Wie geht's? - Kultur in Zeiten von Corona

Wenn etwas nicht mehr da ist, bemerkt man es oft erst richtig: Wegen des Corona Virus hatten die Kultureinrichtungen in Deutschland geschlossen. Doch was macht die Krise mit der Kulturlandschaft in Deutschland und international? Im Podcast "Wie geht's" fragt Gastgeber Martin Zierold pro Fole je eine*n Kulturmanager*in, Künstler*in, Wissenschaftler*in oder Kulturpolitiker*in genau das. Worüber denken sie nach, seit sie erlebt haben, wie schnell sich vermeintliche Gewissheiten ändern können? Woran arbeiten sie? Was fehlt, wenn die Kultur in der Krise steckt? Was wird möglich, wenn man auf einmal über alles neu nachdenken kann und muss? Und nicht zuletzt auch: wie steht es mit der digitalen Transformation? Ein Podcast für alle, die gern hinter die Kulissen von Kunst und Kultur schauen. While the podcast is usually in German, we produce international episodes in English now and then. These can be found on the website: http://covid-culture.com/

https://wiegehts-kultur.de

subscribe
share





episode 16: Tina Heine - Kulturmanagerin Salzburg/Hamburg


Im Gespräch mit Martin Zierold

Tina Heine ist vor allem eines – Gastgeberin und Netzwerkerin. Ob in ihrer Hamburger Bar, dem HADLEYS, dass sie seit 1996 betreibt, bei dem von Ihr gegründeten ELBJAZZ Festival in Hamburg oder seit 2016 in Salzburg, wo sie nach dem Weggang von Elbjazz das dortige Jazz & The City Festival leitet. In ihren öffentlichen, wie auch privaten Zeitgenossen-Salons lädt sie zum Diskurs über gesellschaftlich relevante Themen und lädt dazu Wissenschaftler aus den unterschiedlichsten Disziplinen zu Käse, Wein und Gespräch.

Sie begleitet zudem die neue Triennale für zeitgenössische Musik der Stadt Monheim. Ab 2021 stellt sie sich neben dem Jazzfestival einer neuen Herausforderung - sie wird das neue Supergau Festival für zeitgenössische Kunst kuratieren, gemeinsam mit dem Architekten und Theo Deutinger, ist sie für diese Initiative des Landes Salzburg mit dem Projekt beauftragt worden. Ihr Atelier für Zeitgenossen im Salzburger Künstlerhaus ist Ihr kleines Salzburger „Hadleys´“- ein Ort für gute Zusammenkünfte und Zusammenarbeit.

Weblinks:

www.salzburgjazz.com | 5 Tage – 30 Bühnen- 50 Konzerte- freier Eintritt: ein internationales Festival für Jazz und Improvisationen, veranstaltet vom der Altstadt Salzburg Marketing GmbH | 14.-18.10.2020

www.supergau.org | eine neues Festival für zeitgenössische Kunst, Musik, Performances, eine Initiative des Landes Salzburg, dass biennal in den verschiedenen Bezirken des Landes stattfinden soll | Mai 2021

www.monheim-triennale.de | Festival für zeitgenössische Musik in Monheim | 1.-5.Juli 2020

www.hadleys.de

www.tinaheine.de

Inspirations-Tipps von Tina Heine:

www.aeon.co und www.soziopolis.de – hier kann man sich wunderbar Themen- und Diskussions-Input holen, wenn man mal über etwas anderes als Corona sprechen oder diskutieren mag

Empfehlenswert ist natürlich der jetzt wöchentliche Hadley´s Newsletter „Hadley´s zum Selbermachen“ – mit Tipps zu den Themen Genuss | Lesen und Salon | Solidarität | Machen, Eintrag über die Website www.hadleys.de

Zum Lesen/Schmökern: Grand Hotel Abgrund von Stuart Jeffries – eine kurzweilige Biographie über die Frankfurter Schule – ich bin noch mittendrin


share







 2020-04-03  29m