Sozial Pod

Alle 2 Monate widmet sich der Sozial Pod einem neuen Schwerpunkt rund um ein soziales Thema. Und das in 4 unterschiedlichen Sendeformaten: In der ersten Woche erscheint der #Faktencheck, hier werden die Grundbegriffe zu dem Monatsschwerpunkt erklärt. In der zweiten Woche ein #Portrait, mit einer Person aus dem öffentlichen Leben. In der dritten Woche wird in #VorOrt eine soziale Einrichtung oder Organisation besucht. Und in der vierten Woche wird in einem weiteren #Portrait eine betroffene Expert*in interviewt.

https://www.sozialpod.com

subscribe
share





episode 21: #21 Martin erzählt von seinen Sucht-Erfahrungen, sein Leben als Punk auf der Straße und Hausbesetzungen


Mein heutige Gast ist Martin, ein Tourguide von SUPERTRAMPS.

Supertramps kennt ihr vielleicht bereits aus meinem vorherigen Podcast – dem Wiener Sozial Pod (Folge #29).

SUPERTRAMPS ist ein Sozialprojekt, das alternative Stadtführungen in Wien anbietet. Ehemals obdachlose Menschen zeigen als  wahre Stadtexpert*innen die Stadt von einer ganz anderen Seite. Sie geben einen sowohl authentischen und ehrlichen Einblick in die Stadt, als auch in ihr eigenes persönliches Leben und eigene Lebensgeschichte.

Unter dem Titel „Peter Punk im Wiener Nimmerland“ leitet mein heutiger Gast seine Touren durch Wien. Martins Tour startet beim Wiener Karlsplatz und zieht sich bis zum Haus des Meeres.

Für die Podcastfolge habe ich mich mit ihm auf der Capistranstiege im 6. Wiener Gemeindebezirk getroffen, wo auch seine Tour vorbeigeht.

„Quer durch U-Bahn Passagen, versteckte Parks und charmante Gassen, zeichnet er seine Jahre als Wiener Straßenkind nach. Dabei erfahren wir, wie er diese „sorglose Straßenkindheit“ durch Drogen und Alkohol in die Länge ziehen konnte, um die verlorene Zeit als gelangweiltes Dorfkind aus lieblosem Elternhaus nachzuholen. In diesem Sinne ist seine Tour ein Rückblick in seine abenteuerliche Vergangenheit.“ (https://supertramps.at/peterpunk/)

Für den Sozial Pod gibt er uns sozusagen seine exklusive, private Podcast Tour durch sein Leben.

 

 

Über SUPERTRAMPS
  • Website
  • E-Mail: office@supertramps.at
  • Telefonnummer: +43 660 77 343 22
  • Hierkönnt ihr Touren buchen
  • Hier findet ihr mehr Infos zu den verschiedenen Guides & deren besonderen Touren
  • Facebook
  • Instagram

–> Hier geht’s zum erwähnten Video über die Hausbesetzung, rund und die Pizza Punks: „Pizza Brot statt Wohnungsnot“ 

Der Beitrag #21 Martin erzählt von seinen Sucht-Erfahrungen, sein Leben als Punk auf der Straße und Hausbesetzungen erschien zuerst auf Sozial Pod.


share







 2020-07-24  n/a