Mach mal Lauter! Jungenarbeit auf die Ohren.

In unserer Podcast-Serie werden wir allmonatlich einen kritisch-wohlwollenden Blick auf Jungen*, ihre Lebenslagen und auf die sie begleitenden gesellschaftlichen, wie auch persönlichen Herausforderungen werfen. Gesundheitsfragen sollen eine Rolle spielen, wie auch alterstypische Bewältigungsaufgaben im Individuations- und Sozialisationsprozess. Differenzthemen, wie sexuelle, kulturelle, religiöse und soziale Vielfalt, werden wir genauso anpacken, wie brisante und verdeckte Themen, etwa sexuelle Gewalt und Verletzungsoffenheit. Im Laufe der Serie werden wir Anliegen von Fachkräften, aber auch anderen Menschen, die Jungen* durchs Leben begleiten und für die dieser Podcast besonders gedacht ist, aufgreifen und besprechen. podcast@lag-jungenarbeit.de

https://www.lag-jungenarbeit.de/

subscribe
share





Mach mal Lauter! Folge 001: Von vielfältigen Männlichkeiten bis Gesellschaftskritik – Aktuelles aus der Welt der Jungenarbeit


In dieser ersten Folge unseres Podcast besichtigt, Benjamin Götz, Bildungsreferent der LAG Jungenarbeit Baden-Württemberg das vielfältige Feld der Jungenarbeit. Bei diesem ersten Rundumblick werden Herausforderungen, Aufgaben und Ziele der Jungenarbeit im lockeren Gespräch benannt. Fachkräfte hören von grundlegenden Anforderungen an sich selbst und an die geschlechterbewusste Arbeit mit Jungen*. Sie erfahren, nicht nur, warum Jungenarbeit heute noch hochaktuell ist, sondern auch, was Sprache, Denken, Haltung und Handeln mit geschlechterbzogenen Herausforderungen zu tun haben. Eine Einführung in die Jungenarbeit mit durchaus politischem Anspruch.

Leider ist die technische Qualität der ersten Folge nicht ganz zufriedenstellend. Wir arbeiten daran und verbessern uns!


share







 2020-10-21  22m
 
 
curated by hoersuppe in Nullnummern | 2020-10-22,17:45:03