Und täglich grüßt...

Wir – also Tatjana & Olivia, selbst zwei Journalistinnen in Spe – laden jede Folge eine/n junge/n JournalistIn ein, der oder die euch hinter die Kulissen des Berufsalltags blicken lässt.

https://taeglichgruesst.vfuc.co

subscribe
share





episode 13: Marc Feuser (SWR) - Was macht ein gutes Volontariat aus?


Marc Feuser (@feuserwerk auf Twitter) ist 27 und hat ein Volontariat beim SWR gemacht. Neben seiner journalistischen Arbeit, tüftelt er gerade an der Neukonzeption der Volontariates des SWR im Referat Journalistische Ausbildung. Im Interview besprechen wir darum mit ihm, was er an seinem Volo weniger gut fand und worauf er nun bei der Konzeption achtet. Und: Er erzählt uns, welches Gehalt man bei einem SWR Volo verdient. Marc zählt sich selbst zur LGBTQ-Community. Das hat ihm schon mal beim Zugang zu einer Protagonistin geholfen, allerdings erlebt er bei der Arbeit auch Situationen, in denen er sich immer wieder erklären muss. Es geht außerdem darum, wieso Empathie so wichtig für den Journalismus ist – und wo auch die Grenzen von Empathie liegen.

Dir gefällt „Und täglich grüßt“? Dann empfehle uns an Freunde, Familie, KommilitonInnen und KollegInnen weiter. Mehr HörerInnen und dein Feedback helfen uns dabei herauszufinden, was euch HörerInnen so gefällt und noch bessere Interviews zu führen. Abonniere den Podcast hier www.taeglichgruesst.de und folge uns auf Instagram @taeglichgruesst

Marc’s Beiträge
7 TAGE… Immobilienmakler: https://www.youtube.com/watch?v=mpTPGlFa5Xk

Gegen den Minderheitenhass: https://www.youtube.com/watch?v=S3m68fg5J7c

Vorgespielte Musik:
Brandy & Monica

Brandy

Monica

Instagram: SWR Backstage


share







 2020-11-06  n/a