Muttis Kopfchaos

Es geht nicht nur um Alltagswahnsinn mit Knirpsen, sondern um grenzenlose Verwirrung, um Theorien zu Babypflege und Erziehung, um die Angst alles falsch zu machen und die Frage was in aller Welt richtig ist. In meinem Kopf und im Podcast streiten Alma und Franka, die eine Mutter erzieht bedürfnisorientiert, das Baby lebt an der Brust und ist mit Mama zur Zweieinheit verschmolzen, die andere steht für Struktur, klare Verhältnisse und Konsequenz. Ring frei für Bauch gegen Verstand, gesellschaftspolitischer Auftrag als moderne Mutter gegen archaische Naturgewalt aus Urinstinkt und Hormoncocktail.

https://anchor.fm/muttis-kopfchaos

subscribe
share





episode 4: Endlich ganz schnell schwanger werden, jetzt sofort!


Zehn Tage vor Ausbleiben der Regel schon mal ein, zwei, drei, vier Tests machen, als könnte Frau vom Testen schwanger werden. Dann Hormonyoga und Hüftöffnungsübungen, Kräutertees und autogenes Training, Homöopathie und Akupunktur, Ernährungsumstellung sowieso. Wir sind es gewohnt uns zu besorgen, worauf wir Bock haben, und zwar jetzt sofort. Und auf einmal stehst du da, willst jetzt ein Kind, und zwar noch in DIESEM ZYKLUS! Und es vergeht noch ein Monat, noch ein Monat, ein halbes Jahr, du drehst durch. Der einzige Trost: Du bist nicht allein! Der einzige Rat, den du schon nicht mehr hören kannst: Kopf ausschalten, positiv denken! Lass dein Großhirn machen, jahrhundertealte Instinkte wissen, was zu tun ist, statt mit dem Kleinhirn den Job der Ärzte machen zu wollen, alles zu durchdenken und die Körpervorgänge mit dem Verstand zu analysieren. Der Kopf schickt negative Bilder und Stresshormone in dein Unterbewusstsein und in alle Zellen, du verschließt dich innerlich. Stress bedeutet Säbelzahntiger. Keine Frau wird schwanger, wenn sie dem Säbelzahntiger gegenüber steht. Oder ist das alles nur Gelaber?


share







 2020-01-24  20m