Das Broletariat

Leleledies and Gentleman. Die Welt kippt aus den Latschen und wir drei Bois, Rob Hackemesser, Tob Meißner und Philipp "Dö" Döring, haben nichts besseres zu tun, als den 1.986.987sten Podcast voll prosaischem Dünpfiff und übersteigertem Mitteilungsbedürfnis zu launchen? Ja! Ein Podcast wie das wendlersche Gliedbildchen. Sanft abstoßend, straffe Profilneurose, dennoch überraschend stattliche Potenz und irgendwie liebenswert. Begleitet drei Ost-Jungs durch ihre Litanei an Halbwahrheiten, Dorfjugendanekdoten, flachen Witzchen und slomkaischen Analysen des Weltgeschehens.

https://anchor.fm/dasbroletariat

subscribe
share





episode 7: Die großgliedrigen Manövrier-Asse


Eure Blutreizker der Podcast-Unterhaltung haben Euch wieder ein buntes Pilzkörbchen der akustischen Schwämmchen aus dem Wald mitgebracht. Wir als über 30-Jährige handhaben es da ähnlich wie Teenager, die gerade ihre Sexualität entdecken: Pilze gehören einfach dazu. Auch wieder zu dieser Folge. Hört, wie Dörty Döring und Rob zusammen auf Exkursion durch die heimischen Wälder zogen. Zudem klärt Tob auf, ob Udo "The Big Show" weiterhin The King of The Box bei den Eilympischen Spielen ist. Und zu guter Letzt nehmen Euch die Bois mit auf eine würdelose Anekdotenreise in die fiktive, tschechische Kleinstadt "Budrice". Bleibt nur noch die Frage, ob die Adoniten tatsächlich die Dinger sind, die in den Höhlen seitlich rauswachsen, oder doch eher ein Gebirgsmassiv in Griechenland. Was? Wisst Ihr auch nicht? Lest mal ein Buch. Vorher aber Play drücken. No Just, no fun!

--- Send in a voice message: https://anchor.fm/dasbroletariat/message


share







 2020-10-23  1h23m