kam aber er macht für mich nur uneins macht für mich nicht hundertprozentig sind,
2:17:40
weil dieser also das heißt der zone und da wir da wir wissen dass die dass die box nicht mehr sind nehme ich einfach mal an sie extrahieren irgendwelches zeug raus und verscherbeln das ja und ich sage mal wenn man.
2:17:53  Arne
Klar abtragen der materialien ich meine das ganze ding ist einfach masse so.
2:17:57  Nils
Sie scheint irgendein doktor zu sein er ist an ihre arbeit interessiert.
2:18:01  Frank
Genau die frage ist jetzt irgendwie warum warum warum wird das zugelassen also entweder sie sind sozusagen doch irgendwie so schrott verwerter ne also die,
2:18:10
formulare sind jetzt in diese lage gezwungen bauen das sozusagen ab und das ist sozusagen ihr ihr ihr ding mit dem sie sich verdienen und dafür dann irgendwie,
2:18:17
lebensmittel getränke et cetera einkaufen also irgendwie schrott verarbeiteter galaxis geworden,
2:18:23
oder die sie haben ihm doch mehrere standorte und es ist zufällig nur zusätzlich noch zu den neuen standorten die romane haben ebenso dass sie eben,
2:18:32
zufällig diesen diesen abbauprozess da in den bauchkurs betreuen oder was das wissen wir halt noch.
2:18:37  Nils
Keine ahnung das werden wir hoffentlich in den nächsten folgen sehen auf jeden fall das ist der große cliffhänger am ende der bock kubus der da ist romulus sind an bord und ganz offensichtlich,
2:18:49
übrigens ein hybrides.
2:18:53  Frank
Roman polanski.
2:18:55  Nils
Und da müssen wir uns.
2:18:56  Arne
Mensch ich stimme.
2:18:57  Nils
Sie glaubt dass sie mensch ist aber oder auch nicht das ist sie auch wirklich mensch.
2:19:01  Frank
Vielleicht denkt sie aber auch sie ist drin.
2:19:05  Nils
Ein wesen das aussieht wie ein mensch und das sehr sehr sehr genau so aussieht wie da wo wir aus davon ausgehen müssen dass sie ein android ja.
2:19:18  Arne
Schon also wir sind relativ schnell durchgekommen diesmal.
2:19:21  Nils
Ich will's gar nicht wissen wie lange ist es her lass mich mal zweieinhalb stunden.
2:19:23  Arne
Lass mich mal eben auf dem tacho gucken nein nein nein nein nein nein wir haben ja.
2:19:28  Nils
Wir haben ein bisschen vorgeplänkel gehabt.
2:19:29  Arne
Merkel gehabt warte ich gucke mal eben auf den plan wir sind bei gute zwei stunden.
2:19:38  Nils
Na das geht ja noch ja ich ich würde tatsächlich mal sehr dezidiert mal nach dem fazit fragen was sagt ihr.
2:19:45  Arne
Lieblingsszene und so das ist ja auch unser.
2:19:47  Nils
Nee das würde ich das für dich.
2:19:48  Arne
Nicht vergessen.
2:19:51  Nils
Ich habe ich habe das hier auch stehen da auch immer so allgemein was was denkt ihr was denkt ihr von der szene frank vielleicht fängst du an.
2:20:00  Frank
Boah ich weiß nicht irgendwie ich bin noch nicht so ganz eins ja es ist auf jeden fall super dass es das wieder gibt ich finde es auch auf jeden fall besser als alles star trek was es seit gegeben hat,
2:20:11
beziehungsweise ich will es auch gar nicht immer so in eine rangfolge bringen weißt du dies mit den rang folgen ist auch immer so eine sache das funktioniert immer so teilweise weil es gibt auch ein boy fantastische folgen,
2:20:21
trotzdem würde ich sagen dass insgesamt besser ist ja also mir geht tatsächlich die story ein bisschen zu langsam,
2:20:30
irgendwie ich habe so das gefühl wir haben jetzt so nicht mehr an der oberfläche gekratzt von dem das jetzt noch kommen mag das ist glaube ich auch das was ich sozusagen,
2:20:38
gerne wieder gehabt hätte dieses runde ich habe pro folge so eine art abschluss dass ich mich auch mal ein kleines bisschen entspannen kann,
2:20:45
vielleicht auch ein stück weit ich weil sagen wir mal so dieses story dauert zehn folgen und danach kommt wieder der mega cliff firma weil du musst ja auch noch die nächste staffel gucken ich weiß nicht ich gucke mir den ganzen kram trotzdem an wie wir es manchmal ein bisschen lieb,
2:20:59
wenn ich so viele sachen immer kontinuierlich offen bleiben würden dass das irgendwann mal so einen abschluss gibt nichts desto weniger,
2:21:06
ich finde es fantastisch dass das pika wieder da ist dass die story weitererzählt wird also ich bin sehr froh mit dem ganzen.
