Triple Double - NBA Basketball Podcast

täglich Der Podcast zur NBA. Andreas Thies und seine Gäste liefern dir jeden Morgen die Ergebnisse der Nacht. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

https://meinsportpodcast.de/basketball/triple-double/

subscribe
share





No Harden, no problem


Tag 1 nach dem Trade, der die NBA-Welt durcheinander gewirbelt hatte. Tag 1, nachdem James Harden seinen Trade nach Brooklyn erzwungen hatte. Spiel 1 verlief für die Houston Rockets dagegen höchst erfolgreich. Das Team, das neben Harden auch noch auf John Wall und Eric Gordon verzichten musste, machte das Beste aus seinen Möglichkeiten und gewann bei den San Antonio Spurs und holte damit seinen ersten Saisonsieg. Besonders Christian Wood und Sterling Brown konnten sich auszeichnen. Die Philadelphia 76ers waren auch ein Team, das ein Angebot für James Harden abgegeben hatte. Sie hatten unter anderem ein Package angeboten, das Ben Simmons beinhaltet hätte. Angesprochener Simmons ließ die Gerüchte aber an sich abprallen und zeigte beim Spiel gegen die Miami Heat eine gute Allround-Leistung und half mit einem Triple Double, dass die Sixers die Oberhand gegen die Heat behielten. Die Portland Trail Blazers mussten gegen die Indiana Pacers mit mehreren schlechten Nachrichten leben. Erst mal verloren sie das Spiel klar gegen die Pacers, die ohne Victor Oladipo auskommen mussten, nachdem der ja auch getradet worden war. Dazu verloren sie auch noch Jusuf Nurkic mit einem Bruch des Handgelenks. Der Center wird den Trail Blazers mehrere Wochen fehlen.


share







 2021-01-15  12m