HörGestalten

HörGestalten ist ein Podcast der Lauscherlounge. In dieser Gesprächsreihe, laden wir – Josef und Elias – Schauspieler*innen, Vokalist*innen und Interpret*innen ein, mit uns zu plaudern. Denn sie begleiten uns mit ihrer Stimme durch den Alltag und erzählen uns die großen und kleinen Geschichten – egal ob nun im Hörbuch, Hörspiel oder eben Synchron. Mit einigen dieser Stimmen sind wir sogar schon seit unserer Kindheit vertraut. Wir wollen in unseren Gesprächen herausfinden, was diese Menschen bewogen hat, das zu tun, was sie tun. Wie sie dahin gekommen sind. Wer eigentlich hinter diesen Stimmen steckt. Und was seine oder ihre Geschichte ist. Das Gespräch führen abwechselnd die Lauscherlounge-Kollegen Josef Ulbig (Hörspiel Regie bei u.A. der Waringham-Saga und "Kleiner Drei") und Elias Emken (Hörbuch Regie u.A. für die Christopher Moore- und Sebastian Fitzek-Interpretationen mit Simon Jäger). Mehr Infos gibt es hier: http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten Unsere Facebook-Seite findet ihr hier: https://www.facebook...

http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten/

subscribe
share





episode 86: HG | 040 - Gunnar Helm


Sake, innere Ruhe und Japan // Sake, innere Ruhe und Japan // In unserer vierzigsten Episode spricht Josef mit Gunnar Helm. Gunnar ist Schauspieler und Synchronsprecher – und Japan-Liebhaber. Doch dazu gleich mehr. Vor allem seine Tochter Luise Helm wird dir schon einmal begegnet sein. Gunnar leitet auch ein eigenes kleines Theater – das Theater Helm und ist hin und wieder Dozent für Schauspiel. Dieses Gespräch haben wir noch weit vor Corona-Zeiten aufgenommen und ist wirklich ein ganz besonderes – sehr ruhig und nachdenklich, ein Hauch melancholisch – und wieder einmal sehr offen, ehrlich und ganzheitlich. Es ist eben wie seine, wie er selbst sagt, mecklenburgische Art. Wir reden über seinen Weg direkt nach der 10. Klasse an die Rostocker Schauspielschule, über Klarheit und Natürlichkeit im Schauspiel; über die Zeit als Berufspantomime und parallel beginnende Synchronarbeiten; über das besagte “Theater Helm”; über seine Erfahrungen der Nacht des Mauerfalls – und eben viel über Japan. Und man merkt, wie wohl er sich bei diesem Thema fühlt, wie er regelrecht aufblüht. Also sprechen wir über Sake, über die Kampfkunst Iaidō, die er seit Jahrzehnten ausübt, über seine erschwerten Recherchen in der DDR über dieses Land, über seine erste Japan-Reise. Und darüber, wie ein Bildband diese ganze Leidenschaft überhaupt ausgelöst hat. Am Ende liest er – natürlich – eine weitestgehende unbekannte Japan-Geschichte über einen Dieb. Also lehn dich zurück für dieses entschleunigende Gespräch. Viel Spaß und bleibt gesund! Aufgenommen wurde das Gespräch im September 2019. Unsere Empfehlungen mit Gunnar Helm: - Hörspiel: Glashaus (audible) - Hörspiel: Waringham-Saga – “Isaac & Eleanor” (audible) Wenn du Ideen und Rückmeldungen hast, melde dich gern bei uns: Entweder per Mail unter hoergestalten@lauscherlounge.de oder bei Facebook. Dort findest du auch Zitate und Fotos unserer Gäste: https://www.facebook.com/hoergestalten/ #Sake #GunnarHelm #HörGestalten #Talk #Podcast #Lauscherlounge #Japan #Kampfkunst #DDR #Schauspiel


share







 2020-04-27  1h43m