subscribe
share





episode 1: Odyssee des Entsetzens - das Gladbecker Geiseldrama


Es war das wohl öffentlichste Verbrechen in der deutschen Nachkriegsgeschichte, übertragen auf Millionen von Fernsehbildschirmen in der ganzen Republik - und es endete im Siebengebirge, bei Bad Honnef auf der Autobahn 3: das Geiseldrama von Gladbeck, das insgesamt drei Todesopfer forderte. Mit Dokumentarfilmer und Polizeiexperte Uli Weidenbach und dem GA-Chefreporter Wolfgang Kaes sprechen wir über einen Fall, der Deutschland im August 1988 drei Tage lang in Atem hielt - und in dem Polizei, Politik und Medien teils unrühmliche Rollen spielten. Wir beleuchten den Verlauf der Odyssee durchs Ruhrgebiet, Norddeutschland, die Niederlande und schließlich das Rheinland, sprechen über die Hintergründe, beleuchten die Vergangenheit der Geiselgangster Rösner und Degowski und die Folgen und Lehren aus dem Geiseldrama von Gladbeck. +++Euch gefällt unser Crime-Podcast? Dann freuen wir uns sehr über ein Abo und eine gute Bewertung bei allen Portalen, bei denen das möglich ist. Ihr wollt uns eine Rückmeldung, einen Tipp oder einen Verbesserungsvorschlag schicken? Das geht am besten per Mail an online@ga.de. +++


share







 2020-10-08  53m