2:21:14  Arne
Ich finde es geil dass vorweg ich freue mich dass wir,
2:21:22
in unserer zeit tatsächlich wieder eine serie mit patrick steward als,
2:21:28
johnny kriegen natürlich mit einer anderen geschichte und natürlich eben wie ich schon mehrfach erwähnt habe diese folge politisch angepasst an unsere zeit die einfach auch erheblich düstere ist als ich sie als kind in erinnerung hatte,
2:21:43
ich freue mich dass es tatsächlich ein anderes genre ist als war weil,
2:21:50
das hier ist ich hab's auch in diversen anderen publikationen schon gesagt mehr so eine detektiv geschichte weil pkk kriegt hier einfach zwei fälle aufgepumpt mehr oder minder durch zufall,
2:22:03
nämlich das eine wie gesagt ist diese geschichte mit darsch wo kommen sie her wo wird sie hin und wie viel zeit würde uns noch bleiben,
2:22:11
und das andere ist eben diese,
2:22:14
wie rette ich mein freund data geschichte so und das auch wenn es nur übertragen stattfindet in dem moment wo er quasi die android wieder aus dem verbot zurückholt in die lebensrealität der menschen
2:22:27
wo brust mädels möglicherweise dann irgendwann android schafft die so cool sind wie data und menschen dann gar nicht mehr gebraucht werden und dann gibt es keine menschen mehr weil die android sagten
2:22:38
in dem moment ist es.
2:22:40
Jedenfalls glaube ich dass das gut ist dass diese serie einen durchgehenden faden hat weil sie eben auch absehbar kurz ist mit nur zehn folgen und ist einfach auch keine,
2:22:51
keine füllen folgen geben kann wo was weiß ich zwischen zwischen zwei messen tanks einfach eine fliege hin und her fliegt so,
2:23:02
ja das.
2:23:04  Nils
Katastrophe.
2:23:05  Arne
So egal und,
2:23:09
ich freue mich halt dass es so eine kohärente story gibt die mich auch dabei hält diese serie weiter zu gucken weil ich weiß genau jetzt die nächsten zehn wochen werde ich einfach jeden freitag diese serie gucken und mich tierisch drüber,
2:23:22
und dann ist auch für eine weile wieder gut ne das ist was anderes als bei wo es vierundzwanzig sechsundzwanzig folgen pro staffel gab wo natürlich längst nicht so viel spannendes sein konnte weil,
2:23:33
die fernsehlandschaft war auch in eine ganz andere früher und ich vermisse es nicht,
2:23:38
ich glaube auch tatsächlich nach wie vor dass patrick steward nicht zugesagt hätte eine weitere captain auf der brücke serie zu machen was er ja jetzt die letzten dreißig jahre auch quasi nicht getan hat,
2:23:50
und,
2:23:53
ich bin ganz zufrieden bislang also es hält mich bei der stange das auf jeden fall und die machart finde ich es ist halt modernes modernes fernsehen so hab ich nicht viel dran auszusetzen,
2:24:04
daran hatte ich auch bei discovery nicht viel auszusetzen da gab es diverse andere schlechte dinge.
