NSU-Watch: Aufklären & Einmischen

NSU-Watch ist ein bundesweites antifaschistisches Netzwerk von Initiativen und Einzelpersonen, das zum NSU-Komplex arbeitet. Wir beobachten den NSU-Prozess in München gegen fünf Angeklagte sowie die Untersuchungsausschüsse zum Thema. Der NSU-Komplex ist für uns mehr als nur ein Neonazi-Trio. Wir gehen dem Neonazi-Netzwerk, dem gesamtgesellschaftlichen Rassismus und dem Zutun der staatlichen Behörden nach, ohne die der NSU nicht denkbar gewesen wäre. Unsere Arbeit gibt es nun auch zum Hören als Podcast. Alle zwei Wochen unterhalten wir uns über aktuelle Entwicklungen im NSU-Komplex aber auch aktuelle Entwicklungen des rechten Terrors und des gesellschaftlichen Rechtsrucks.

https://www.nsu-watch.info/podcast

subscribe
share





NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #45 – Vor Ort mit Zoé, David Janzen, Tsepo Bollwinkel und RespAct: Gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt in Niedersachsen.


In Folge #45 von „NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und Rassismus“ und damit Folge #4 der Podcastserie von NSU Watch und VBRG e.V. „Vor Ort – gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt“  sprechen Caro Keller (NSU-Watch) und Heike Kleffner (VBRG e.V.) über die aktuelle Situation in Niedersachsen: mit dem Journalisten David Janzen aus Braunschweig, mit Zoé aus Hannover sowie mit Nadine Golly von respAct, der Beratungsstelle für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Niedersachsen und dem Bildungsarbeiter Tsepo Bollwinkel. Schwerpunkte sind die Erfahrungen mit Rassismus vor Gericht, neonazistischer Alltagsterror gegen Journalist*innen, der Tod des 15-jährigen Arkan Hussein Khalaf in Celle, das drohende Aus von RespAct und Möglichkeiten solidarischen Handelns.

Im Mittelpunkt der Podcastserie „Vor Ort“ stehen Analysen, Beispiele und Hintergründe dazu, wie Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt den Alltag vieler Menschen beeinträchtigen und beeinflussen. Und natürlich die Frage der Solidarität.

Links aus dem Podcast:

Kapitel 1

Reader: Über dem Richter gibt es nur den Himmel: Wie schwer wiegt Rassismus in Zusammenhang mit einer Straftat? (Hg.: ReachOut)

Reader: Rassistische Straftaten erkennen und verhandeln (Hg. Deutsches Institut für Menschenrechte)

Reader: Rassismus und Menschenrechte – Materialien für die Fortbildung in der Strafjustiz (Deutsches Institut für Menschenrechte)

Kapitel 2

David Janzen bei Twitter

David Janzen bei Flickr

Aufruf: Schützt die Pressefreiheit!

Bündnis gegen Rechts Braunschweig

Kapitel 3

RespAct. Solidarisch mit Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Spendenaufruf für die Familie von Arkan Hussein Khalaf

Online Petition: „RespAct muss weiter arbeiten können“

Artikel: Keine Förderung mehr für Beratungsstelle: Neuer Träger gesucht





    Der Beitrag NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #45 – Vor Ort mit Zoé, David Janzen, Tsepo Bollwinkel und RespAct: Gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt in Niedersachsen. erschien zuerst auf NSU Watch.


    share







     2020-04-26  1h0m