PopoKultur

Bist du auch ein miserable Millennial? Dann tritt ein, bring Glück herein! Bärlo (w) und Schnecks (m), zwei Wiener Publizisten, besprechen in ihrem Podcast alles, was im Leben schief und gerade laufen kann. Was tun, wenn man 30 wird? Wie findet man den Mann fürs Leben und noch wichtiger – wie hält man das Leben langfristig mit ihm aus? Was hat es mit rosaroten Ferragamobrillen auf sich und schmerzt es, wenn Nattern sich an deinem Busen nähren (Quote: Kleopatra)? Fest steht, man kann nicht nicht kommunizieren, oder? Bussi, pfiati, baba! Bei Fragen, Wünschen und Beschwerden sind wir unter dieser Email erreichbar: popokulturpodcast@gmail.com

https://popokultur.podigee.io/

subscribe
share





episode 13: Polarisieren geht über Studieren ?!


Die Annahme, das vor allem junge, internetaffine männliche Wesen im world wide web kommentieren, sind heutzutage, sorry to say, FAKE NEWS. Der Online-Enthemmungseffekt scheint pandemische Ausmaße angenommen zu haben. Jede/r hat eine Meinung zu allem, für jede/n, rund um die Uhr. Bärlo & Schnecks gehen diesem Phänomen auf die Spur und stellen fest, dass Wesen im www anders "diskutieren" aufgrund der eigenen Anonymität und die Unsichtbarkeit der anderen. Wir fragen uns was macht das "anders" aus? Sind es vielleicht die unreflektierten Postings, die in Hülle und Fülle ohne fakt-check erscheinen oder das plötzlich unter dem Deckmantel des neuesten Mac Book Pro jede/r eine Meinung hat. Aber bitte ohne sich die Muße zu geben auf eine Diskussion einzulassen - die man ja selbst eigentlich hervor provoziert! Kann man überhaupt noch eine Unterhaltung führen oder geht es um was ganz anderes - Polarisieren! Polarisieren! geht schließlich über Studieren.


share







 2020-10-23  42m