2:24:11  Nils
Total entspannt es war so eine total es war eine riesen anspannung bevor ich die erste folge gesehen hab ich hatte,
2:24:20
ich habe das mehrfach gesagt oder auch in in den auf den schirm folgen haben es immer wieder immer wiederholt aber wir alle drei wir hatten angst dass es eine discovery dj track mäßige action serie wird,
2:24:34
ja wir haben hier unsere zwei action drin aber die passen in diesem moment auch rein auch wenn ich diesen sprung von da ich nicht ganz so prall finde aber ist egal,
2:24:41
das hast du gerade schon gesagt und das hab ich mir so gewünscht es ist eine dicksten hilfe serie zumindest diese folge es ist eine dicksten hilfreich pika kriegt seine fälle er muss er will er kommt aus seinem,
2:24:55
aus seiner lethargie raus die er erfahren hat aufgrund der geschichte mit der zurückweisung von star,
2:25:05
der rettung.
2:25:05  Frank
Tot.
2:25:06  Nils
Genau data tod kommt da rein da kommt diese richtige klatsche der nochmal vier jahre nach der der romantischen supernova vier jahre später denn der angriff auf planet serato pia,
2:25:21
man hat ganz ganz viel erlebt,
2:25:23
und er kommt da hoch in einer düsteren welt wie es du sagst das ist nicht wie wir es kennen es ist anders es zieht mich.
2:25:33
Ich sitze da und wir wissen wie es weitergeht was passiert als nächstes,
2:25:38
wieso haben sie uns diese figur die sie uns im trailer gezeigt haben genommen kommt data vielleicht wieder was soll diese nummer mit den burg und ich will es wissen also ich bin,
2:25:51
wieder so ein bisschen wie im allerallerersten teaser unserer nullnummer ich bin richtigkeit ich will's wissen ich finde es richtig cool,
2:26:01
es ist schön tatsächlich aber das habe ich auch schon mal gesagt ich will doch heutzutage nicht mehr,
2:26:07
passen man wird es nicht mehr gucken wollen ich gucke es aus nostalgischen gründen es gibt auch viele viele folgen wo ich sage gott das kann ich mir gar nicht mehr angucken aber ich liebe jede einzelne folge weil ich damit groß geworden ist weil's nostalgisch ist,
2:26:19
aber das ist genau das was wir gebraucht haben also was ich gebraucht habe eine schöne detektiv story die mich anfüllt,
2:26:28
ich bin echt gespannt und ich kann es nicht erwarten dass nächster freitag ist dass wir gucken kann und dass wir dann in zwei wochen die nächste folge besprechen kann.
2:26:41
Lieblingsinsel habt ihr lieblingsszene.
2:26:46  Frank
Ich glaube ich mag die szene am liebsten wo darsch und pika sich vor dem archiv wiedertreffen und,
2:26:54
ihr eben auf 'ne finde ich ist gelungene weise vermittelt auf der einen seite was sie wahrscheinlich in wahrheit ist,
2:27:04
wie teuer und wichtig genau deswegen halt auch ist ich finde das ist eine sehr,
2:27:10
schöne szene die quasi im kontrast zu dieser dieser dieser eher von,
2:27:15
von vorurteilen und vor bienen geprägten star flirtwelt offensichtlich ist die so im interview aufgemacht wurde wo man eben sieht also erster total,
2:27:27
im gegenteil sozusagen sehr offen die ihm gegenüber und freut sich sehr darüber also es ist sehr sehr berührt davon dass sie eben möglicherweise daters tochter ist und dass er damit ihr zusammen ist das finde ich eine sehr schöne szene.
2:27:41  Nils
Schwierig was ich jetzt machen muss eine lieblingsszene,
2:27:47
es ist echt schwierig ich habe die ganze zeit wo wir sprechen immer wieder drüber nachgedacht ich habe mir noch nichts aufgeschrieben ich habe auch eine lieblingsszene farbe zeigen ich liebe ich liebe tatsächlich von anfang an diese allererste szene mit der enterprise,
2:28:02
ich finde die toll die ist super komponiert,
2:28:06
ich habe es anfänglich fernseher aber ich finde die cool weil es halt meine enterprise,
2:28:14
die szene mit dach die du gerade gesagt hast vor vor dem archiv ja die lässt uns ganz tief blicken ich mag die hunde szenen,
2:28:25
glaube ich mag,
2:28:30
dieser folge tatsächlich eine traumsees und zwar weil sie uns in ganz kurzer zeit ganz ganz viele informationen bringen und weil ich die schnittform total cool finde dass es diese aufgewachsene nach der explosion,
2:28:45
ich weiß nicht warum er das war so papa,
2:28:48
ich kann es nicht erklären aber die hat mir richtig gut gefallen kurze zeit ganz viele informationen die wir alle schon gesehen haben nochmal dann und dann mit reingenommen dieses,
2:28:59
wisst ihr was ich habe hier eigentlich nur die zeit verbracht um zu sterben und jetzt stehe ich auf und das dieser das ist wirklich schön.
