Amerika Übersetzt

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

https://amerikauebersetzt.buzzsprout.com

subscribe
share





episode 6: Wann wird eine Frau US Präsident?


Kann eine Frau US-Präsidentin werden?
Am Anfang des Vorwahlkampfes gab es sechs sehr qualifizierte Frauen im Rennen um die Kandidatur der Demokraten - mittlerweile gibt es im Prinzip nur noch zwei alte weiße Männer. Hast Du ein Problem mit weiblichen Kandidaten, Amerika?

Nach „Big Tuesday“ ergründen wir, wie der Vorwahlkampf nun weiterläuft, wägen den plötzlichen Einfluss der Corona-Epidemie ab und versuchen, die uns oft gestellte Frage zu beantworten: Kann eine Frau in den USA gewinnen?

Seit Elizabeth Warren ausgestiegen ist, folgt ein überschwengliches Bedauern nach dem anderen. Aber, wenn sie so beliebt war, warum haben dann nicht mehr Wählerinnen und Wähler ihr ihre Stimmen gegeben? Was sind die Lehren aus Hillary Clintons Niederlage 2016? Wie sieht "weibliche Wählbarkeit" aus? Und welche Rolle spielt ein systemischer Sexismus in den USA? Das und mehr untersuchen wir in unserer neuen Folge vor dem Hintergrund unserer eigenen Erfahrungen und diskutieren das Schicksal der weiblichen Präsidentschaftskandidaten Amerikas.

Hier ein link zu das Gedicht "Be a Lady They Said," gelesen von Cynthia Nixon. 
 https://www.youtube.com/watch?v=EMl-8yrTnnE


share







 2020-03-11  33m