Speleo-News

Wir sprechen über aktuelles, wissenswertes und immer wieder auch grundsätzliches zur Höhlenforschung. Das beginnt bei der Archivarbeit und endet beim Zustieg.

https://antiberg.fm

subscribe
share





episode 2: Speleonews 2021-02-18: Literaturarchiv Höhlenforschung NRW [transcript]


Wir schauen uns an, was an Terminen so ansteht, wie es sich mit Filmcrews arbeitet und freuen uns über zweieinhalb Stunden Fledermaus Podcast. Aber vor allem beleuchten wir, wie die speläologische Literaturpraxis in NRW aussieht und wie wir das alles mal erfasst bekommen.

Ausserdem ist Max nicht gerne „Hobbyforscher“.

Kapitel:

  • Begrüssung [00:00:38.251]
  • Feedback [00:00:53.516]
  • Termine [00:02:54.285]
  • Das Leid mit den Filmteams [00:04:14.800]
  • CRE221 Fledermäuse [00:06:15.440]
  • Fledermausschutz [00:09:33.662]
  • Literatur / Bibliografie [00:13:37.919]
  • Motivation für Höhlenforschung [00:23:15.963]

Feedback zur Sendung?
Schreibe einen Kommentar

  • Detlef
  • Max


share







 2021-02-18  30m
 
 
00:38  Max
Wir kommen zum Anti Berg Podcast. Folge zwei und hallo Detlef ja, morgen guten morgen.
00:43  Detlef
Ja, guten Morgen.
00:47  Max
Wir sind immer noch wie Mord verbunden, weil Quarantäne visiert und völlig Corona konform spart uns natürlich auch Fahrerei, denn wir wollen ja kurze Folgen machen.
00:58
Das war ziemlich eindeutig, euer Feedback ganz überwiegend, jedenfalls kurz und knackig Schnecke nennt man das heutzutage, was hier kann nicht so gut mit Höhlen Forschung einhergeht,
01:10
kurz knackiger Grabung, sein Satz Wenn natürlich auch was und dann durchs Deutschland was haben wir sonst noch ein Feedback Schnitt?
01:21  Detlef
OK, was hat man uns auch ein Feed back? Ja, ich denke, was wir beim beim letzten Mal vom letzten Mal aus hätten besser machen können.
01:31
War halt so, dass einer durch diese äußeren Störung SCC Wellen entfernen, also mein Handy hat, immer mal wieder vibriert.
01:41
Dann waren wir, glaube ich, auch so, bei den einen oder anderen Sachen nicht so richtig gut vorbereitet Ich habe die Wildbach Quell Höhle und die Mühlbach Quelle verwechselt.
01:53
Das tut mir leid, aber ich habe nicht alles immer so direkt parat. Ich hoffe, dass wir diesmal besser vorbereitet sind.
02:02  Max
Gleichzeitig hat mir dazu notiert Seid doch bitte klüger,
02:07
Ich definiere Michael mehr darüber, was ich nicht weiß. Und selbst von Sachen, von denen ich ziemlich viel weiß, gibt es immer noch mehr als nicht darüber weiß Es hilft mir mich entspannt,
02:17
ich muss auch zugeben werden nachträglich noch ein bisschen inkompetentes Gestammel rausgeschnitten nach der Aufzeichnung. Das soll aber nicht zur Gewohnheit werden,
02:27
wo ich sauerländische und süddeutsche Höhlen verwechselt hatte, beides mitessen können.
02:33  Detlef
Beides mit Essen.
02:34  Max
Auch ist eine, die östlich von hier,
02:39
an unserer Webseite kämpfen wir auch noch so ein bisschen Die automatischen Transkripte sind allerhöchstens zur Belustigung momentan gut uns als sperrig, aber es wird,
02:54
dann können, Wir wollen uns sehr schwer.
02:54  Detlef
Hier. Aller Anfang ist schwer.
