Abenteuerlaeufer.de mit Michael Snehotta

Michael Snehotta, Abenteuerläufer & Ultraläufer, der bereits hunderte von Ultraläufen gefinished hat, lässt dich an seinen einzigartigen Erfahrungen teilhaben. Angefangen von 3.000 Metern, die er bei der Bundeswehr gerade so gepackt hat, um der Mindestnorm zu genügen. Bis hin zu etlichen hundert Kilometern in Tagesetappen. Von Läufen an den kältesten Plätzen dieser Erde bis hin zu heißesten Wüstenläufen. Auch im Dschungel hat er Läufe von über 200 km gefinished. Sowie im Himalaya... Nicht nur dabei wäre er beinahe ums Leben gekommen. Sondern auch durch eine Krebserkrankung, die Operationen nach sich zog, von denen der Ausgang völlig offen war. "Sollten Sie das tatsächlich überstehen, dann: Profisport adé!" Doch (auch) das ließ Michael ziemlich unbeeindruckt. Eher im Gegenteil: Gerade in diesem Moment schwor er sich: "Wenn ich das überstehe, dann... [Höre Podcast! ;-)] Teilweise wird dir der Atem stocken. Teilweise wirst du dich kaum noch ruhig im Sessel halten können. Teilweise wirst du von deinem neu erwachten Ehrgeiz nach draußen und zum Sport getrieben werden. Hiermit bist du gewarnt! Hunderte von Ultraläufen, das sind über 20 Jahre unverlgeichliche Lauferfahrungen...

https://pod.co/abenteuerlaeufer-de

subscribe
share





episode 3: 003 Gequälte 3 km und dann Marathon? Klar! ;-)


Kaum zu glauben: Wer Michael früher kannte, hätte ihm niemals einen Marathon zugetraut. (Geschweige denn mehr.)

Doch wie kam es, dass er, der sich noch bei der Bundeswehr über die 3 km quälen musste, schließlich beschloss, beim Hamburg-Marathon zu starten?

Warum begleiteten Michael's Eltern ihn wirklich mit dem Wohnmobil zum Marathon? (Unfassbar!!!)

Womit enttäuschte Michael schließlich seine Eltern? Und wie kann es sein, dass genau DAS seine Motivation nur noch mehr angestachelt hatte?

(Spoiler: Vermutlich wirst du mehr als nur Schmunzeln. ;-))

Wie kam es, dass Michael bereits beim ersten Marathon beschloss: "Ich werde Marathonläufer. Ich will damit Geld verdienen!"?

Neben Höhen erfährst du auch einige Tiefen, mit denen so nicht zu rechnen war. Doch als (Extrem-) Sportler kann das vielleicht in ähnlicher Form auch dir drohen.

Gleichzeitig erlebst du, wie man (du?) damit lebenspraktisch umgehen kannst.

Ohne dass es ein explizites Thema in dieser Episode wäre wirst du dir hier viel für deine Motivation herausziehen können. Motivation, die wirklich funktioniert!

Welche Insider-Tipps hat Michael für dich in petto, für den Fall, dass auch du sportlich (noch) weiter, schneller, höher, länger... kommen möchtest?

Garantie: Aus der (Sport-) Praxis, für die (deine) Praxis!


share







 2020-04-22  28m