2:29:08  Arne
Meine lieblingsszene schön dass sie sie nicht genannt hat ich habe darauf gehofft ist,
2:29:13
interviews szene weil die uns in sehr kurzer zeit alles bietet was wir wissen wollen wie es zu dieser serie gekommen ist also wir sehen ganz am anfang da sind schon vorhin gar nicht darauf eingegangen diesen zusammenschnitt,
2:29:27
was pika früher für ein typ war weil da sind nämlich ganz viele bilder zu sehen unter anderem eines von pkw und walf,
2:29:35
wie ihr einfach früher als captain also quasi so ein so ein sehr knapper zurückblicken auf seine serie seine karriere,
2:29:43
eben diese sehr präzise prägnante darstellung von pika,
2:29:48
was ist mit data los data war immer integer und ich habe ihn gemocht so auf jeden fall nie nie hat er meint mein vertrauen missbraucht so,
2:29:59
diese formular nische supernova war wie dünkirchen was auch unfassbar viel aussagt allein durch dieses wort,
2:30:08
ich habe die sterne flotte verlassen weil es nicht mehr die flotte war das ist quasi in einer szene nach zwölf minuten.
2:30:15  Frank
Nach den ganzen story auf.
2:30:17  Arne
Sehr rund dargestellt was will diese serie eigentlich warum gibt es diese serie und wo möglicherweise kannte das noch hinführen warum ist es spannend überhaupt eine serie wie diese hier zu sehen,
2:30:28
das finde ich einfach in der szene sehr gut dargestellt abgesehen davon finde ich auch sämtliche atos sehen total geil.
2:30:35  Nils
Das ist ein schönes gebäude was du sagst ne da kommt man seinen lebensabend.
2:30:40  Arne
Habt ihr szenen die ihr nicht möchtet.
2:30:41  Nils
Oh
2:30:42  Arne
Nils würde ich jetzt zu schätzen die szene mit dem sprung.
2:30:47  Nils
Weil es mich witzigerweise es war auch so eine so eine szene in der erste kontakt gut da war einfach die technik noch nicht so weit hier,
2:30:55
ich weiß nicht ob das einfach nur mal vielleicht zu viel realität ich finde es von der machart nicht schön vielleicht in der sprung dass ich es kann ja also ein android kann das ich finde es nicht schön gemacht,
2:31:07
ähm aber ob das wirklich meine mekka szene ist ne nein es ist nicht meine magazine also eine die szene die ich nicht mag,
2:31:16
essentiell wichtig aber ich mag sie nicht es ist deine lieblingsszene weil ich einfach,
2:31:23
ich weiß dass es so ist und ich weiß auch warum das gemacht wird und ich weiß auch vom presse so laufen muss teilweise weil wenn du einfach nur presse hast oder menschen die einfach nicht ja ja ja bitte dann hätten wir halt nicht irgendwie solche geschichten.
2:31:36  Frank
Wer hat nordkorea.
2:31:38  Nils
Wo vernünftige menschen aufstehen und sagen pass mal auf wir müssen versuchen einen präsidenten eines staates von seiner präsidentschaft befreien,
2:31:49
ist wichtig aber ich mag es nicht dass das mit meinem captain gemacht wird ist es wichtig die ist auch cool gemacht bin ich bei dir aber die mag.
