Bremer Bilderbuch-Gespräche

Bremer Bilderbuch-Gespräche ist der Podcast für Bilderbücher und weitere bildbasierte Erzählmedien. Monatlich tauschen sich Elisabeth Hollerweger & Marc Kudlowski über Neuerscheinungen aus diesem Bereich aus. Regelmäßig wird ihr Dialog durch verschiedene Gesprächspartner*innen bereichert. Hierzu gehören Künstler*innen, im Verlagswesen und Buchhandel Tätige und zum Bilderbuch Forschende. Die Gespräche sollen Orientierung in dem sich stetig erweiternden und wandelnden Angebot bieten. Darüber hinaus werden aber auch die didaktischen Potenziale der ausgewählten Bilderbücher in den Blick genommen.

https://www.bibf.uni-bremen.de/

subscribe
share






episode 10: Bremer Bilderbuch-Gespräche, Folge #10: Loewe Wow (mit Special Guest: Maren Bonacker)


Gemeinsam mit der Lese- und Literaturpädagogin Maren Bonacker von der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar widmen sich Elisabeth Hollerweger und Marc Kudlowski der "Wow!"-Reihe des Loewe Verlags. Diese Reihe hat der Verlag im Jahr 2020 ins Leben gerufen, um mit einem Buchangebot den veränderten Wahrnehmungsgewohnheiten Heranwachsender zu entsprechen.
Die Reihe kann am ehesten dem Genre des "Comic-Romans" zugeordnet werden, geht aber über dieses hinaus. Mit den medieneigenen Mitteln des Buches soll den an Screens gebundenen Lesegewohnheiten zu entsprechen versucht werden. Damit will der Verlag laut seiner Webseite die sog. "Digital Natives", aber auch habituelle Nichtleser*innen erreichen. Ob das Verlagskonzept aufgeht, wird entlang der drei Schwerpunkttitel "Böse Brummer – Die verbotene Zone", "Die Weltraum-Schule. Erste Stunde: Alienkunde" und "Knallharte Tauben lassen Federn" diskutiert.

Das Wow!-Angebot des Loewe Verlags: https://www.loewe-verlag.de/content-1319-1319/loewe-wow/

Die Webseite der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar: https://phantastik.eu/


share








 2021-02-19  57m