Crème de la Meme – Der Meme-Podcast

Für die einen sind es dumme Witze, für die anderen ein Ausdruck gesellschaftlicher, politischer und sozialer Realitäten durch Übertreibung und Ironie: Memes. Nur wegzudenken sind sie nicht mehr. In ihrem halbstündigen Podcast sezieren die Meme-Expert*innen Christina, Valentina, Daniel und Florian alte und neue Internetphänomene, diskutieren auf Lolcat-Länge über Klassenkampf und Kapitalismus und fällen zum Schluss ein Urteil: Love or Lose? Schick eine Sprachnachricht an die Meme-Hotline unter 016095319241 ☎️

https://cremedelameme.podigee.io

subscribe
share





episode 29: Kann Gendern witzig sein?


Ah, Yes, The Three Genders

Feminist*innen haben keinen Humor und Genderstudies sind stinklangweilig – soweit jedenfalls das Klischee. Ob das wirklich stimmt, und ob ausgerechnet ein Witz über Geschlechteridentitäten ein Meme ist, das nicht von Nazis vereinnahmt werden kann, diskutiert die Gang in dieser Folge.

Contentwarnung: Wir besprechen in dieser Folge auch transfeindliche Memes. Wie üblich gilt: TERFs can fuck right off to the moon.

  • "Ah, yes, the three genders" bei Know Your Meme
  • Reddit-Erklärung zum "Attack Helicopter"-Copypasta (Contentwarnung: reaktionäre Scheiße)
  • Sub-Reddit über den einen transfeindlichen Witz der Alt-Right
  • Corvus Corax Podcast zum TERF-Manifest von Terre des Femmes'
  • Outro-Song von Bobby Sproat


share







 2020-12-07  33m