Rescherschen & Arschiv

Drei Fans der Drei Fragezeichen rezensieren alte und neuere Folgen der berühmten Detektive aus Rocky Beach. Dabei interessieren sie vor allem nostalgische Gefühle, die geheimnisvolle Stimmung der Episoden und wie sich die Eindrücke im Laufe der Jahre doch gewandelt haben.Im Spannungsfeld zwischen Erinnerung und konkreter Analyse begeben sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis, welches die drei nach all den Jahren noch so anziehend macht und sie von all den anderen Kinderhörspielserien unterscheidet. Natürlich darf auch die Fehlersuche und eine zwanghafte Verhaltens- und Motivanalyse von Justus, Peter und Bob nicht fehlen, schließlich sind die drei Podcaster von Beruf Sozialarbeiter.

http://www.rescherschen-und-arschiv.de/

subscribe
share






episode 36: Der Mann ohne Kopf


R&A feat. Eli: "Uhuu, ich bin Folge 106 die Niveaulose und lade euch ein zu einer Audienz ins Planet Evil. Dieses "Coming of Age"-Drama von André Minninger hat wirklich alles was einen Klassizismus-Fetischisten wie Stefan verzweifelt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen lässt. Statt kindgerechten sprechenden Totenköpfen gibt es 100 Folgen später hemmungsloses Küchenschaben-Overacting, einen erkälteten Justus, der im Fieberwahn wissen will, wo Mandys Schuh brenne, Jeffreys bisher einzige Sprechrolle, ein vermeintliches Ende mitten in der Folge und die Rückkehr von Monique Carrera, die eine Vertrag mit die Teufel geschlossen ´at. Hier werden die Drei Fragezeichen endlich cool! Ihr werdet es Trash nennen, ich nenne es: Den ultimativen Klick oder Kick oder was auch immer, den Megaknaller zum Wohlfühlen!!!"


share








 2020-08-31  2h10m