Wiederaufführung

Jeden Monat schauen wir einen ausgewählten Film der Kinogeschichte und plaudern anschliessend darüber. Ausführlich, subjektiv und garantiert nicht spoilerfrei.

https://wiederauffuehrung.de

subscribe
share





episode 174: Amphitryon


Unsere Reise durch den deutschen Film in der NS-Zeit geht weiter. Dieses Mal geht es um Amphitryon – Aus den Wolken kommt das Glück, eine göttliche Verwechslungskomödie mit musikalischem Anstrich. Zwischen lüsternen römischen Göttern in griechischen Gefilden fragen wir uns, ob und wo die Unterschiede zwischen einem Film im und einem Film des Nationalsozialismus liegen. Dabei schauen wir auf Reden voller Selbstaufopferung, auf Gottesanbetung und -darstellung.

Geschaut haben wir die Blu-ray Disc, welche bei Universum Film (mittlerweile Leonine) erschienen ist.

Max hat folgende Bücher aufgeschlagen:
Der NS-Film (erschienen bei Reclam in der Reihe Stilepochen des Films)
Zeitbilder. Filme des Nationalsozialismus (erschienen bei Bertz + Fischer)
Die Ufa 1917-145: Das Deutsche Bilderimperium (herausgegeben vom Deutschen Historischen Museum)

Amphitryon bei der OFDb* | letterboxd

* Wenn ihr über den Link etwas im OFDb-Shop kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Unser bescheidener Dank gebührt euch.

  • Carolin Roth (Vermisst die Theater.)
    • Serienoase.
  • Max Roth (Vermisst die Kinos.)
    • Twitter
    • Letterboxd
    • max@wiederauffuehrung.de


share







 2020-11-29  1h24m