Der KawodPod

Respekt, Solidarität, Menschenwürde – wow, das sind große Begriffe, über die sich seit Jahrhunderten viele schlaue Menschen Gedanken gemacht haben. Aber was haben diese Begriffe mit unserem Alltag und mit dem Zusammenleben in Charlottenburg-Wilmersdorf und darüber hinaus zu tun? Ich rede im Podcast mit den verschiedensten Leuten (meist aus CW) darüber, welche Bedeutung Respekt, Solidarität und Würde im Alltag für sie selbst und die Gesellschaft hat; oder haben sollte. Dabei wird es aber auch ums Essen gehen, um chinesische Kampfkunst und indisches Chillen, um Gott und die Welt (mit oder ohne Gott), ums Dinge-Selberbauen, Musik-Hören und Musik-Machen, um Schule uns Ausbildung und andere wichtige Dinge des Lebens. Es werden Straßenumfragen mit „echten Originalen“ aus CW zu hören sein. Außerdem führe ich interessante Interviews oder Talks u.a. mit Kampfkünstlern, Yoga-Lehrerinnen, Politiker:innen, religiösen Würdenträger:innen, Polizist:innen, Wissenschaftler:innen und mit anderen spannenden Leuten. Zudem erfahrt Ihr regelmäßig alles über unsere Veranstaltungen, die ab Frühjahr 2021 bspw. im Preußenpark stattfinden sollen – wenn Corona uns lässt...

https://kawod-respekt.de/der-kawodpod/

subscribe
share






Trailer - Der KawodPod


Respekt, Solidarität, Menschenwürde – wow, das sind große Begriffe, über die sich seit Jahrhunderten viele schlaue Menschen Gedanken gemacht haben. Aber was haben diese Begriffe mit unserem Alltag und mit dem Zusammenleben in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf und darüber hinaus zu tun?
Ich rede im Podcast mit den verschiedensten Leuten darüber, welche Bedeutung Respekt, Solidarität und Würde im Alltag für sie selbst und die Gesellschaft hat; oder haben sollte. Dabei wird es aber auch ums Essen gehen, um chinesische Kampfkunst und indisches Chillen, um Gott und die Welt (mit oder ohne Gott), ums Dinge-Selberbauen, Musik-Hören und Musik-Machen, um Schule uns Ausbildung und andere wichtige Dinge des Lebens.
Es werden Straßenumfragen mit „echten Originalen“ aus CW zu hören sein. Außerdem führe ich interessante Interviews oder Talks mit anderen spannenden Leuten.
Zudem erfahrt Ihr regelmäßig alles über unsere Veranstaltungen, die ab Frühjahr 2021 bspw. im Preußenpark stattfinden sollen – wenn  Corona uns lässt.
Also; lasst uns Kawod-Podden – mit Respekt!


share








 2021-02-11  n/a