Amerika Übersetzt

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

https://amerikauebersetzt.buzzsprout.com

subscribe
share





episode 19: Kürzen? Zerschlagen? Abschaffen?


Gestern wurde George Floyd beerdigt, aber die Bewegung, die sein Tod auslöste, fängt gerade erst an.  Zehntausende Demonstranten gingen diese Woche erneut auf die Straßen, um gegen Rassismus und Polizeibrutalität zu demonstrieren.  Einige Proteste wurden ironischerweise mit Polizeigewalt beantwortet, obwohl sie weitgehend friedlich blieben.

Wir schwanken zwischen Optimismus über die Veränderung, die diese Bewegung bringen könnte, und Angst vor den vor uns liegenden Herausforderungen bis zur Wahl im November.  Diese Woche schauen wir uns an, was die Demonstranten wollen, was "Defund the Police" bedeutet und wie verschiedene Seiten reagieren.

Special Guest:  Jiffers Stiefvater, Coach

Links:
Joe Biden Rede, George Floyds Beerdigung, Houston, 9.6.2020.

Al Sharpton Eulogy, George Floyds Beerdigung, Houston, 9.6.2020.

Racheal Martin, NPR, Interview with Lisa Bender, Minneapolis City Council.

The Talk:  Race in America.  A PBS Special.

Credits:
Hintergrund Musik von Loco Lobo, "Lonesome Desperate," cc by-nc 4.0



share







 2020-06-11  34m