UA Pod Berlin

Am 1. März 2018 hat der Deutsche Bundestag einstimmig einen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz eingesetzt. Der Ausschuss soll den Anschlag und seine Hintergründe aufklären. Interessant sind hierbei besonders die Versäumnisse der zuständigen Behörden. Die Macher des Podcats begleiten die öffentlichen Sitzungen des Ausschusses und wollen den Verlauf des Ausschusses für die Hörer dokumentieren und kommentieren. UApod

https://uapod.berlin

subscribe
share





episode 32: UApod.berlin – Folge 032 vom 12.03.2020


Wir freuen uns über Spenden via PayPal unter spende@uapod.berlin

In dieser Folge sprechen wir über die Zeugen Jörg Engel von der Berliner Polizei und Herrn T.V. vom BKA.
Engel berichtete dem Ausschuss von seiner Arbeit am Nachtatgeschehen am Breitscheidplatz.
Herrn T.V. wurde ein Überwachungsvideo der BVG vorgespielt auf dem der vermeindliche Attentäter zu sehen ist. T.V. erläuterte seine Arbeit an der Videoauswertung mit ernüchternden Erkenntnissen für den Ausschuss.
Der dritte öffentliche Zeuge konnte aufgrund von Covid19 nicht aus Rom anreisen und so entfiel seine Anhörung an diesem Tag.


share







 2020-03-13  n/a