ManyPod

ManyPod - der Podcast für die Gesellschaft der Vielen Von und mit Massimo Perinelli. The Umvolkung is finally here! Der ManyPod ist ein Gesprächs-Podcast, der euch die Kämpfe der Migration um die Ohren hauen möchte. Wir unterhalten uns mit Freund*innen und Genoss*innen aus der Bewegung, der Wissenschaft, Kultur und Politik darüber, wie wir die Verhältnisse zum Tanzen bringen können.

https://www.rosalux.de/manypod

subscribe
share






episode 4: Spargel und Rassismus


ManyPod #3 widmet sich diesmal der Feldarbeit

Vincent Bababoutilabo und Massimo Perinelli präsentieren ManyPod, den Podcast für die Gesellschaft der Vielen.

Die Grenzen sind dicht, aber es werden 80.000 Erntehelfer*innen aus Osteuropa eingeflogen, damit die Lebensmittelregale voll und die Preise niedrig bleiben. Alle regen sich auf - aber worüber eigentlich? Dass die Grenzen doch nicht geschlossen sind? Oder dass migrantische Arbeit ausgebeutet wird und die Schutzmaßnahmen gegen Corona für sie ebensowenig gelten, wie für Geflüchtete in den Lagern?

Wir sprechen mit den beiden österreichischen Aktivistinnen Katalin Erdodi und Flavia Matei über Klassenkampf auf den Feldern und in der Pflege und mit Benjamin Luig über Ernährungssouveräntität und Rassismus.

Credits ManyPod #3:
  • Sezonieri – Kampagne für die Rechte von Erntehelfer*innen in Österreich: http://www.sezonieri.at/
  • D.R.E.P.T. pentru îngrijire (Gerechtigkeit in der Pflege und Personenbetreuung): https://www.facebook.com/dreptpentruingrijire/
  • Titelmusik: Rosa Shakur – Anti-Racist Jedi-Knight

Gäste

  • Katalin Erdodi
  • Flavia Matei
  • Benjamin Luig

Weiterführende Literatur zu Ernährungssouveränität: https://www.rosalux.de/dossiers/ernaehrungssouveraenitaet


share








 2020-05-06  1h12m