Die Kulturpessimist*innen

Die Kulturpessimist*innen senden live vom Untergang des Abendlandes. Und das als Audio-Format. Einmal pro Monat kommen wir (die eigentlich an ganz unterschiedlichen Orten in Deutschland leben) in unserem virtuellen Aufnahmestudio zusammen, um über aktuelle Serien und Filme zu sprechen – denn dafür brennen wir. Vom heiß erwarteten Blockbuster bis zum Miniserien-Geheimtipp kommen bei uns ganz unterschiedliche Formate auf den Tisch. Wir stellen gerne Fragen, analysieren, beziehen gesellschaftspolitische Diskussionen mit ein, lassen uns auch von unterschiedlichen Meinungen im Team nicht abschrecken und versuchen, den Hörer*innen am Ende einen recht umfassenden Blick auf ein Medium zu ermöglichen...

https://kultpess.de

subscribe
share





episode 41: KS023 Steven Universe


Crossover-Talk mit Kati und Steffen vom Videomitschnitt-Podcast

Die Animationsserie „Steven Universe“ begleitet uns Kulturpessimist*innen schon seit der Gründung unseres Podcasts. Sie erzählt die emanzipatorischen Geschichten, nach denen wir uns sehnen – und noch so viel mehr. Und so hat es „Steven Universe“ geschafft sich, seit der ersten Episode im November 2013 in die Herzen vieler Kinder und auch Erwachsener zu schleichen.

2020 hat die Serie von Schöpfer*in Rebecca Sugar nun ihren (vorläufigen?) Abschluss erfahren: Es gab die finalen Episoden der Originalserie, den Abschlussfilm „Steven Universe: The Movie“ und die Miniserie „Steven Universe Future“, welche Steven und die Crystal Gems ein paar Jahre nach dem großen Serienfinale nochmal für eine Weile begleitete und so einen ungewöhnlichen Ansatz wählte: Sie zeigte „das Leben danach“, welches in konventionellen Filmen und Serien oft nicht stattfinden darf.

Zusammen mit Kati und Steffen vom Videomitschnitt-Podcast haben wir uns nun im Abschlussjahr dieser Lieblingsserie von uns viel Zeit genommen, um noch einmal gründlich auf „Steven Universe“ zurückzublicken und in der Rückschau zu analysieren: Was sind die Dinge, die die Serie so besonders machen, was zeichnet Rebecca Sugars Herangehensweise aus? Welche Themen werden in „Steven Universe“ auf welche Art behandelt? Wie sieht es mit Intertextualität in der Serie aus? Und was nehmen wir für unser Leben aus „Steven Universe“ mit? Begebt euch mit uns noch einmal für dreieinhalb Stunden nach Beach City, schnappt euch ein Cookie Cat Icecream Sandwich und lehnt euch zurück. Wir hoffen, wir können euch auf unsere emotionale Reise mitnehmen!

Shownotes Gäst*innen
  • Kati (@catchkati) und ihre Podcasts:
    • Videomitschnitt
    • Safe for Work
    • Schläfst du schon?
    • Plötzlich Pirat:in
    • Akte Aurora
    • Personal Buchführung
    • Geschichtenkapsel
  • Steffen (@NNN_Podcast) und seine Podcasts:
    • Videomitschnitt
    • Safe for Work
    • König der Podcasts
    • Geschichtenkapsel
Als Vergleich referenzierte Serien oder Comics
  • Adventure Time
  • My Little Pony – Friendship is Magic
  • Chip & Chap
  • Kim Possible
  • She-Ra and the Princesses of Power
    • Polycast zu She-Ra mit Lara, Becci und Steffen
  • Dragon Ball
  • Kipo & The Age of Wonderbeasts
  • OK K.O.! Let's Be Heroes
  • Doctor Who
  • Gyo (Junji Ito)
  • Revolutionary Girl Utena
Video-Essays und weiterführende Quellen
  • Pop Culture Detective: Emotional Expression on Steven Universe
  • Pop Culture Detective: The Subversive Boyhood of Steven Universe
  • Artikel von Becci auf dem Blog Feminismus oder Schlägerei über Steven Universe
  • Scheiße gebaut?! Der Jugendrechtspodcast
  • Steven Universe Podcast
  • Comic Steven Universe: The Answer
  • Buch Steven Universe: Arts and Origins
  • Spiel Steven Universe: Attack the Light
  • Spiel Steven Universe: Save the Light
Serienempfehlungen
  • She-Ra and the Princesses of Power (Becci)
  • Over the Garden Wall (Christopher)
  • Kipo & The Age of Wonderbeasts (Eric)
  • Hilda (Kati)
  • Superhero Girls (Steffen)
  • Carmen Sandiego (Steffen)


share







 2020-10-11  3h34m
 
 
curated by NerdNerdNerd in Der Nerd zu Gast bei Freund*innen | 2020-10-20,13:09:39
curated by genderbeitrag in You can hear me*_: | 2020-12-27,22:48:59