Aufnerden - der steirische Nerdpodcast

Der steirische Nerdpodcast von Thomas Menzel-Berger und Max Werschitz. Wir freuen uns über Likes, Kommentare und Diskussionen auf unserer Facebook-Seite!

http://aufnerden.at

subscribe
share





Aufnerden S06E51


Episode 51 versüßt euch, so hoffen wir, den Start in das neue Jahr. 2020 lief es auf der Erde ja nicht gerade optimal, ein Grund mehr den Blick in den Weltraum und in die Zukunft zu richten: wie steht es mit der (kommerziellen) Eroberung des Alls, was ist schon passiert, was steht uns noch bevor? Neben diesem Hauptthema steht natürlich auch wieder die Galaktische Lyrik, eine weitere Zombieland Survival Rule, sowie ein Review-Mix am Programm der uns von halbhistorischen Barbaren bis zu vollfuturistischen Kopfgeldjägern trägt. Und somit beenden wir unser Podcast-Jahr u.a. mit diesen essenziellen Fragen: Was macht das Logo der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG auf einer chinesischen Rakete? Wann gibt’s die erste 4K-Liveübertragung vom Mond? Und wie viele Drogen muss Chris Hadfield nehmen damit aus ihm Chris Hemsworth wird? TIME CODES 3:46 Wir müssen reden: Jacques Valle bei Joe Rogan, ARTE-Doku über die Voyager-Missionen bzw. Dunkle Materie, ARTE History Catchers, Vox: Atlas, Vangelis’ Album zur Rosetta-Mission, Rubikon, Wienerland, Star Trek Discovery 15:30 Galaktische Lyrik Nr. 19: Margaret Atwood & Robert Frost 19:13 Hauptthema: Die Kommerzialisierung des Weltraums – das (potenzielle) Geschäft mit Raketen, Satelliten, Daten, Forschung, Tourismus, Bergbau und co 1:17:44 There is so much love in this hate group: Mandalorian Season 2, Expanse S5, Die Barbaren, Cursed, The Queen’s Gambit, Cyberpunk 2077, The Crown S4, The Liberators 2:01:44 Zombieland Survival Rule Nr. 5: “Travel light.” SHOW NOTES siehe https://www.aufnerden.at/s06e51/


share







 2020-12-31  2h7m