Offenes Gedränge

Rugby – in der Welt ein Ereignis, in Deutschland am Rande. Doch wer genau hinschaut findet faszinierendes, lustiges, modernes und frustrierendes in einem Gentlemensport, der seines Gleichen sucht. Verena und Martin nehmen euch mit auf eine Reise in den Kosmos des Amateursports aus Sicht der „Leute im Hintergrund“. Von der Spieltagsorga bis zur Schiedsrichterausbildung, von Trinkliedern bis zu Abgesängen. Für Kenner, Entdecker und Therapiebedürftige der deutschen Rugbyszene – aber auch alle anderen frustrierten Akteure des Amateursports in Deutschland. Music: Pinky by Blue Dot Sessions (CC-License)

https://w1blkj.podcaster.de/

subscribe
share





episode 4: Episode 14 - Law and Order DRV


Hurra, wir sind noch da. Nach längerer Pause widmen wir uns einem eher einfachen Thema: Dem Deutschen Rugby Verband. Wie ist eigentlich gerade der Stand der Dinge bei der Reform der Reform der Reform? Wie siehts mit der neuen Satzung aus? Und warum hält ein Bonner IT-Haus die Domain rugby.de? Antworten versucht Constantin Jung zu geben, Mitautor des DRV Satzungsentwurfes, Ehrenamtlicher beim TSV Handschusheim und Pressewart im Jugendausschuss des RVBW. Achtung: Es wird juristisch!


share







 2021-02-26  1h8m