Lvstprinzip

Wir reden ständig über Sex. Aber was genau meinen wir damit überhaupt? Beischlaf, Penetration, Geschlechtsverkehr, Austausch von Körperflüssigkeiten? Intime Verschmelzung, banale Technik? Gefühle, Wertesysteme und Körperteile? Und wie geht eigentlich guter Sex? Theresa Lachner geht diesen Fragen seit zwölf Jahren auf den Grund. Als Journalistin, Sexualberaterin und Gründerin von Lvstprinzip: der größte Sexblog im deutschsprachigen Raum. Das 2019 erschienene Buch. Und nun auch der Podcast. Theresa begegnet dem Sex auf ganz unterschiedliche Art & Weise. In intimen Gesprächen sucht sie gemeinsam mit anderen nach Antworten. Und lernt dabei die Fragen zu lieben und Grenzen zu verhandeln. So nah wie möglich, so achtsam wie nötig.

https://www.lvstprinzip.de

subscribe
share





episode 18: #16 BARRIEREFREI


Wie lebt man sexuelle Vielfalt als Mensch mit Behinderung?

Zeit, ein paar Berührungsängste abzubauen: Wie leben Menschen mit Behinderung ihre Sexualität? Ist Sexualassistenz ein Menschenrecht oder doch „Sex auf Rezept“? Wie fühlt es sich an, an den Rollstuhl gefesselt zu sein, und zwar im ganz wörtlichen Sinn, tatsächlich gefesselt? Und was antwortet man auf die Frage ob „da unten alles funktioniert“?

Darüber sprechen wir heute mit Chris Kiermeier von Sexabled.de.

Chris Artikel bei Lvstprinzip: https://www.lvstprinzip.de/handicap-und-bdsm-ein-text-von-sexabled/

Vice Artikel: https://www.vice.com/de/article/qv7aa7/bdsm-mit-behinderung-so-lebt-christian-seinen-fetisch-aus

Definitionen:

Pansexuell : Eine Person, die sich nur für die Person interessiert, ohne das Gender und/oder die Genitalien als Faktor zu berücksichtigen. Jemand, der sich zu allen Geschlechtern angezogen fühlt. https://wirmuesstenreden.blogspot.com/p/woketionary.html?m=1

BDSM : Die beiden Begriffe Top (englisch ‚oben‘) und Bottom (englisch ‚unten‘) bezeichnen in ihrer Bedeutung als BDSM-Rollen die beiden möglichen Rollen, die eine Person für eine begrenzte Zeitdauer, von der Dauer einer einzelnen Spielszene (Session) bis hin zu einer gesamten Beziehung, einnehmen kann. Der Top nimmt hierbei die dominante, meist aktivere Rolle ein, während der Bottom die unterwürfige, oftmals passivere Rolle darstellt. Sowohl Bottom als auch Top können männlich oder weiblich sein; der Begriff sagt nur etwas über die gewählte Rolle aus. Menschen, die derartige Spiele praktizieren, aber nicht auf eine der beiden Rollen fixiert sind, werden Switch genannt. Wikipedia

Vanilla : (von englisch vanilla „Vanille“, im übertragenen Sinne: „einfach, ohne Extras“) ist eine Bezeichnung, die vor allem in BDSM-Kreisen und der LGBT-Szene für sexuelle Spielarten verwendet wird, die keinerlei sadomasochistische oder fetischorientierte Elemente enthalten (unabhängig ob hetero- oder homosexuell). https://de.wikipedia.org/wiki/Vanillasex

Wir danken LELO für das Sponsoring zu dieser Staffel, und für HUGO, einen mittelgroßen, extra kraftvollen Prostatavibrator, der die Orgasmusdauer und -stärke für den Mann um bis zu 33 Prozent steigern kann.

Aus dem Hause OH WOW – "Jeannes Heldinnen" Folge 6 mit Pornoregisseurin Adrineh Simonian, die in ihre Pornos unterschiedliche Körper zeigt https://www.ohwow.eu/jeannes-heldinnen/adrineh-simonian

Credits: Theresa Lachner: Moderation, Redaktion Jeanne Drach (OH WOW): Moderation, Redaktion, Produktion, Jingle, Sounddesign Anna Muhr (OH WOW): Post-Produktion Sounddesign: Mit freundlicher Unterstützung von Maximilian Atteneder & Mathieu Nickels Grafik: Zsa Zsa @zsazsawegor Lvstprinzip: www.lvstprinzip.de OH WOW: www.ohwow.eu


share







 2021-01-22  31m