subscribe
share





episode 10: Mord verjährt nicht - Der Fall Monika F.


Am 11. November 1991 wird Monika F. im Bonner Stadtteil Meßdorf in ihrem eigenen Haus brutal ermordet. Mehr als 70 Mal sticht der Täter zu. Die Polizei kann den Fall nicht aufklären. Im Februar 2017 stoppen Streifenbeamte im 400 Kilometer entfernten Wolfenbüttel einen betrunkenen Autofahrer, der schließlich im Gewahrsam landet und dort plötzlich zu erzählen beginnt: was er mehr als ein Vierteljahrhundert zuvor getan hat. Bei "Akte Rheinland" sprechen Anna Maria Beekes und Jonathan Kemper mit Felix Schröder über den Fall. Der Journalist war noch nicht geboren, als der Mord geschah - doch bei der Gerichtsverhandlung 2017 war er dabei.


share







 2020-05-28  42m