Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Thomas Nicolai und Hennes Bender

Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Hennes Bender und Thomas Nicolai Ein Ossi und ein Wessi (beide dick befreundet und zwar miteinander) streiten, schwärmen und klugscheissen über Ihre Freundschaft und damit auch darüber was in den letzten dreissig Jahren (und davor) in diesem Land passiert ist und was nicht. Zwei Kindheiten, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, der eine aus einem der strukturschwächsten Gebieten Deutschlands, der andere aus dem Osten. Hier wächst endlich zusammen was zusammen gehört: Das Ruhrgebiet und Sachsen. Sind wir wirklich ideologisch unvereinbar oder haben wir doch mehr gemeinsam als wir zugeben möchten? Fragen, Wünsche, Beschwerden, Lob und sonstige Schmeicheleien: thomas_nicolai@icloud.com Jede Woche eine neue Folge.

https://podcast7d7a05.podigee.io/

subscribe
share





episode 11: #10 Sommer vorm Balkon


Hennes macht jeden Sonntag "digital Detox". Was das soll und warum es durchaus sinnvoll ist, erklärt er Thomas. Jener wiederum erinnert sich an den ersten Mai und wie dieser damals in der DDR gefeiert wurde. Beide wundern sich darüber, dass trotz der gegenwärtigen Situation dennoch in Kreuzberg "Halligalli" war. In diesem Zusammenhang müssen wir darüber nachdenken, wie wir diesen Sommer verbringen werden. Wegfahren fällt aus, wegen "is nich". Thomas erzählt, was es mit dem FDGB und Urlaub auf sich hat und warum man nicht (oder nur erschwert) als Ossi nach Jugoslawien fahren konnte. Beide geben Tipps, wie man ein gute Zeit in Deutschland während des Sommers haben kann. Zum Schluss gibt es noch Filmtipps und tröstende Worte an Alle. Ihr seid die Besten. Bleibt gesund!


share







 2020-05-04  42m