Methodisch inkorrekt

Alle zwei Wochen treffen sich Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort um über interessante aktuelle Forschung, Experimente und ihrem wissenschaftlichen Alltag im allgemeinen zu reden. Fachübergreifend, abwechslungsreich, unstrukturiert, hoffnungslos subjektiv und immer garantiert methodisch inkorrekt.

https://minkorrekt.de

subscribe
share





Mi176 - "Bestandskinder"


Manchmal ist es ja wirklich beeindruckend welche Nebeneffekte manche Gesetze haben können, oder hättet Ihr gedacht, dass eine Vorschrift zu Kindersitzen die Geburtenrate einbrechen lassen kann? Warum das so ist könnt ihr hier nachlesen.

Nicolas berichtet vom Forum Wissenschaftskommunikation 2020 und dem Hype um das Format Podcast.

Reinhard spricht den Semesterbeginn an.

Thema 1: „Emryonalzellennavi” – Woher wissen Zellen eigentlich wo sie hingehören? Dieses Paper lässt uns als Physiker zumindest Ahnen wie das ganze funktioniert…es ist eine klebrige Angelegenheit.

Thema 2: „Mehr Spannung mehr Strom” – Eigentlich leitet sauberer Diamant keinen Strom. Setzt man ihn aber unter mechanische Spannung ändert sich das teilweise.

Experiment der Woche: „Wasserfaser“ – Wir zeigen euch wie eine Glasfaser Licht leitet durch ein Experiment mit einer Flasche Wasser und einem Laserpointer. Hier findet ihr das Video dazu.

Und wenn ihr schon eins von den tollen Videos guckt die Nicolas gemacht hat, dann stimmt doch direkt noch beim Fast Forward Science Wettbewerb für uns ab.

Musik: “Coronavirus Rhapsody – Second Wave” schuld ist Frank.

Thema 3: “Wirkt über den psychologischen Placeboeffekt hinaus” – Nicolas stellt uns eine Studie vor, die den Placeboeffekt ein wenig genauer unter die Lupe nimmt.

Thema 4: “Schlechte Zeiten für Opa” – Wir Enden in dieser Folge mit was ganz leichtem…rewlativistische Zeitreisen und der Auflösung des Großvaterparadoxon.

Schwurbel der Woche: Fake Facts! Diesmal haben wir keinen wirklichen Schwurbel sondern unterhalten uns mit der großartigen  Katharina Nocun (Twitter: @kattascha) über Verschwörungsmythen.

Das Buch von Katharina und Pia zu dem Thema heißt “Fake Facts: Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen” und ihr solltet da unbedingt mal nen Blick reinwerfen.

Wahrscheinlich haben wir ihn schon längst empfohlen, aber hört unbedingt auch in Katharinas Podcast “Denkangebot” rein!

Hausmeisterei: Der nächste Minkorrekt-Lifestream ist am Montag den 19.10.20 um 20:00 auf Twitch. Diesmal wieder mit regulärem Schwurbel und der Wissenschaft.

Das zuletzt empfohlen Video ist: Making science nicer, stupid | Emily Calandrelli | TEDxWVU

Tourtermine:

Auch unsere Veranstaltungen sind leider von der aktuellen Pandemie nicht verschont geblieben und aktuell sieht es so aus, dass dieses Jahr keine Shows stattfinden können. Wir hoffen, dass es zu Beginn des nächsten Jahres besser wird.

Tickets für die Veranstaltungen im nächsten Jahr findet ihr ebenfalls im Ticketshop:

Wissenschaft live!

Die ersten verschobenen Termine sind jetzt online

Wie die Abwicklung bei eventuell verschobenen Terminen genau abläuft, können wir euch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, da dies in der Hand der örtlichen Veranstalter liegt.

Rausschmeißer: “Magie ist Physik durch wollen” schuld ist Nicolas und andere.

Vielen Dank für eure Unterstützung! Support your Podcast!

(bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links)

Intro war: Der Wendler


share







 2020-10-13  3h52m