Wie geht's? - Kultur in Zeiten von Corona

Wenn etwas nicht mehr da ist, bemerkt man es oft erst richtig: Wegen des Corona Virus hatten die Kultureinrichtungen in Deutschland geschlossen. Doch was macht die Krise mit der Kulturlandschaft in Deutschland und international? Im Podcast "Wie geht's" fragt Gastgeber Martin Zierold pro Fole je eine*n Kulturmanager*in, Künstler*in, Wissenschaftler*in oder Kulturpolitiker*in genau das. Worüber denken sie nach, seit sie erlebt haben, wie schnell sich vermeintliche Gewissheiten ändern können? Woran arbeiten sie? Was fehlt, wenn die Kultur in der Krise steckt? Was wird möglich, wenn man auf einmal über alles neu nachdenken kann und muss? Und nicht zuletzt auch: wie steht es mit der digitalen Transformation? Ein Podcast für alle, die gern hinter die Kulissen von Kunst und Kultur schauen. While the podcast is usually in German, we produce international episodes in English now and then. These can be found on the website: http://covid-culture.com/

https://wiegehts-kultur.de

subscribe
share





episode 43: Steven Walter - PODIUM Esslingen


Im Gespräch mit Martin Zierold

Steven Walter (Jahrgang 1986), Gründer und Künstlerischer Leiter von PODIUM Esslingen, ist ein europaweit aktiver Cellist, Kurator und Konzertgestalter. Seine musikalische Vorbildung erhielt Steven Walter in der Klasse von Ekkehard Hessenbruch, bevor er die cellistische Konzertausbildung bei Prof. Björn Solum an der Barratt-Due Institute of Music in Oslo und Prof. Xenia Jankovic an der Hochschule für Musik Detmold absolvierte. Sein Studium wurde abgerundet durch zahlreiche Meisterkurse u.a. bei Valter Despalj, Gavriel Lipkind und Reinhardt Latzko. Schon in seiner frühen Jugend entwickelte Steven Walter eine Leidenschaft für eigene Unternehmungen und innovative Projekte. Während der Schulzeit organisierte er Tourneen und gründete einen Verein, der anspruchsvolle und große Benefizveranstaltungen durchführte.

Im Jahre 2009 initiierte Steven Walter das PODIUM Festival Esslingen. Nur wenige Jahre später wurden die Innovationen dieses jungen Festivals vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Kulturmarken Award „Trendmarke des Jahres“, dem red dot communication design award und einem Sonderpreis beim ECHO Klassik. Steven wurde 2012 zudem nominiert zum „Kulturmanager des Jahres“, wurde im Jahre 2015 mit dem „Funkenflug Award“ des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet und erhielt 2017 den classical:NEXT Innovation Award. Zahlreiche Stipendien folgten: im Sommer 2010 war Steven Walter Stipendiat bei der Sommerakademie Concerto 21 der Toepfer Stiftung FVS und in den Jahren 2013-2015 Akademist in der Akademie Musiktheater heute der Deutsche Bank Stiftung. Steven Walter war als Kammermusiker und Solist regelmäßig zu Gast bei Festivals im Im- und Ausland. Insbesondere hervorgetan hat er sich als künstlerischer Kopf zahlreicher Musik-Startups, wobei er neue Denk- und Arbeitsweisen in alle Bereiche des Musikschaffens integriert. Er ist Gründungsmitglied der Badischen Kammerphilharmonie und war mehrere Jahre Mitglied im International Mahler Orchestra. Steven Walter publiziert zu künstlerischen und managerialen Themen und hält Vorträge bei führenden Fachtagungen und ist Dozent an mehreren Universitäten und Hochschulen, so beispielsweise an der Zeppelin Universität Friedrichshafen und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Als Kurator war er für renommierte Festivals und Häuser wie dem Musikfest Stuttgart, Heidelberger Frühling, Konzerthaus Berlin und der Staatsoper Stuttgart aktiv. Steven ist regelmäßig Juror u.a. bei der classical:NEXT und dem Masefield Wettbewerb. Seit dem Jahr 2013 ist Steven Walter künstlerischer Leiter und Geschäftsführer der PODIUM Musikstiftung, der Trägerin des von ihm initiierten PODIUM Festivals und vieler weiterer Projekte unter dem Dach von PODIUM Esslingen. Neben dem Festival kuratiert er in dieser Funktion die jährlichen Satellitenveranstaltungen im Kloster Bebenhausen und Radialsystem V Berlin sowie die künstlerischen Inhalten von Henry, dem digitalen Musikkurator von PODIUM Esslingen. Seit dem Jahr 2017 ist er zudem Kurator des groß angelegten Fellowship-Programms #bebeethoven anlässlich des Beethoven-Jubiläums 2020, gefördert von der Kulturstiftung des Bundes. Steven Walter wird ab November 2021 die Intendanz des Beethovenfest Bonn übernehmen.

Links:

PODIUM Esslingen

https://www.podium-esslingen.de

BeBeethoven 2020

https://bebeethoven2020.com


share







 2020-06-02  48m