02:57  Max
Wir wollen uns ja bei allen also kommen direkt zu im Service Teil kommen.
03:01
Termin Hinweise morgen um 19:30 Uhr gibt diese Veranstaltung der Frankfurter Höhlen Gruppe im d R V.
03:12
Die Finanzen, die das jetzt noch so einen schönen Namen dazu ist denn noch im Kopf?
03:18  Detlef
Nein.
03:19  Max
Nein, Höhlen, Multi Erlebnis Vortrag Auf jeden Fall wird der eine Vorbereitung ganz schön gerötet.
03:23  Detlef
Ja, geht das schon mal gut.
03:28  Max
Den Link dazu gibt es in den Shows, nutzt also auf der Audio Punkt Anti Berg die Webseite zu dieser Folge.
03:38
Und dann kommt was ganz Großes Magst du dazu was erzählen.
03:43  Detlef
Sehr gerne als nach der Entdeckung des Künstlers wollten natürlich so die, die die Anfragen, immer größer, und,
03:52
wir hatten dann jetzt also schon so was wie ein Ritterschlag Terra X mit Steffens war dann auch bei uns im Wind noch,
04:01
hat da gedreht und hat da auch,
04:05
sich sehr begeistert geäußert.
04:08
Soweit ich weiß, waren sie auch im Herbst Labyrinth, und jetzt, am siebten März im ZDF, wird es ausgestrahlt.
04:18
Die Folge Ich bin sehr gespannt.
04:23  Max
Auch dazu den Link in den Shows Not. Das ist für ein Höhlenforscher immer ein bisschen schwierig, wenn das Fernsehen anklopfen die kriegen nicht die Bilder, die sie wollen, üblicherweise weils einfach schwierig zu filmen ist, und oft ist ein ganzer Tag,
04:39
weg für uns mit einem Dutzend Leute, und am Ende entsteht der Drei Minuten Fernsehbeitrag aus, wenn es hoch kommt.
04:46
Das ist dann immer sehr frustrierend, aber diesmal ein sehr gutes Gefühl mit der Sendung glaube ich.
04:52  Detlef
Ja, es kommt ja auch noch mit dazu. Wir hatten wir dann darauf geachtet, dass wir nicht das ZDF Film ziehen hatten. Was die normalerweise mit schlägt, das waren die auch,
05:06
simi toll. Wir halten im vergangenen Jahr aus zürich,
05:13
hatten wir ja ein der heidelberger Höhle das Team von korps und die haben einen wirklich hervorragendes Film tippen, dass der der kameramann ist ehemaliger stand man,
05:29
der bewegt sich da richtig gut gemacht tolle bilder.
05:36
Sind wieder als rausschneiden,
05:40
sie haben also da wirklich richtig tolle bilder gemacht in der hellen becker höhle und dieses team war dann jetzt auch mit dem wind loch und ich denke da wird wenn richtig gute Sachen warum kommen ich bin gespannt.
05:52  Max
Von außen wirkt das natürlich ein bisschen arrogant, Dass wir den Versendern inzwischen sogar die Kameraleute vorschreiben, aber wir sind überzeugt, dass es zum Besten von allen ist.
06:05  Detlef
Mit sicherheit und es ist nun mal so in in Höhlen zu filmen ist wie eine Herausforderung.
06:05  Max
Mit Sicherheit und es ist nun mal so in In Höhlen zu filmen ist heraus,
06:15
gut Link auf terra X auch in den schon los,
06:19
dann habe ich den Hinweis auf eine Chaos Radio Express Sendung, da gabs ja vor einigen Jahren Erfolge über Höhlen,
06:29
jetzt ist eine erschienen, kürzlich scheinen so ein bis zwei Folgen im Jahr, jetzt ist eine entschieden unter der Nummer Chaos Radio Express 221 zum Thema Fledermäuse,
06:45
Höhlenforscher mehr so ein bisschen ein ambivalentes Verhältnis zur Höhe.
06:48
Fledermäuse Einerseits ist unser Wappentier, hast du nicht auch eine auf dem Auto kleben nicht tatsächlich im Moment.
