Freizeitstress Berlin

In Berlin ist zu viel los, um mit gutem Gewissen auf dem Sofa sitzen zu bleiben. Aber ihr seid mit eurem schlechten Gewissen endlich nicht mehr alleine! Linn und Freerk haben zwar nicht die Lösung für FOMO und Freizeitstress, aber ein paar Tipps: Wir sprechen jeden Monat über die besten und tollsten Dinge, Orte und Veranstaltungen in und um Berlin. (Und manchmal stehen wir dann sogar wirklich vom Sofa auf!)

https://freizeitstress.berlin

subscribe
share






episode 24: Wald oder Netflix? (November 2020)


Nicht die Freunde verschwinden durch COVID-19, sondern die Bekanntschaften – ungeplante Begegnungen und das Alltagsgequatsche, das unsere Sozialgefüge zusammenleimt.

Aber wir sind noch da! Podcasts sind wie passiver Smalltalk, für den man keine Hose anziehen muss und vorspulen kann, wenn einem schon zum dritten Mal an einem Tag die gleiche Netflixserie empfohlen wird.

» Spotify | Apple Podcasts | Instagram | Twitter «

Das sind unsere Tipps für den November: 
  • Galerien sind Läden und haben (teilweise) geöffnet!
  • HYSTERIC C Hana Yoo (Diskurs Berlin) | Alle 2 Wochen eine neue Künstler*in
  • Fanpost: Freizeitstress trotz Wellenbrecher-Lockdown?
  • Wald. Berlin. Klima. Ausstellung im Grunewald
  • Geschenke und Sticker basteln,  Maske nähen, Fotos machen 
  • Wuhletalweg (Wanderweg) – S Bahnhöfe Ahrensfelde, Wuhletal und Köpenick
  • Uferweg Rummelsburg (Halbinsel Stralau) – S Treptower Park, S Rummelsburg
  • Distanzaktivität: Stolpersteine putzen (nicht nur am 9. November!)
  • Berlin (a)live – “tell me a better story 2”  | bis 9.11. 
  • Serienempfehlung: Queens Gambit (Netflix)
  • Serienwarnung: Emily in Paris (Netflix)
  • Serienbonus: Mdb Eichmann (ZDF)
Wir freuen uns immer über Mails oder Sprachnachrichten mit Vorschlägen oder Einladungen für den Dezember.

Der Beitrag Wald oder Netflix? (November 2020) erschien zuerst auf Freizeitstress Berlin.


share








 2020-11-07  36m