Depression, Abhängigkeit, Borderline - Der anonyme Talk-Podcast - DABTalkPodcast

Jede Folge ein anderer Gast. Jede Folge eine andere Lebensgeschichte. Die Verläufe wie es zur Erkrankung kam, sind so individuell. Sie sind traurig, beängstigend und manchmal schockierend. Meine Gäste sind betroffene und kennen heute Strategien, die ihnen helfen. Durch Frühsignale, die der Körper ihnen sendet, sind sie in der Lage diese zu interpretieren. Sie bewerten diese und steuern im Ernstfall dagegen an. Sie kennen Methodiken, wie sie heute mit der Krankheit leben können. Zuhörer können sich mit dem Talk-Gast identifizieren. Sie können Parallelen ziehen und sich diese selbst zu Nutze machen. Somit können sie ihre eigene Vergangenheit und die heutige Gegenwart besser reflektieren. Entwicklung. "Point of No Return". Neuausrichtung. Direkte Fragen, direkte Antworten.

https://dabtalkpodcast.de

subscribe
share





episode 10: #10 Bipolar II Störung, ADS, Medikamenten Missbrauch - Alex 36, Greifswald


Alex (36) lief mit 6 Jahren auf den Friedhof um für sich alleine an einem ruhigen Ort zu sein. Ebenso kam es immer wieder vor, dass sich Alex zu Hause vor seiner Mutter im Schrank versteckte und verschwinden wollte. Alex ist genetisch vorbelastet denn seine Mutter zeigte immer wieder hysterische Züge, schrie herum und drohte damit sich umzubringen. Alex wurde im späteren Alter Medizinstudent und war auch 5 Jahre amtierender Arzt. In dieser Zeit verschrieb er sich selber Psychopharmaka und Missbrauchte diese. Es folgten mehrere stationäre Aufenthalte, Schocktherapie etc.


share







 2020-03-28  1h6m