06:58  Detlef
Nicht tatsächlich im Moment nicht. Ich habe nun ganz im Moment nicht hat nur ganz braven Aufkleber vom Arbeitskreis guter Typ.
07:01  Max
Im Moment nicht genau hat nur ganz braven Aufkleber, aber,
07:08
ich habe ein Auto hat, hatte ich glaube ich auch mehrere Fledermäuse sogar drauf.
07:13
Der Untertitel ist super Helden der Nacht, und ich muss sagen, ich habe sehr viel über Fledermäuse gelernt.
07:22
Das sind ungefähr zweieinhalb Stunden.
07:26
Wo erklärt wird, wo, was denn eigentlich das wirklich Faszinierende daran ist und zum Beispiel das Säugetier und Fliegen eigentlich nicht einhergeht, war mir nicht klar.
07:39
So eine Idee warum ich bin da jetzt gerade auch ein bisschen open hohl sein.
07:42  Detlef
Ich bin daher ist gerade auch ein bisschen offen hohl sein.
07:45  Max
Ja okay, wusste vor auch nicht das tolle bei säugetieren ist, dass ihre jungen geschützt transportieren die meiste zeit nämlich im Körper,
07:56
das macht aber den flug recht schwierig, weil flug wesen müssen halt total auf gewicht optimiert sein.
08:04
Deswegen keine flieger muss ich immer nur ein junges kriegen und das wird auch relativ früh geboren.
08:09
Und eine Feldmaus schafft zum beispiel 70 nachkommen im Jahr eine fledermaus ein, weil sie halt fliegen.
08:17
Also eigentlich wenn man es gehört hat es super einleuchtend, deswegen erhöhen sich die Bestände auch fast gar nicht. Wenn die einmal unten sind.
08:27  Detlef
Weil die heute relativ wenig Nachwuchs haben.
08:27  Max
Die hatte relativ wenig. Können Sie das nicht können wegen der Schlägerei?
08:32
Das macht es so klick bei mir Und plötzlich wurde sehr viel schlüssig ist eine tolle Sendung.
08:42
Aus dem Fledermaus Zentrum Nord Thalys, das an der Segeberger Kalkberg Höhle angesiedelt ist, die einen viele reichen Sicht recht spannend ist, also die Es ist die nördlichste zum ist die nördlichste Schau Höhle, glaube ich in Deutschland.
09:00
Hat so eine Alleinstellung. In der ganzen Umgebung gibt es kaum Kalk.
09:10
Dreißigtausend, hatten die in der Sendung gesagt. Wobei im Vergleich zu anderen Fledermaus Quartieren das wohl noch harmlos ist.
09:19
Es gibt ja Wächter sind Millionen von Fledermäusen Und das war auch eine ganz schöne Erklärung zum Thema Fledermäuse und Krankheiten, dass Fledermäuse hat schon sehr lange gewöhnt sind, in Millionenstädten zu leben wir gar nicht.
09:33
Zudem haben Fledermäuse auch schon lange das Problem von internationalen Flugverkehr.
09:38
Deswegen ganz anders mit Krankheiten umgehen können als wir und Infektion Da.
09:47
Können wir noch mal kurz ansprechen. Fledermausschutz ist hier im Bundesnaturschutzgesetz verankert,
09:53
das steht so schön in § 39 es verboten, Höhlen Stollen ehrt, Keller oder ähnliche Räume, die als Winterquartier von Fledermäusen dienen, in der Zeit vom erste oktober bis zum 31.
10:04
März aufzusuchen Die Höhlen Forschung kommt nicht völlig zum Erliegen,
10:12
weil es noch allerlei Löcher gibt, die ganz klar kein Fledermaus Winterquartier sind, aber die ganze Höhlen Forschungs in der Fledermaus Zeit deutschlandweit ziemlich ausgebremst.
