Rose & Crémant - der Feminismus Podcast.

Was Hüfthosen für die 2000er waren, ist dieser Podcast für den Feminismus: ein absolutes Muss, aber alles andere als bequem. Ann-Kathrin “AK” Rose und Pola Sarah Nathusius diskutieren jede Woche bei einem Kaltgetränk über Feminismus, Gleichberechtigung und Emanzipation, über Gender-Themen, die Frauenbewegung und Frauensolidarität. Mal mit Gast, mal zu zweit, aber immer differenziert und radikal. Produziert von ida Innovations- und Digitalagentur.

https://ida.me/podcast

subscribe
share






episode 17: Alles nur 'ne Pinselparty?


Das teuerste jemals verkaufte Kunstwerk einer Frau ist "Jimson Weed / White Flower No1" Georgia O'Keeffe. Das Bild von 1932 wurde 2014 für 44,4 Millionen Dollar versteigert. Klingt erstmal nach einer Menge Geld. Das teuerste jemals verkaufte Kunstwerk eines Mannes hat allerdings über zehn Mal so viel Geld gekostet. Leonardo Da Vincis "Salvator Mundi" wurde 2017 für 450 Millionen Dollar versteigert. Autsch. Aber ist der Kunstbetrieb wirklich so männlich dominiert und weiß, wie es sich auf den ersten Blick anfühlt? Und warum studieren so viele Frauen Kunstgeschichte, aber nur ein Bruchteil davon bekommt im Gegensatz zu den Männern hinterher gute Jobs? Darüber sprechen AK und Pola in dieser Folge mit Dr. Ingrid Pfeiffer. Sie ist seit 2011 Kuratorin der Schirn Kunsthalle Frankfurt, einem der wichtigsten Kunstmuseen Europas und sagt, die Kunstgeschichte müsste eigentlich umgeschrieben werden. Und zwar weil sie von Männern so verfälscht wurde, dass viele wichtige Künstlerinnen einfach unterschlagen wurden. Sie sieht es deswegen als ihre persönliche Aufgabe, die Kunst von Frauen wieder die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdient haben. Unsere Lieblingskünstlerinnen: Georgia O’Keeffe: https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_O’Keeffe Pipilotti Rist: https://de.wikipedia.org/wiki/Pipilotti_Rist Ursula Schlosser: https://www.instagram.com/sulama52/?hl=de Hera von Herakut: https://www.instagram.com/hera_herakut/?hl=de Zahlen und Fakten zu Frauen in der Kunst und im Kunstbetrieb findest Du beim National Museum of Women in the Arts: https://nmwa.org/advocate/get-facts Das Magazin “Capital” berichtet über den Kunstkompass: https://www.capital.de/leben/die-wichtigsten-kuenstler-des-jahres-2018 Gast Dr. Ingrid Pfeiffer: https://www.schirn.de/magazin/kolumnen/ingrid_pfeiffer/ Schirn Kurnsthalle Frankfurt: https://www.schirn.de Heldinnen der Folge: Polass Heldin: Slinga Illustrationen https://www.instagram.com/slingaillustration/?hl=de AK’s Heldin: Katharina Cibulkan http://www.katharina-cibulka.com


share








 2019-10-16  55m