Zamperl Amore - Der Podcast über Hunde

Hundeexperten, Hundeliebhaber und prominente Hundebesitzer erzählen aus ihrem Alltag. Wie klappt der Rückruf? Welches Hundefutter ist das beste? Wie wird mein Welpe stubenrein? Der Podcast liefert Antworten auf diese und andere Fragen rund um den Hund, aber auch persönliche Geschichten.

https://zamperl-amore.de/blog/

subscribe
share





Wenn der eigene Hund stirbt


Es ist ein Thema, über das wahrscheinlich die wenigsten gerne sprechen: der Tod. Jeder Haustierbesitzer und jede Haustierbesitzerin ist in der Regel aber früher oder später damit konfrontiert. Denn leider leben unsere Fellfreunde nicht ewig. Sie sterben an Altersschwäche, an Krankheit oder nach einem Unfall. Da der Hund für viele ein Familienmitglied ist, sind Trauer und Schmerz groß. 

Die Regenbogenbrücke  – und dann?

Aber was muss ich eigentlich tun, wenn mein Hund gestorben ist? Weil man sich in so einem Moment vielleicht nicht unbedingt mit solchen Dingen herumschlagen will, habe ich mir gedacht, ich bringe eine Podcastfolge dazu raus. Damit man schon mal vorab gehört hat, was es für Möglichkeiten gibt. 

Nach dem Tod des Hundes

Ich habe mich schon häufiger gefragt, was man eigentlich macht, wenn das eigene Tier gestorben ist. Woran muss man denken? Deswegen hatte ich für meine eine meiner ersten Folgen Wolfgang Duckstein vom Tierkrematorium Tiertrauer in München getroffen und mit ihm darüber gesprochen, wie man seinen Hund (und andere Haustiere) bestatten lassen kann.

Quelle Titelbild: Robin Jonathan Deutsch/Unsplash

 

 

Der Beitrag Wenn der eigene Hund stirbt erschien zuerst auf Zamperl Amore.


share







 2020-11-26  12m