10:22
Manche Vereine wie unser Arbeitskreis Glut Hülle, haben zusätzlich noch Verträge mit Städten und Kreisen, die aus der Zeit stammen, bevor es das Bundesnaturschutzgesetz in dieser Form gab, die noch andere, also längere Zeiträume vorsehen.
10:35
Des Fledermaus Deswegen haben wir so viel Zeit, am Mikrofon zu setzen.
10:43  Detlef
Ja, wir versuchen dann halt.
10:48
In der in dieser Peter Maus Schutz Zeit, dann an Höhe zu arbeiten, die nicht als Fledermaus Quartier dienen beziehungsweise. Wir nutzen die Zeit dann halt auch für Grabungen,
11:00
von in den kleinen Höhlen, wo wir auf wobei wo wer Fortsetzungen verboten oder uns erhoffen, die dann halt definitiv noch nicht als Winterquartier besiedelt sind.
11:15  Max
Interessant ist auch also, sobald auch nur der Verdacht kommt, dass man in die Nähe einer Fledermaus gekommen. Wer gibt in Social Media ja eine Shitstorm?
11:24
Es ist unglaublich, andererseits kann ich das Gesetz weiter zitieren Dies gilt nicht zur Durchführung unaufschiebbare oder nur geringfügig störende Handlung.
11:35
Ich glaube, da der Fledermaus Schütze doch in jedem Höhlenforscher schickt, kann man sich eigentlich darauf verlassen, dass wir, wenn nur geringfügig störende Handlung durchführen, unter anderem auch die Fledermaus Zählungen, die wir mit verantworten.
11:49
Jedes Jahr, wobei Dieses Jahr ist es ganz spannend Zum einen gibt es Sorge, dass nicht etwa die Menschen sich bei der Fledermäuse mit Corona anstecken sollen, dass wir wieder Corona in die europäischen Fledermaus Populationen einschlägt,
12:04
und dann ist ein ganz neues Thema mit dem Feuersalamander der gibt es irgendeinen Haus Pilz und es ist,
12:14
also der hat das Potenzial die gesamte Population auszurotten und man soll deswegen die Winterquartier kontrollen, also die Fledermaus Zählungen sein lassen.
12:24
Dieses Jahr, das wird sehr ernst genommen auf der Rückseite der aktuellen vor die HK Nachrichten ist ein ganzes einseitiger Artikel reinigt und desinfiziert eure Ausrüstung zwischen den Höhlen Kontrollen.
12:39
Das ist aber auch natürlich ein Problem, also bei so einer typischen Winterquartier kontrolle besucht man vielleicht an einem Tag zehn Höhe,
12:47
da jeweils ein komplettes Desinfektions Programm ist, weder für die Ausrüstung noch für den menschen noch für die umwelt wo es unterwegs passiert.
12:56
Deswegen wird dieses jahr scheinbar gar nicht.
13:02
Ja es ist so muss gucken was ist jetzt so, dass das wichtigere im moment.
13:02  Detlef
Es ist so, man muss gucken was ist jetzt so, dass das wichtigere im moment und.
13:10  Max
Zellen ist natürlich wichtig damit man sie müssen übersicht hat was wie entwickelt sich die aktion grüßt? Seine population möglicherweise wieder verringern ist es.
13:10  Detlef
Zellen ist natürlich wichtig, damit man sie müssen über sich da etwas wie entwickelt sich die Population, aber wenn wir dann grüßt sehen die Population möglicherweise wieder verringern, ist es natürlich auch produktiv.
13:24  Max
Wobei ich bei unseren höhlen keine mit salamander erkenne. Ich kennen paar bunker wo welche drin sind in den höhlen hier sind mir noch nicht so, also in der am eingangsbereich der bismarck fühle.
13:33  Detlef
Also in der am Eingangsbereich der Bismarck kühlen in Ennepetal habe ich öfter mal welche gesehen.
13:41  Max
Einzige der mir spontan einfällt. Die ist ja auch schön bunker rich in der gegend passt.
13:41  Detlef
Die einzige, die mir spontan einfällt,
13:45
ja.
