Bugtales.fm - Die Abenteuer der Campbell-Ritter

Wieso werden die Arme von Kraken einzeln von "Gehirnen" gesteuert? Wie funktioniert eigentlich ein Virus und wie war das damals mit der Entdeckung der Dinosaurier? Das und mehr erzählen euch die Schriftstellerin und Zoologin Jasmin Schreiber und der Biologe und Poetry-Slammer Lorenz Adlung!

https://bugtales.fm

subscribe
share





episode 9: Von Pilzen, schlaflosen Fliegen und dem Kettensägentier


Die heutige Folge beginnt damit, dass Jasmin Lorenz erzählt, wieso sie Pilze für die absoluten Overlords hält. Sie berichtet, wie manche von ihnen Steine essen können und wieso einige Pilze an Orchideen Schutzgeld in Form von Zucker abdrücken müssen. Und falls ihr euch mal gefragt habt, ob ihr lebendig verschimmeln könntet: Auch dazu gibt es die Antwort.

Anschließend spricht Lorenz vom Schlafmangel bei Fruchtfliegen. Setzt man die Kerlchen auf Schlafentzug, reichern sich in ihren Därmen Sauerstoffradikale (“ROS”) an, bevor die Tiere frühzeitig versterben. Was man dagegen tun kann und wieso man das dennoch nicht nachahmen sollte, um für immer wach zu bleiben, erzählt Lorenz euch ebenfalls.

Am Schluss gibt es noch einen Exkurs zum Kettensägentier. Was das ist, wieso wir trotz heftigen Schneidens immer noch 10 Minuten darüber reden und was Jasmins Hamster damit zu tun hat, erfahrt ihr, wenn ihr die Folge hört.

Viel Spaß!

Material
  • Ein Artikel der Uni Würzburg über eine Infektion mit Aspergillus-Pilzen: https://www.uni-wuerzburg.de/fileadmin/uniwue/Presse/BLICK_1-2007/17aspergillus.pdf
  • Original-Arbeit zur ROS-Kur bei Fruchtfliegen-Schlafmangel: https://www.cell.com/cell/fulltext/S0092-8674(20)30555-9
  • Das Modell eines Kettensägentiers, hier beispielhaft und mit aufwändigen CGI-Effekten an Jasmins Hamster Rumo gezeigt:

Der Beitrag EP9: Von Pilzen, schlaflosen Fliegen und dem Kettensägentier erschien zuerst auf BUGTALES.FM.


share







 2020-08-05  42m