Hörbar Rust | radioeins

Jeden Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein. Dieser stellt sich in der Sendung vor und die Musik, die in seinem Leben von Bedeutung war und erzählt dazu die passenden Geschichten zum Soundtrack seines Lebens - alte Mixtapes werden rausgekramt - die erste Platte - intime Töne oder peinliche Songs mit persönlichen Erinnerungen des jeweiligen Gastes. Zwei Stunden voller Musik und toller Geschichten - Promis privat in der Hörbar Rust - immer sonntags von 14.00 - 16.00 Uhr. Die Highlights der jeweiligen Sendung können Sie hier downloaden.

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/hoerbar_rust.html

subscribe
share





Archiv: Rüdiger Nehberg in der Hörbar Rust (25.08.2013)


Zur Erinnerung an Rüdiger Nehberg, Aktivist für Menschenrechte und Survival-Experte. Patent ist der gebürtige Bielefelder schon als Junge. Er bastelt sich ein Fahrrad, mit dem er knapp 17-jährig für zwei Monate Richtung Marokko fährt. Alleine überquert er Stadt- und Landesgrenzen, schläft nachts im Freien. Die Reisen und das Thema "Survival" bleiben das Hauptthema im Leben von Rüdiger Nehberg, der für fast 30 Jahre als Konditormeister in Hamburg parallel noch ein verhältnismäßig geordnetes Leben führt. Ende der 80er jedoch widmet sich der Abenteurer verstärkt den Belangen bedrohter Völker und Gebiete, richtet mit spektakulären Aktionen das Augenmerk auf die Ausrottung indigener Stämme, baut Kliniken im brasilianischen Dschungel oder in Äthiopien und gilt mit seiner Frau Annette als einer der wichtigsten Kämpfer gegen die weibliche Genitalverstümmlung, der sich weltweit nach wie vor - täglich! -etwas sechs bis 8.000 Mädchen und Frauen unterziehen müssen. Die Hörbar mit Rüdiger Nehberg vom 25. August 2013 aus dem Park am Gleisdreieck auf radioeins.


share







 2020-04-03  1h4m