13:48  Max
Deswegen haben wir sehr viel zeit am schreibtisch zu sitzen und uns der literatur zu widmen.
13:55
Eigentlich hat die n w bib die nordrhein westfälische Biografie den Anspruch alle Literatur ab 380 zum Thema,
14:06
NRW zu verschlag worden und zusammen das klappt aber mit der höhlen literatur zumindest nicht ganz so link zur in webe gibt es auch in der show,
14:15
da kann man mal gucken, dass einiges aber letztendlich ist viel über Höhlen forschung in der Via in recht abseitigen Orten entschieden erschienen.
14:35  Detlef
Schien, es wurde meistens nur so endlich innerhalb der Vereine wenn überhaupt, publiziert,
14:44
da gab es auch mehrere soweit Zeitschriften wurde noch meinen Bericht drin stand vieles war natürlich auch Bericht von der,
14:56
feinste Feier zum dritten Jahres Jubiläum oder was auch immer,
15:00
aber es gab auch durchaus Erfahrungsbereich the und auch teils Forschungsergebnisse, die sind aber halt wirklich immer nur so in den häufig nur in diesem in diesem sehr lokalen Bereich veröffentlicht worden,
15:16
das ist dann auch nirgendwo irgendeine Bibliothek versendet worden,
15:24
das waren eigentlich so die anfangs Bereiche unserer Art von Dokumentation.
15:28  Max
War auch viel Geheimhaltung. Tatsächlich, Zum Teil werden die alten Zeitschriften immer noch nicht gerne raus gegeben.
15:37  Detlef
Ja, das ist so.
15:37  Max
Das ist so, und die Namen sind zum Teil schon recht lustig. Wir haben gestern in der Sendungs Vorbereitung gesammelt, was uns noch so einfällt.
15:50  Detlef
Ja mag ich gerne, wobei sollte ich welche übersehen haben vergessen haben.
15:57
Ich bin sehr dankbar dafür, wenn mich irgendjemand, der das Tier immer noch hört, korrigiert.
16:03
Wir haben oder hatten von der Spedition Gruppe Sauerland aus Thema gabs den Grimm Bart,
16:11
für diejenigen, die es nicht wissen Grimm Bart ist der Fabel Name für den Dax, der Höhen treibt,
16:18
dann Gab's von der Hacker es aus Thema also Arbeitsgemeinschaft für und Gast Sauerland in den Höhlen der der Arbeitskreis kluger Töle hatte SPD Ex Pluto,
16:32
und eine ganz spannende Geschichte.
16:34
Auch ich glaube, dass man Siebziger müsste ich jetzt nachschauen 70 er Anfang der 80 er gab es in Hagen eine Carsten Tönen Gruppe im Harten Heimatbund.
16:47
Sie haben sich auch an der Fernuni damals gegründet,
16:51
die haben ich hab sechs ja ich will es gar nicht mehr Hälfte nennen,
16:57
das waren nicht mehr so kopierte Dina vier Seiten veröffentlicht eigentlich auch nur so unter unter ihren eigenen Mitgliedern, wo aber ganz interessante Sachen auch wirklich veröffentlicht sind,
17:10
das sind lauter so Sachen, die gibt es, wenn überhaupt, nur ganz schwierig noch irgendwo zu bekommen.
17:19
Dann Gab's von der SGL Spielgruppe Letmathe Die haben sehr viel und sehr gründlich dokumentiert.
17:28
Die Mitteilungen und Berichte ging bis 1990, seitdem gibt es dann immer als Jahres Band die Das sind tolle Bücher alle das sind wirklich gut gemacht, es sind informativ.
17:35  Max
Tolle Bücher sind, obwohl die immer.
17:44  Detlef
Das ist schon wirklich gut gemacht. Dann hat die Arbeitsgemeinschaft Füllung passt Lippe Die veröffentlichen seit genau drei Jahren,
17:57
ihre Forschungsberichte auch als Jahrbuch.
17:59
Wobei ich ehrlich gesagt nicht weiß, wie weit die die veröffentlichen.
