UA Pod Berlin

Am 1. März 2018 hat der Deutsche Bundestag einstimmig einen Untersuchungsausschuss zum Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz eingesetzt. Der Ausschuss soll den Anschlag und seine Hintergründe aufklären. Interessant sind hierbei besonders die Versäumnisse der zuständigen Behörden. Die Macher des Podcats begleiten die öffentlichen Sitzungen des Ausschusses und wollen den Verlauf des Ausschusses für die Hörer dokumentieren und kommentieren. UApod

https://uapod.berlin

subscribe
share





UApod.berlin – Folge 033 vom 07.05.2020


Wir freuen uns über Spenden via PayPal unter spende@uapod.berlin

In dieser Folge sprechen wir über drei BKA-Zeugen.
Kriminaldirektor Kurzhals wurde mit den widersprüchlichen Aussagen von KHK M. vom LKA NRW und EKHK Philipp Klein vom BKA konfrontiert.
Zeuge Sven Kurenbach äußerte sich zum selben Sachverhalt:” Die Zuständigkeit lag beim LKA. Eine solche Aussage, das BKA oder das BMI habe angeördnet die VP01 kaputtzuschreiben ergibt keinen Sinn”
Kriminalbeamter M.G. berichtete vom Fluchtweg des Attentäters und der Zusammenarbeit mit italienischen Behörden.


share







 2020-05-08  n/a