2:32:00  Frank
In der szene habe ich mich auch emotional gestört aber ich finde sie auch eher cool also für mich rangiert sie so oft platz nummer zwei also relativ knapp hinter der szene die ich gelernt habe,
2:32:10
mir hat ehrlich gesagt die ganze days to me,
2:32:13
szene irgendwie nicht so gefallen also ich komme noch mit der jura auch noch nicht ganz in grüne tücher oder wie man das nennen soll ja die hat mich sehr an tilly aus discovery,
2:32:25
aber es ist doch nur so ein hauch ja es ist jetzt schon beim zweiten mal gucken erheblich besser ich kann mir auch vorstellen dass ich noch dahin komme,
2:32:32
im moment habe ich so ein bisschen so und sie soll dann da die forschung ich weiß nicht also ich sage mal ich habe sowieso ein generelles problem ein bisschen im star trek mit diesen ultra jungen leuten die angeblich schon als equipment,
2:32:44
hochschulabschluss et cetera und dann brücken das raff ich sowieso mal nicht so ganz aber okay wo er ferner.
2:32:50  Nils
Bist du jetzt schon wieder wesley.
2:32:53  Frank
Ach wo ne genau aber das ist so ja und dann diese ganze ganze szene und dieses ganze gerede und das ist mir ein bisschen zu viel technik brabbel gewesen das hätte man aus meiner sicht ist mir schon klar man muss sich ja irgendwas überlegen,
2:33:08
was sozusagen die zukunft erklärt was natürlich auch noch kein fundament absolut in der wissenschaft haben kann die jetzt existiert sonst wäre es kein science-fiction ne das ist mir schon klar,
2:33:17
aber irgendwie ich bin damit nicht so ganz warm also ich hoffe dass wir da den charakter noch besser kennenlernen werden weil sie ja ganz offensichtlich,
2:33:26
langfristigere charakteren in der serie gehört so.
2:33:31  Nils
Hast du eine.
2:33:32  Arne
Ich forsche gerade tatsächlich ist mir gerade noch ein eingefallen ich hätte auch die szene tatsächlich als allererstes genannt weil ich sie auch einfach gerade dieses lachen am anfang finde ich total eigenartig,
2:33:46
jetzt nenne ich aber doch die szene die tatsächlich ganz am anfang der der folge kommt wo nämlich river auftaucht zum ersten,
2:33:55
weil ich einfach diesen moment,
2:33:58
also da sind so viele elemente drin in dieser szene die ich furchtbar finde diese blumen die war waren und glibber finde ich gruselig und dann diese szene dass sie,
2:34:07
sie irgendwie von drei männern da angegangen wird nee da kann ich einfach nicht gut mit umgehen das finde ich ganz ganz gruselig,
2:34:14
und hätte das lieber nicht gesehen das ist die szene die ich jetzt einmal meine aus sehr sehr persönlichen gründen natürlich aber.
2:34:23  Nils
Gebe ich dir recht ich habe mich unterschlagen ich bleibe jetzt bei der anderen aus vielleicht.
2:34:28  Frank
Ich bleibe jetzt auch dabei.
2:34:30  Nils
Aber die ist auch gut wer bin ich bei dir aber ich glaube zusammenfassend können wir sagen dass wir alle.
2:34:36  Frank
Hocherfreut.
2:34:37  Nils
Hocherfreut sind sie geil finden wir freuen uns auf weitere folgen wir sind glaube ich auch alle ein bisschen entspannter dass es halt kein dj track ist und nur bonbon bumm.
2:34:46  Frank
Also wenn patrick stewart bis vierundneunzig weitermachen will also meine unterschrift hat er.
2:34:50  Nils
Absolut absolut wenn ich blutspenden so und sonst war es kein problem ich mache was sein muss.
2:34:58  Arne
Kurzer ausblick ich darf ich darf ich dich kurz noch unterbrechen es sind so viele personen schon in tradern zu sehen gewesen so viele szenen die wir hier in dieser ersten folge noch nicht gesehen haben ich bin so neugierig wie es weitergeht.
2:35:11  Nils
Also das hatten wir auch schon irgendwann haben wir waren uns unsicher ob das wir hatten glaube ich mal gesagt dass wenn so die ersten ein zwei folgen sein wir haben so wenig aus den trailern gesehen allein die figuren von denen wir wissen dass sie kommen.
2:35:25  Frank
Dieses dieses raus ja.
2:35:25  Arne
Dieses raumschiff und dieser captain und so das haben wir alles gar nicht.
2:35:29  Frank
Diese bork leute.
2:35:31  Nils
Diese leute diese.