18:05  Max
Nämlich nicht. Aber die sind toll, genau, die sind toll und die schreiben aber auch Weitergabe nur mit genehmigt.
18:05  Detlef
Die genau das ist toll und die schreiben aber auch also weitergabe nur mit Genehmigung,
18:16
ja, ist immer schwierig Was ist Dokumentation, wann ist es sinnvoll und wann ist sie gefährlich?
18:16  Max
Ja, ist immer schwierig, den Anti Berg natürlich Meditation. Wann ist es sinnvoll.
18:27
Vielleicht noch kurz zu sagen? Die Letmathe sgl Die ist natürlich angebunden sowohl an die Dächer höhle als auch da das deutsche Höhlen Museum und das Archiv des Vor die HK ist da,
18:43
so gesehen ist da eh nur ist das Archiv für die Bibliothek die Bibliothek, das Archiv liegt voran,
18:50
die, die sind natürlich dem Thema Literatur und Archivierung sehr nah und aufgeschlossen.
18:59
Wenn man Museum schau höhle das weniger über diesen Verein läuft mit Bibliothek, sondern das macht Alex Platz.
19:02  Detlef
Über diesen Verein läuft mit Bibliothek, sondern das macht Alex Platte in Persona.
19:07  Max
In persona aber liegt halt räumlich nah und personell sind daher auch Verpflichtung sozusagen.
19:16
Ich kann mir die ganze Folge darüber machen. Müssen Sie auch mal über die Geschichte der Höhlen Forschung in NRW bestimmt irgendwelche Zeitschriften vergessen?
19:26
Sagt uns Bescheid, Kommentarfunktion Webseite oder die meisten, die noch NRW Zeitschriften kennen, wissen wahrscheinlich auch wir uns direkt.
19:37
Da gibt es ganz viel und es ist erstaunlich schwierig zuzugreifen darauf du hattest dich dran gemacht, das ganze Zeug zusammen zu jagen.
19:47  Detlef
Ja, ich habe geguckt, dass sich also was in Nordrhein Westfalen ist, das sich der alle Literatur,
19:56
soweit zusammen Krieg hab das größtenteils eingescannt hat von Höhlenforscher Kollegen Sachen bekommen,
20:05
wo ich sehr froh, dass ich die bekommen habe,
20:09
ja und bin jetzt seit über einem Jahr eigentlich damit beschäftigt, das zu sichten und tatsächlich auch so wissen aufzulisten,
20:19
dass man halt wenn man jetzt mein Lieblingsbeispiel ist, beispielsweise die Silber Sanddüne in Hema.
20:28
Diese Hürde in Hemer ist bei Straßenbauarbeiten entdeckt worden.
20:32
Ich glaube, das war auch in den 80 ern, ich habs aber jetzt ehrlich gesagt nicht wie die zeit parat, aber das ist so was von dir habe ich noch nie was gehört,
20:41
und wenn ich zurück nach höhle was wissen will, noch habe ich leute dich fragen kann aber ich fürchte man seit 50 jahren gibt sie dann auch alle nicht mehr,
20:53
dann für die es gut, wenn man weiß wo man zumindest nachlesen kann,
20:59
nachschlagen kann und die ganzen Sachen nicht eine Sachen durchlesen muss, sondern hat, finden wir sehen kann, wo man das findet.
21:11  Max
Dann sind wir natürlich auch nah an der Digitalisierung von diesen Sachen, die denn zum Teil sind sie wirklich nur noch in Kopien und gar nicht mehr im Original vorhanden.
21:25
Die Veröffentlichung Da bist du ja auch ganz munter dran.
21:27  Detlef
Ja.
21:33
Im Moment versuche ich einzuscannen was was ich kriege.
