Die Bamberger Psychokalypse

In der Bamberger Psychokalypse besprechen die Psychologen Niklas Döbler, Claus-Christian Carbon (CCC) und Marius Raab Aktuelles und Klassisches aus der psychologischen Wissenschaft. Alle drei Reiter forschen an der Otto-Friedrich Universität Bamberg. Zusammen wollen sie neue Fragen aufwerfen, alte beantworten, aber vor allem: sich zusammen mit den Hörer:innen in den unendlichen Weiten des menschlichen Geistes verlieren. Immer mit dabei sind die Leidenschaft für die Psychologie und ihre Anwendung.

http://www.bamberger-psychokalypse.de

subscribe
share





episode 16: Kapitel 4, Vers 4: Die "Killerspiel"-Debatte


Wissenschaft im gesellschaftlichen Diskurs

Weitere Informationen:

Appel, Markus & Schreiner, Constanze. (2014). Digitale Demenz? Mythen und wissenschaftliche Befundlage zur Auswirkung von Internetnutzung. Psychologische Rundschau. 65. 1-10. 10.1026/0033-3042/a000186. (Volltext bei Researchgate: https://www.researchgate.net/publication/259970800_Digitale_Demenz_Mythen_und_wissenschaftliche_Befundlage_zur_Auswirkung_von_Internetnutzung)

Vortrag zu "Killerspielen": https://www.uni-bamberg.de/fileadmin/ba2dp4/PDF/Killerspiele.pdf

Wissenschaft in der polarisierenden Debatten: Kempner, J., Merz, J. F., & Bosk, C. L. (2011). Forbidden Knowledge: Public Controversy and the Production of Nonknowledge Sociological forum . 26(3). 475-500.

Fragen, Wünsche oder Kritik? kontakt[at]bamberger-psychokalypse.de

Intro von: https://soundcloud.com/macsiggi


share







 2020-09-25  1h4m