zeitgerecht – der Oxfam-Podcast

Es läuft eine Menge falsch in unserer Welt – in diesem Podcast wollen wir wissen, wie es besser laufen kann. Eine gerechte Welt ohne Armut: Das ist das Ziel, für das wir bei Oxfam weltweit arbeiten. Doch wie können wir das erreichen? Dabei dreht sich zunächst einmal alles um die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern – denn die gibt es überall auf der Welt. Wir begeben wir uns auf die Suche nach Lösungen und sprechen mit inspirierenden Menschen, die bereits welche gefunden haben. Die Dinge anders machen und die Ideen haben. Und wir stellen fest: Eine gerechtere und damit feministischere Welt ist möglich. Findet gemeinsam mit uns heraus, wie.

https://whocares.oxfam.de/podcast

subscribe
share






episode 1: Das Problem mit dem Klo – wie Feministinnen die Toilette neu erfinden


In unserer ersten Folge dreht sich alles um ein eigentlich ziemlich banales Örtchen – die Toilette. Dass das oft alles andere als banal ist und schon gar nicht gerecht, erfahren wir zum Beispiel von der Architektin Nuha Anoor Pabony. Sie erzählt uns, wie sie in einem der größten Geflüchtetencamps der Welt einfach mal die Frauen selbst gefragt hat, wie so eine Toilette aussehen sollte. Kristina Lunz, die das Centre for Feminist Foreign Policy gegründet hat, erklärt uns, warum unsere Gesellschaft oft immer noch extrem blind ist, wenn es um die Bedürfnisse verschiedener Geschlechter geht. Und natürlich darf auch Deutschlands führende Toilettenexpertin Bettina Möllring nicht fehlen.

Nuha Annoor Pabony und das Women’s Social Architecture Project
  • Video und Beschreibung des Projekts von Oxfam in Bangladesh
  • Standing Up and Standing Together for Women’s Rights
  • Michelle Farrington (2019) Social and feminist design in emergency contexts: the Women’s Social Architecture Project, Cox’s Bazar, Bangladesh, Gender & Development, 27:2, 295-315.
  • Nuha Annoor Pabony auf Twitter
Kristina Lunz und das Centre for Feminist Foreign Policy
  • Website von Kristina Lunz
  • Centre for Feminist Foreign Policy (CFFP)
Bettina Möllring und der Muthesius Transferpark
  • Dissertation von Bettina Möllring: „Toiletten und Urinale für Frauen und Männer: die Gestaltung von Sanitärobjekten und ihre Verwendung in öffentlichen und privaten Bereichen“
  • Muthesius Transferpark
Caroline Criado Perez – Unsichtbare Frauen
  • Buch: Unsichtbare Frauen: Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert
  • Website von Caroline Criado Perez
Oxfam

Eine gerechtere Welt ist möglich – dafür setzen wir uns bei Oxfam ein. Dabei sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen – damit wir auch in Zukunft politisch unabhängig bleiben können. Alle Infos zu Fördermöglichkeiten

  • Website
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

An dieser Folge haben mitgewirkt:

  • Redaktions- und Produktionsleitung: Lisa Ruppel
  • Redaktion: Mara Brückner, Ulrike Pehlgrimm, Valerie Senden
  • Schnitt und Sounddesign: Maximilian Lindert
  • Technische Umsetzung: Filip Nohe
  • Redaktionelle Unterstützung: Sabrina Winter
  • Sprecherinnen: Susanne Klingner und Sabine Gernemann
  • Musik: Paul Ott von Die Tonabnehmer
  • Cover: Ole Kaleschke


share








 2020-11-18  30m