zugehOERt! – der Podcast rund um Open Educational Resources (OER)

In jeder Episode spricht Gastgeber Jöran Muuß-Merholz mit Gesprächspartnern aus Wissenschaft, Praxis und Zivilgesellschaft über Themenfelder, aktuelle Fragen und Projekte rund um frei lizenzierte Lehr-Lern-Materialien. Die Podcast-Reihe ist ein Projekt von open-educational-resources.de – Informationsstelle OER. Hintergründe und Linklisten zu jedem Podcast gibt es unter http://open-educational-resources.de/podcast

https://open-educational-resources.de

subscribe
share



OER007: Revolutionen oder Reförmchen? OER aus bildungsphilosophischer Sicht


„OER ist ein Signalbegriff: Wir haben jetzt im digitalen Zeitalter eine Errungenschaft erzielt, mit der wir zeitgemäß lernen können.” Für Dr. Markus Deimann von der FernUniversität in Hagen sind die Ressourcen und Artefakte aus dem Internet und deren Aufarbeitung ein Teil des Bildungsprozesses. Auch Dr. Anja C. Wagner von ununi.TV meint, OER seien oftmals nicht um der Bildung willen eingesetzt.


share





 2015-04-23  1h14m