21:33  Max
Im Moment versuche ich einzuscannen was was ich kriege und die VGH Erfolg Vor die HK Bibliothek hatte er auch einiges digitalisiert schon, ich glaub sogar von einem externen Dienstleister, ich habe bisschen digitalisiert, ich hatte mich mehr auf die,
21:47
Nicht Höhlenforscher Literatur über Höhlen,
21:50
konzentriert, dass es auch in sehr mühselige Sache,
21:55
aber in irgendeiner Schrift zu Überbau Geologie habe ich tatsächlich am Schreibtisch deine Höhle entdecken können.
22:01
Berichtet wurde, wie beim Auffahren eines Tunnels drei Tage lang Wasser aus einer großen Spalte kam.
22:09
Die Höhle ist jetzt gefunden. Die ist auch schon im Kataster, weil sie hinreichend beschrieben ist. Jetzt haben wir den Kampf, das wir dieser Höhle besuchen.
22:17
Das sind bisschen schwierig, weil den Leuten sagen, wir würden gern auch im Wasser Stollen und da die Wandverkleidung abklopfen, führt zur Erklärung.
22:28
Üblicherweise ist das Digitalisieren und Archivieren ja immer ein Riesen Thema beim Urheberrecht.
22:33
Wir können der relativ entspannt sein, weil alles in allem sind all die Autoren. Ja, unsere Kumpels oder tot.
22:43
Aber dann sind die Nachkommen irgendwie unsere Kumpels, jedenfalls nicht Leute, die einem massiv böse wollen.
23:04  Detlef
Ich denke, das wird sicherlich ehrten Wesen der Sache werden, die dann halt mehr über die Vereine zugänglich ist, nicht irgendwo.
23:13  Max
Tina wir natürlich auch in der Verbands Bibliothek digital ablegen wollen. Der Alex schon tolle Arbeit,
23:23
gut, wir wollten ja kürzer werden. Eigentlich haben wir jetzt noch auf dem Programm, was für uns für heute vorgenommen hatten noch mal zu gucken, warum man eigentlich Höhlen Forschung macht, aber wir sind schon bei 30 Minuten,
23:36
Vorschau drauf machen.
23:38  Detlef
Können meine Vorstellung ausmachen.
23:39  Max
Ausmachen.
23:43
Wir haben einige Artikel, die aufregend und motivieren zum Teil sind, aber tatsächlich hat mich in der letzten Woche dieses Thema Warum machen wir das noch mal gekickt?
23:56
Üblicherweise denkt darüber nicht nach ist halt, was wir machen, einer muss es ja machen.
24:04  Detlef
Ja, ich hatte beim letzten Mal auch schon ganz gut kurz erzählt, das zumindest bei mir, aber da war ich wie gesagt 12, 13 Jahre alt,
24:14
der Anfang damit begann, das ist einfach ein Abenteuer, war Neugier und der kleine Entdecker in uns.
24:27
Das wandelt sich dann einfach mit den Jahren, aber ich denke tatsächlich so bei den allermeisten, dass der ursprüngliche Beginn gewesen sein Abenteuer Entdeckung Sättigung, fluss, dt.
24:43
Und ja, ich denke, sondern Forscher dran steht vielleicht auch in jedem von uns,
24:50
und der eine sucht dann halt die bestimmte Briefmarke von auch immer und der andere sagt Ich mache mich auch mal träge Dings mal eine Belohnung,
25:01
denke, das ist der Anfang und Daten entwickelt sich halt wirklich, da mehr Wissen raus und mehr und mehr das das Bewusstsein, dass eine Höhle mehr ist als ein Abenteuerspielplatz,
25:15
wartend. Das Problem ist einfach, das bei vielen Leuten im Kopf immer noch ist.
25:22
Acht. Die machen das nur für Spaß und Griechen herum,
25:27
um warum auch immer an ihre eigenen Grenzen zu kommen.
25:34  Max
Mit Neugier. Da kann ich viel besser dran.
25:40
Wir intern haben ja so ein bisschen schieben immer so einen artikel zwischen uns hin und her von Alfons kaiser, raus aus den hohlräumen!
25:50
Den wollten wir mal auch so beim anti bergab drucken dann haben wir geguckt was eine Lizenz kostet. Einen Artikel kann das schön sein lassen.
