PopoKultur

Bist du auch ein miserable Millennial? Dann tritt ein, bring Glück herein! Bärlo (w) und Schnecks (m), zwei Wiener Publizisten, besprechen in ihrem Podcast alles, was im Leben schief und gerade laufen kann. Was tun, wenn man 30 wird? Wie findet man den Mann fürs Leben und noch wichtiger – wie hält man das Leben langfristig mit ihm aus? Was hat es mit rosaroten Ferragamobrillen auf sich und schmerzt es, wenn Nattern sich an deinem Busen nähren (Quote: Kleopatra)? Fest steht, man kann nicht nicht kommunizieren, oder? Bussi, pfiati, baba! Bei Fragen, Wünschen und Beschwerden sind wir unter dieser Email erreichbar: popokulturpodcast@gmail.com

https://popokultur.podigee.io/

subscribe
share





episode 26: Heuer wirklich! Neues Jahr, neue Vorsätze


Kein Jahr wurde je so willkommen geheißen wie dieses - 2021, thank god you are finally here! Nicht nur wollen wir 2020 asap verdrängen, sondern vor jedem neuen Jahr heißt es auch: tabula rasa! Was war, war und jetzt kann ganz neu durchgestartet werden! Wie geht das besser als mit den guten alten Jahresvorsätzen? Das Jahr ist ganz "fresh" und bereit neue, motivierende Ziele zu empfangen. Bälro, pfeift drauf - sie hat seit Jahren keine. Vorsätze sind nicht zeitlich gebunden meint sie, die kann man auch pro Quartal festsetzten... Konkrete Jahresvorsätze sind durch aus sinnvoll entgegnet Schnecke und bezieht sich dabei auf Erkenntnisse von Psychologen. Bärlo argumentiert wiederum damit, dass Menschen ihre Ziele viel zu hoch stecken, dadurch nach kürzester Zeit demotiviert sind und daher die meisten Ziele wieder ad acta gelegt werden ... und so geht es zwischen den beiden hin und her... bis sie sich plötzlich dabei erwischen wie sie doch ein paar Vorsätze formulieren und auf eine gute Idee kommen... welche? Das müsst ihr euch schon selbst anhören! Happy 2021 - eure Bärlo und euer Schnecks!


share







 2021-01-04  32m