2:35:33  Arne
Diese weiße heutigen typen.
2:35:34  Nils
Diese total gut gealtert sexy verdammt nochmal helfen nein ist nicht da gewesen ist noch nicht da trois,
2:35:44
wann was.
2:35:45  Arne
Wann wann wann woher sollen wir es wissen.
2:35:49  Nils
Echt gespannt also wie gesagt die trailer teaser wir haben uns so viel gezeigt und gott sei dank nicht nur die erste folge weil denn wer es wirklich bombe und bumm gewesen,
2:35:57
geiles ding hat spaß gemacht nächste woche könnt ihr alle und auch wir endlich weiter gucken und in zwei wochen werden wir weiter besprechen,
2:36:07
bis dahin liebe hörer bewertet uns doch gerne bei apple podcast wenn ihr mögt oder schreibt uns einen einen kommentar auf unserer twitter account oder seite tut er kaum war,
2:36:21
bei unserem twitter konnte gestern bei ebenso twitter auf unserer homepage kompendium punkt net,
2:36:30
wenn ihr möchtet wenn ihr irgendwas total doof fand was wir gesagt haben schreibt uns das wenn ihr es total gut fand was wir gesagt haben dann schreibt uns gerne schreibt einfach es macht spaß mit euch zu klönen,
2:36:41
ausblick ist dieses mal relativ einfach das wird die nächsten neun mal einfach sein in der nächsten folge in zwei wochen werden wir die.
2:36:49  Arne
Data day.
2:36:51  Frank
Gibt es eigentlich die merchandise hoodies auch für andere.
2:36:54  Nils
Da kommen wir nochmal drüber sprechen.
2:36:57  Arne
Also diese schicken falls ihr das jetzt bei youtube seht nehmen wir tragen alle diese schicken hoodies ne wenn ihr die gerne hättet können wir darüber reden.
2:37:02  Frank
Wir machen wir machen noch mal wir machen noch mal ein bild wir machen nochmal ein bild rein.
2:37:06  Nils
Es gibt ja ein schönes bild in den shownotes zu der auf den schirm folge nummer,
2:37:13
premiere in folge da sind wir vor dem delta zu sehen startup data da könnt ihr das gerne also das darf die könnt ihr euch gerne nochmal angucken,
2:37:20
wer interesse hat vielleicht finden wir da eine möglichkeit um zu ende zu bringen in zwei wochen die zweite folge unserer besprechung bestimmt so kurz wie dieses mal wir wissen's nicht,
2:37:30
wir haben.
2:37:31  Arne
Ob wir es schon nicht wüssten weil wir die noch nicht gesehen hätten.
2:37:34  Nils
Auf jeden fall ich finde ich finde es spannend dass wir so lange gebraucht haben wir haben sogar die film besprechung übertrumpft hat aber echt spaß gemacht es war super mit euch zu klönen.
2:37:45  Arne
Deshalb sind wir ja auch da darum darum haben wir diesen podcast.
2:37:48  Nils
Dafür haben wir gesprochen also ich hätte es nicht gedacht ich wollte das war ja das was ich gesagt habe ich möchte über star trek sprechen ich möchte über die serie sprechen,
2:37:56
und über dieses halbe jahr wo wir die alten folgen stunde anderthalb ich hätte nie gedacht dass wir und wir haben uns ja am ende auch noch zurückgehalten jetzt wasser komm wir müssen jetzt auch mal zu ende weil ihr wollt ja auch vielleicht irgendwann nochmal ins bett oder zur arbeit oder autofahren oder was auch immer ihr gerade macht.
2:38:10  Arne
Zur arbeit ja ist richtig.
2:38:10  Nils
Ich weiß nicht was ich gleich mache es hat echt spaß gemacht es hat jetzt wirklich gestartet,
2:38:18
die reise hat begonnen in zwei wochen geht's weiter,
2:38:22
geile show hat spaß gemacht vielen dank vielen dank dass wir bei dir sein durften vielen dank dass ihr uns zugeschaut und zugehört habt,
2:38:30
wir hören uns in zwei wochen bis dahin sage ich guten morgen guten tag guten abend und gute.
2:38:36  Frank
Prosper.