26:00
Den hat er 2014 in sozusagen als antwort auf die Riesen Ding unfall geschrieben und sagt auf Erden und in der Luft ist alles ermessen und vermessen.
26:12
Doch in der Tiefe wächst ein neues akademisches Proletariat heran.
26:16
Die Sehnsucht der Helen höhlenforscher lässt sich nur mit dem Wissen Wissensdrang des Menschen nicht erklären,
26:25
und dann geht auf glaubt einer Spalte ganz schön und also er hat er für all das gar kein verständnis.
26:40
Aber die leute gab es immer schon. Die ist auch völlig unnütz. Zahlen immer schon, die wird es auch immer geben.
26:43  Detlef
Gab es immer schon, die wird es auch immer geben.
26:48  Max
Warum sollte man nach amerika segeln oder einfach mal gucken was nebenan ist in westfalen?
26:55
Den link auf dem artikel findet ihr auch in den shows not.
27:00
Ich find den begriff des akademischen Proletariat auch sehr lustig an diesem ganzen Thema, das wir nicht bezahlte Wissenschaftler sind Das ist etwas, wo ich mich auch immer sehr arbeite.
27:14
Im Prinzip kommt zum Beispiel in jedem ernsthaften Bericht Hobby Forscher raus. Und Journalisten können sich immer ganz schwer vorstellen, dass jemand das macht, ohne den ganzen Tag dafür bezahlt zu werden.
27:27
Soll ich sagen, Meine Reaktion darauf immer ist.
27:34
Ganze machen, weil meiner Meinung nach macht man.
27:34  Detlef
Zu machen.
27:39  Max
Alle gut Sachen die man gut macht aus Liebe, dann ist man also Amateur und nicht für Geld aus Bezahlung und wenn ich in Krawall Laune bin und mich nicht jemand Hobby Forscher, dann fragte ich ihn, ob er Hobby Liebhaber ist oder mehr Profi auf dem, gibt.
27:55  Detlef
Ja, gibt es auch Antworten darauf?
27:57  Max
Antworten darauf Ich glaube nicht.
28:03  Detlef
Bei uns hat sich schon bis in dieser Begriff ehrenamtlicher Höhlen Forschung etabliert ist letzten Endes nichts anders kriegen, kein Geld dafür aber klingt anders.
28:18  Max
Es gibt ganz viele Bereiche, die komplett mit Ehrenamt aufgebaut sind. Das fängt mit der freiwilligen Feuerwehr an, die nennt man ja auch nicht hobby Feuerwehrleute und geht über die Telefonseelsorge, der auch komplett mit Ehrenamtlichen bestritten wird.
28:33
Aber das ist in der Gesellschaft noch nicht so einkommen Interessant ist, dass in der Wissenschaft fernab der Höhlenforscher inzwischen passiert.
28:40
Da gibt es den Begriff des Citizen, sein Tests als des Bürger Wissenschaftlers,
28:46
und zum Beispiel in Umweltwissenschaften passiert das oder ich glaub die Biologen könnten selber gar nicht genug,
28:54
Vögel beobachten um sinnvoll migrations boten rauszufinden es wird alles im ehrenamt kann man auch bei der astronomie,
29:03
es ist so, dass sehr viel wohl von Leuten langen dunklen Nächten in ihrem Garten erfasst wird.
29:10
Wenn man mit den großen Teil des Gruppen gar nicht genug.
29:17
Gut, dann würde ich sagen wir lassen uns für heute ganz amateurhaft darauf beruhen,
29:23
ja danke, dass du dabei warst und dann sagen wir,
29:29
auf wiederhören und gerne hinterlasst uns weiterhin Kommentare, danke für die vielen das letzte mal, das hilft zu gucken, in welche Richtung wir gehen was diesmal kurz genug wir sehen.
29:40  Detlef
Ich hoffe doch, wir sind bei der halben Stunde tschüss.
29:42  Max
Tschüss.