Wie geht's? - Kultur in Zeiten von Corona

Wenn etwas nicht mehr da ist, bemerkt man es oft erst richtig: Wegen des Corona Virus hatten die Kultureinrichtungen in Deutschland geschlossen. Doch was macht die Krise mit der Kulturlandschaft in Deutschland und international? Im Podcast "Wie geht's" fragt Gastgeber Martin Zierold pro Fole je eine*n Kulturmanager*in, Künstler*in, Wissenschaftler*in oder Kulturpolitiker*in genau das. Worüber denken sie nach, seit sie erlebt haben, wie schnell sich vermeintliche Gewissheiten ändern können? Woran arbeiten sie? Was fehlt, wenn die Kultur in der Krise steckt? Was wird möglich, wenn man auf einmal über alles neu nachdenken kann und muss? Und nicht zuletzt auch: wie steht es mit der digitalen Transformation? Ein Podcast für alle, die gern hinter die Kulissen von Kunst und Kultur schauen. While the podcast is usually in German, we produce international episodes in English now and then. These can be found on the website: http://covid-culture.com/

https://wiegehts-kultur.de

subscribe
share





episode 26: Janika Gelinek - Literaturhaus Berlin


Im Gespräch mit Martin Zierold

Janika Gelinek studierte Neuere deutsche Literatur, Italienisch und Philosophie an der Humboldt Universität zu Berlin. Studien- und Arbeitsaufenthalte führten sie nach Frankfurt a.M., Rom, Zürich und Jakarta. Von 2008 bis 2015 arbeitete sie als Lektorin für NIMBUS. Kunst und Bücher und sie war als Rezensentin und Gutachterin u.a. für die NZZ, den Diogenes-Verlag und das Literaturinstitut Biel tätig. Seit 2018 leitet sie gemeinsam mit Sonja Longolius das Literaturhaus Berlin.

Gegründet 1986 als erstes Literaturhaus im deutschsprachigen Raum, widmet sich das Literaturhaus Berlin als öffentlich geförderte Kultur- und Bildungsinstitution der Förderung und Vermittlung der Literaturen der Welt. In der denkmalgeschützten Gründerzeitvilla wird Literatur in zeitgemäßen Formaten präsentiert - in Lesungen und Gesprächen, Performances und Ausstellungen, literarischen Führungen und einem breiten Kinderprogramm; auch mehrsprachig oder simultan übersetzt. Ein Fokus liegt seit neuestem auf der Entwicklung vielfältiger digitaler Angebote, um literarische Neugier auch vor den heimischen Bildschirmen zu schüren.

Web: https://literaturhaus-berlin.de

Web-Tipp: http://www.berlinalive.de


share







 2020-04-17  21m