Amerika Übersetzt

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

https://amerikauebersetzt.buzzsprout.com

subscribe
share





episode 17: Die Demaskierung eines Kulturkrieges


Das Tragen einer Maske wurde empfohlen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Für viele in den USA ist die Maske aber zu einem Symbol geworden. Nicht, um Verantwortung in einer Gesundheitskrise zu übernehmen, vielmehr geht es dabei um den Eingriff des Staates in die Grundfreiheiten.

Diese Woche schauen wir uns an, wer Mundschutz trägt und wer nicht und warum sich eben dieses Tragen eines Mundschutzes sich zu einem politischen Branding entwickelt hat. Ein Branding, das dazu beigetragen hat, die bereits gespaltene Bevölkerung weiter zu polarisieren. Und natürlich schauen wir darauf, wo Trump bei diesem Thema steht.


share







 2020-05-28  33m