Velohome

Worum geht es bei Velohome? Wir möchten dem Velo ein zu Hause in der Podcastwelt geben. Wir möchten über unser Sportgerät und die Events die wir damit besuchen reden. Wir möchten eine Platz finden, wo über unser Hobby in einer Form geredet wird, wie wir es mit Freunden und Gleichgesinnten tun würden. Dabei möchten wir uns bewusst thematisch nicht einschränken. Wir werden in Gesprächen auf die aktuellen Geschehnisse im Peloton eingehen, möchten aber genauso viel - wenn nicht sogar mehr - Raum dem Jedermannsport einräumen. Da draußen gibt es soviel schöne Events die von uns allen besucht werden. Darüber möchten wir mit euch sprechen! Sicherlich wird es auch eine Ecke geben, wo wir uns über all die tollen Dinge unterhalten möchten, die man kaufen kann, denn wenn man ehrlich ist, sind die meisten Radler und Radlerinnen ganz groß darin Warenkörbe bis zum Bersten zu füllen. Oder wie sagte mal Christof vom "Panikkäufe sind die geilsten". Wir freuen uns über jeden der sich beteiligen und einbringen möchte...

https://velohome.de

subscribe
share





episode 269: Velohome 304 - unschöne Zeiten im Peleton Velorace #177


Kurzes Update aus der rennfreien Phase


Diesmal mit dabei: Thomas Christian
Unterstützen könnt Ihr uns via:
  • Auphonic
  • Paypal

1. Begrüßung
Wie geht es uns?

2. Sonstiges

Prudhomme: Tour ohne Zuschauer keine Option
Wird die Tour verschoben?
2. Link
Ökonomische Folgen: CCC löst Verträge auf
Astana kürzt Gehälter
Tour de Suisse, Dauphine & Rund um Köln abgesagt
Lefevere poltert gegen Hobbyradler
Landa zertrümmert Rollentrainer mit Axt
Cavendish hatte Depressionen

Wir danken euch fürs zuhören und eure Unterstützung!!!


share







 2020-04-08  37m